Der beliebte Stream-Ripper deaktiviert die YouTube-Konvertierung freiwillig

Der beliebte Stream-Ripper deaktiviert die YouTube-Konvertierung freiwillig

Mit Millionen von Besuchern pro Tag ist Onlinevideoconverter.com die meistbesuchte Stream-Ripping-Site im Internet.

Der Dienst wurde immer beliebter, da Benutzer Videos von einer Vielzahl von Plattformen, einschließlich YouTube, konvertieren und herunterladen konnten.

Die Seite funktioniert seit Jahren ohne Probleme, aber Anfang des Monats hat sich etwas geändert. YouTube hat beschlossen, Server von sogenannten Stream-Rippern aktiv zu blockieren , in der Hoffnung, dass diese Websites keine "verletzenden Downloads" ermöglichen.

Während dies anfänglich funktionierte, fanden viele Stream-Ripping-Sites schnell Wege, um die Blockade zu umgehen . In vielen Fällen hat der Wechsel zu neuen IP-Adressen zumindest vorübergehend geholfen. Dies galt auch für Onlinevideoconverter.com (OVC) , das nach wenigen Tagen wieder voll funktionsfähig war.

Das Team hinter der Site plant jedoch nicht, diesen Kampf fortzusetzen. Leute, die heute auf den Stream-Ripper zugreifen, werden feststellen, dass YouTube-Downloads nicht mehr funktionieren. Ein Vertreter der Site informiert TorrentFreak darüber, dass dies beabsichtigt ist.

"Angesichts der neuesten Einstellung von YouTube haben wir beschlossen, die Konvertierung aller YouTube-Videos in unserem Service zu deaktivieren", sagt OVC.

Die verschiedenen YouTube-Verweise auf der Website bleiben vorerst erhalten . Die Website sagte, dass einige von diesen für SEO-Zwecke online bleiben werden. Es ist jedoch klar, dass das Kopieren und Herunterladen von YouTube-Videos nicht mehr funktioniert.

Error…

Die Stream-Ripping-Site stellt fest, dass die Entscheidung freiwillig getroffen wurde und nicht nachdem sie direkt von Rechteinhabern oder YouTube kontaktiert wurde. OVC ist einfach der Meinung, dass dies die beste Richtung ist, und betont, dass andere Tools zum Herunterladen und Konvertieren weiterhin verfügbar sind.

"Niemand hat uns in letzter Zeit kontaktiert. Wir denken, es ist das Beste für eine solche Entscheidung, nachdem YouTube sich zuletzt bemüht hat", fügt OVC hinzu.

Die Musikindustrie-Gruppen, die sich bitter über das Stream-Ripping-Phänomen beschwert haben, werden mit der Entscheidung zufrieden sein, zumal OVC der beliebteste Stream-Ripper auf dem Markt ist. Es sind jedoch nicht alle Standorte bereit, das Handtuch zu werfen.

Mp3-youtube.download zum Beispiel verspricht , alles zu tun, um den Dienst verfügbar zu halten.

"Ich finde das YouTube-Update dumm, weil wir immer eine Lösung finden werden", sagte uns der Betreiber von Mp3-youtube.download und kommentierte das Problem.

Dies war natürlich zu erwarten, da keine Blockierungslösung vollkommen wirksam ist. Die Musikindustrie hofft jedoch, dass genügend Dienste vorübergehend nicht verfügbar sein werden, um einige Leute genug zu frustrieren, um aufzugeben.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.