Einige Piraten glauben, dass sie diese Dinge legal tun können, aber höchstwahrscheinlich nicht

Einige Piraten glauben, dass sie diese Dinge legal tun können, aber höchstwahrscheinlich nicht

Vor zwei Jahrzehnten, als das Erhalten und Konsumieren digitaler Inhalte über das Internet in den Augen der meisten Menschen nur ein Augenzwinkern war, war die Kenntnis des Urheberrechts ausschließlich den Experten vorbehalten.

Heute hat sich die Landschaft verändert. Durch das Teilen, Streamen und Herunterladen von Dateien, das jetzt von Millionen von Internetnutzern durchgeführt wird, ganz zu schweigen von den Massen, die täglich Inhalte auf YouTube und soziale Medien hochladen, haben die meisten Menschen jetzt zumindest einen rudimentären Einfluss darauf, zu welchem Verhalten sie führen könnten Ärger.

Am Rande stehen jedoch Aktivitäten, die auf den ersten Blick als grenzwertig akzeptabel erscheinen, oft weil sie relativ vernünftig erscheinen, auch wenn einige ein wenig kreatives Denken erfordern. Die folgenden Fragen / Aussagen erscheinen regelmäßig in Diskussionsforen, wenn Menschen versuchen, sich eine sichere Nische nach dem Gesetz zu schaffen. Wie wir sehen werden, kann es schwierig sein, festen Boden zu finden.

Filme und Fernsehsendungen

Ist es legal, Raubkopien von Filmen und Fernsehsendungen zu streamen, solange ich sie nicht mit Torrents teile?

Die Verwirrung hier scheint ihre Wurzeln in unterschiedlichen Mechanismen der Lieferung und Verteilung zu haben. Beim Streaming wird eine permanente Kopie eines Films oder einer Fernsehsendung nicht auf dem Computer des Benutzers gespeichert und auch nicht auf andere Benutzer hochgeladen. Bei Torrents hingegen wird eine permanente Kopie gespeichert und auch an Personen verteilt, die denselben Inhalt teilen.

Wir wissen, dass das Herunterladen und Weitergeben von urheberrechtlich geschütztem Inhalt mit BitTorrent definitiv illegal ist, insbesondere angesichts der Tausenden von Urheberrechtsstreitigkeiten auf der ganzen Welt. Was wir auch wissen, ist, dass es in der EU nach einem Urteil des obersten Gerichts der Region kategorisch illegal ist, nicht lizenzierte Inhalte aus einer nicht lizenzierten Quelle zu streamen.

Während einige sich dafür entscheiden, Haare zu spalten und vorherzusagen, was in Zukunft anderswo vor Gericht passieren kann oder nicht, ist es äußerst unwahrscheinlich, dass das Streamen von Raubkopien von einer Quelle, die von Rechteinhabern nicht lizenziert wurde, jemals als legal angesehen werden kann.

Das Verfolgen von Personen, die nur Filme und Fernsehsendungen von Drittanbietern streamen, ist jedoch mit Schwierigkeiten verbunden. Obwohl dies in jedem Land mit strengen Urheberrechtsgesetzen wahrscheinlich illegal ist, ist dies überall weitaus weniger riskant als die Verwendung von Torrents.

Ich abonniere Netflix und kann von dort eine Kopie eines Films / einer TV-Show herunterladen. Kann ich eine Kopie legal aus dem Internet herunterladen, um sie aufzubewahren?

Mit einem Abonnement für Netflix kann der Benutzer alle Dinge tun, die Netflix gemäß den Bedingungen des Abonnements zulässt. Dies umfasst das Ansehen von Filmen und Fernsehsendungen auf der Netflix-Plattform für die Dauer des Kundenvertrags. Es erstreckt sich nicht auf andere Aktivitäten, einschließlich des Abrufs von Inhalten von irgendwo anders über Streaming, Torrents oder Downloads.

Videospiele und Software

Ich kaufe Videospiele legal, hasse aber DRM einschließlich Denuvo. Kann ich, wenn ich das Original besitze, auch legal eine geknackte Kopie aus dem Internet herunterladen?

Während es abhängig von den Kaufbedingungen immer Ausnahmen geben kann, bedeutet das „Besitzen“ einer Kopie eines Spiels in den meisten Fällen nicht unbedingt, dass die Leute es tatsächlich besitzen. Was sie erhalten haben, ist eine Lizenz zur Nutzung und zum Spielen dieses Spiels innerhalb der spezifischen Bedingungen dieser Lizenz. Diese Bedingungen besagen niemals, dass es zulässig ist, eine DRM-freie Version von einer Piratenseite herunterzuladen.

