Betrüger missbrauchen Steam, um potenzielle Filmpiraten anzuziehen

Betrüger missbrauchen Steam, um potenzielle Filmpiraten anzuziehen

Laut einem Bericht vom Oktober 2018 hat Steam monatlich rund 90 Millionen aktive Nutzer und ist damit die größte digitale Vertriebsplattform für PC-Spiele.

Steam-Benutzerkonten sind insgesamt um ein Vielfaches zahlreicher. Im April gab PCGamesN bekannt , dass die Plattform ihr milliardstes Konto angezogen hat, und stellte fest, dass "eine erhebliche Anzahl davon zweifellos Spam-, Scam-, Alt- und Bot-Konten sind."

Tatsächlich zeigt eine Aktivität, die in den letzten Monaten auf der Plattform Fuß gefasst zu haben scheint, dass Konten nicht auf nur einen Typ der oben genannten verdächtigen Aktivität beschränkt sein müssen. Steam ist der letzte Ort, an dem man Links zu Piratenfilmen finden könnte, aber das ist ein Teil der Falle.

Wie das Bild unten zeigt, bietet diese Steam- Seite angeblich den Film Escape Room „KOSTENLOS online“ an, aber das ist sicherlich nicht der Fall.

In acht nehmen

Benutzer, die nach unten scrollen, finden unter den Schaltflächen "Jetzt ansehen" und "Herunterladen" extrem lange Hyperlinks. Da dies eindeutig eine zwielichtige Aktivität ist, haben wir diese Links abgeschnitten, um nur das endgültige Ziel zu besuchen.

Das führte uns zu einer anderen Seite namens "Daily Movie", auf der anscheinend nicht Escape Room, sondern Avengers: Infinity War zu spielen begann. Nachdem man sich ein echtes Filmintro angesehen hatte (in diesem Fall der Löwe von MGM), wurde keiner der Filme vorgestellt. Stattdessen bekamen wir Folgendes:

Gib ihnen keinen Cent

Unnötig zu erwähnen, dass im Zusammenhang mit dem Angebot auf Steam (aktuelle Hollywood-Filme) die meisten Behauptungen in der obigen Aussage eine Lüge sind. Der ' Weiter' -Link führt zu einem Abonnement-Content-Service ( Dontra ), der keinen der zuvor versprochenen Filme enthält und die Benutzer nur enttäuscht – natürlich nach dem Erhalt einer Provision für den Steam-Spammer.

Eine andere Seite , die behauptet, Aquaman zum Download anzubieten, enthält Hyperlinks zu einer scheinbar vollständigen "Piraten" -Streaming-Site namens Cinemago. Die Links sind zwar nicht direkt funktionsfähig (und Steam warnt hilfreich, dass diese auf eine externe Site verweisen), sie senden jedoch Benutzer an die Cinemago-Plattform (siehe unten).

CinemaNO

Es ist nicht überraschend, dass auf dieser Website keine Piratenfilme angeboten werden. Wenn Benutzer auf eines der Filmcover klicken, werden sie in ein ähnliches Anmeldefenster geleitet und anschließend zu einer Site namens Funwraith weitergeleitet. Es ist absolut identisch mit Dontra und hat als solches keinen der angebotenen Filme.

Diese Köder-und-Schalter-Abo-Falle wird auf Dutzenden von Steam-Seiten wiederholt, die zu zahlreich sind, um sie hier darzustellen. Wenn die Leser jedoch mehr davon sehen möchten (nicht empfohlen), können Sie durch Eingabe der Website: steamcommunity.com/sharedfiles/ "full movie" in Google Seiten und Ergebnisseiten aufrufen.

Während ungewöhnliche, legitime Plattformen in der Vergangenheit wegen Produktpiraterie und Betrug missbraucht wurden. Facebook , Google, Google Maps und sogar Change.org wurden in ähnlicher Weise neu verwendet.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.