Browsed by
Kategorie: Copyright & Privacy

ISP beauftragt, Piraten-Details nach geknackter Software 'Phoned Home'

ISP beauftragt, Piraten-Details nach geknackter Software 'Phoned Home'

Angebliche Piraten, die geknackte Kopien teurer CAD-Werkzeuge von Siemens auf ihren Computern installiert haben, sehen sich potenziell enormen Abrechnungsanforderungen gegenüber, nachdem die Software das Unternehmen über die illegale Nutzung informiert hat. Das australische Bundesgericht hat ISP Telstra angewiesen, die persönlichen Daten der mutmaßlichen Rechtsverletzer weiterzugeben. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Torrentz2.eu-Domain von der Registrierung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft gesperrt

Torrentz2.eu-Domain von der Registrierung auf Anordnung der Staatsanwaltschaft gesperrt

Die beliebte Torrent-Metasuchmaschine Torrentz2 ist über ihren Hauptdomänennamen .eu nicht mehr zugänglich. Die Domain wurde von der EURid-Registrierung bis zu einer Untersuchung ausgesetzt, die durch eine Anordnung der Staatsanwaltschaft ausgelöst wurde. Torrentz2 ist weiterhin über seine alternative .is-Domain zugänglich. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das Gericht gewährt Gruppen die Erlaubnis, in die Klage zur Sperrung kanadischer Piratenstandorte einzugreifen.

Das Gericht gewährt Gruppen die Erlaubnis, in die Klage zur Sperrung kanadischer Piratenstandorte einzugreifen.

Das kanadische Bundesberufungsgericht erlaubt mehreren hochrangigen Gruppen und Organisationen, in den ersten Fall der Sperrung von Piratenstandorten des Landes einzugreifen. Dies schließt Vertreter von Rechteinhabern wie IFPI und der Premier League sowie das Blockieren von Gegnern wie Kanadas Domain-Register und CIPPIC ein. In einem neuartigen Urteil werden Parteien mit einer ähnlichen Haltung angewiesen, zusammenzuarbeiten, um gemeinsame Anträge einzureichen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das Berufungsgericht belebt die Klage von Record Labels gegen YouTube Rippers

Das Berufungsgericht belebt die Klage von Record Labels gegen YouTube Rippers

Der Fall einer Urheberrechtsverletzung zwischen mehreren großen Plattenfirmen und den YouTube-Rippern FLVTO.biz und 2conv.com ist wieder in vollem Gange. Das Berufungsgericht des Vierten Kreises hob die Entscheidung des Bezirksgerichts auf, mit der der Fall wegen Unzuständigkeit abgewiesen wurde. Die Plattenfirmen werden dies als Sieg feiern, aber der Rechtsstreit ist noch lange nicht vorbei. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Social Media Buzz verstärkt TV-Piraterie, Forschungsergebnisse

Social Media Buzz verstärkt TV-Piraterie, Forschungsergebnisse

Ein neues im Journal of Internet Electronic Commerce Research veröffentlichtes Papier kommt zu dem Schluss, dass Social-Media-Buzz die Online-Piraterie-Zahlen für TV-Shows erhöht. Je mehr Leute über sie sprechen, desto mehr Leute laden herunter. Interessanterweise haben traditionelle TV-Show-Bewertungen überhaupt keinen Einfluss auf die Piraterie. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Präsident sendet Südafrikas neues Urheberrechtsgesetz nach Druck der USA und der EU

Präsident sendet Südafrikas neues Urheberrechtsgesetz nach Druck der USA und der EU

Der südafrikanische Präsident Cyril Ramaphosa hat zwei Gesetzesvorlagen zum Urheberrecht an das Parlament zurückgeschickt. Die Gesetzgebung, die nur eine Unterschrift vom Gesetz war, enthält umfassende Bestimmungen zur fairen Verwendung, die möglicherweise überarbeitet werden müssen. Die Entscheidung folgt auf heftigen Widerstand der Rechteinhaber, Druck der US-Regierung sowie Kritik der EU. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

41% der jungen Dänen streamen oder laden illegal digitale Inhalte herunter

41% der jungen Dänen streamen oder laden illegal digitale Inhalte herunter

Eine neue Studie der dänischen Handelskammer hat ergeben, dass die Zahl der Bürger, die Raubkopien aus dem Internet herunterladen oder streamen, seit 2018 weitgehend unverändert geblieben ist. Die Zahl der jüngeren Erwachsenen, die an der Praxis beteiligt sind, ist jedoch von 28% gestiegen auf 41%. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Das Leck von John Boltons umstrittenem Buch löst "unaufhaltsame" Piraterie-Raserei aus

Das Leck von John Boltons umstrittenem Buch löst "unaufhaltsame" Piraterie-Raserei aus

Der frühere nationale Sicherheitsberater John Bolton wird seine umstrittenen Memoiren später in dieser Woche veröffentlichen, sie sind jedoch bereits auf verschiedenen Piraten-Websites im Umlauf. Die Lecks traten auf, kurz nachdem die USA das Buch nicht von den Gerichten verboten hatten. Die Verleger Simon und Schuster sind mit dieser Entscheidung zufrieden, haben aber jetzt alle Hände voll zu tun, um Anfragen zum Entfernen von Zehntausenden von Menschen daran zu hindern, illegal darauf zuzugreifen. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Einige Piraten glauben, dass sie diese Dinge legal tun können, aber höchstwahrscheinlich nicht

Einige Piraten glauben, dass sie diese Dinge legal tun können, aber höchstwahrscheinlich nicht

Das Urheberrecht ist selten einfach, was einige Situationen für Interpretationen offen lässt. Heute werfen wir einen Blick auf einige Aktivitäten, an denen Menschen glauben, dass sie legal teilnehmen können, aber in den meisten Fällen mit ziemlicher Sicherheit nicht. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.

Copyright-Trolle fordern Bargeld für angebliche Filmpiraterie Bereits 2013

Copyright-Trolle fordern Bargeld für angebliche Filmpiraterie Bereits 2013

Unternehmen, die mit dem Robert Redford-Film The Company You Keep verbunden sind, schreiben an Kunden von Sky und fordern, dass sie eine beträchtliche Abfindung zahlen oder vor Gericht gestellt werden. Seltsamerweise ereigneten sich die mutmaßlichen Verstöße vor sieben Jahren im Jahr 2013, weit über die Sechsjahresfrist hinaus, die Urheberrechtsinhabern normalerweise zur Verfügung steht. Von: TF, für die neuesten Nachrichten zu Urheberrechtsschlachten, Piraterie und mehr.