Ich besitze ein Spiel auf Xbox. Kann ich legal eine Kopie für Playstation und / oder PC herunterladen?

Dies wird wiederum durch das oben beschriebene Lizenzproblem abgedeckt. Wenn Benutzer eine Kopie eines Spiels für Xbox oder eine andere Plattform erhalten, ist es unwahrscheinlich, dass die Lizenz, die mit dem Titel geliefert wird, der die Verwendung regelt, es Benutzern ermöglicht, eine Piratenkopie für ein anderes System herunterzuladen. Wenn dies in Ausnahmefällen der Fall wäre, würde dies sehr deutlich gemacht, und nur in diesem Fall wäre es völlig legal, eine sekundäre Kopie zu erhalten.

Es wäre jedoch äußerst unwahrscheinlich, dass eine Spielefirma die Leute anweist, diese Kopie von einer Piratenquelle zu erhalten, deren Verbreitung an sich nicht lizenziert wäre. In jedem Fall würde dies wahrscheinlich Torrents oder Datei-Hosting-Sites beinhalten, die geknackte, auch als illegale Kopien bezeichnete Kopien anbieten, was Unternehmen niemals offen tolerieren.

Ist es in Ordnung, eine geknackte Kopie zur Verwendung auf einem anderen Computer herunterzuladen, da ich Windows 10 bereits für einen anderen Computer gekauft habe?

Dies ist wiederum eine Frage der Lizenzierung. Bei Verwendung von Windows 10 oder einer anderen Software benötigen Benutzer eine Lizenz, um diese Software verwenden zu können. Für den Fall, dass die Lizenz die Nutzung der Software auf einem einzelnen Computer abdeckt, ist es nicht abgedeckt, eine andere Kopie von einem anderen Computer zu erhalten und auf einem anderen Computer zu verwenden. Unabhängig davon, wo die Kopie erhalten wurde, ist im Allgemeinen eine zweite oder in einigen Fällen erweiterte Lizenz erforderlich.

Ich möchte eine Software testen, bevor ich sie kaufe. Ist es legal, eine geknackte Kopie zu erhalten, solange ich sie nach sieben Tagen lösche, wenn sie nicht zu mir passt?

Dies ist einer dieser urbanen Mythen, die seit den Anfängen von 'warez' (Piratensoftware) fortbestanden haben, als Pirateriegruppen geknackte Kopien zur Verfügung stellten, auf der Grundlage, dass sie für einen begrenzten Zeitraum verwendet und dann gelöscht werden sollten, wenn sie ungeeignet sind.

Während in einigen Fällen Personen die Möglichkeit haben, Backups von Software zu erstellen, die sie rechtmäßig erworben haben, gibt es im Urheberrecht keine "Test" -Klausel, die es Personen ermöglicht, das Gesetz für einen begrenzten Zeitraum zu brechen und später vom Haken zu gehen, sofern sie dies tun 'das Richtige'.

Während viele Downloader auf dieser "for-Test" -Basis immer noch geknackte Software erhalten, sollten sie den legitimen Anbieter überprüfen, um festzustellen, ob sie diese Dienstleistung bereits anbieten – viele tun dies.

Fazit: Wenn es nach Piraterie klingt, ist es es wahrscheinlich

Gesetze sind naturgemäß in der Regel komplex und auf geografische Gebiete beschränkt. Infolgedessen wird wahrscheinlich irgendwo jemand seine Auslegung des örtlichen Rechts ausgraben, um zu rechtfertigen, warum einige oder tatsächlich alle oben genannten Punkte völlig legal sind oder sich in einer „Grauzone“ befinden, in der er lebt. Davon abgesehen haben die meisten Fragen normalerweise Hinweise in ihren Titeln.

Wenn also jemand fragt, ob es legal ist, ein Raubkopien- und Cracked-Spiel von einer Piratenseite herunterzuladen, ohne die Leute zu bezahlen, die es gemacht haben, hat er es wahrscheinlich nicht durchdacht. Oder versuchen häufiger, nur zu sehen, ob sie den nötigen Spielraum und die Berechtigung erhalten, dies trotzdem zu tun.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.