Entwickler schleichen Filmpiraterie-Apps als andere Dinge getarnt in den App Store

Entwickler schleichen Filmpiraterie-Apps als andere Dinge getarnt in den App Store

Piratenapfel

Es gibt keinen Mangel an Apps für Apple- und Android-Plattformen, mit denen Benutzer die neuesten Filme und Fernsehsendungen streamen können, aber der Zugriff auf sie erfordert normalerweise zusätzliche Schritte auf der Seite des Benutzers.

Da sowohl Google als auch Apple einen Screening-Prozess haben, sind diese Tools auf ihren jeweiligen App-Plattformen nicht weit verbreitet. Für Android-Benutzer ist es jedoch nur ein Fall, einen Schalter im Betriebssystem umzulegen, damit Software von Drittanbietern installiert werden kann, und für Apple-Benutzer kann Jailbreaking ähnliche Ergebnisse erzielen.

Aber was wäre, wenn es einen Weg an den Gatekeepern von Apple und Google gäbe, die ausgewachsene Piraterie-Apps in die offiziellen Stores zulassen?

Piraterie-Apps als Trojanische Pferde

Im Computerbereich wird der Begriff „trojanisches Pferd“ oft mit Malware in Verbindung gebracht, aber es scheint, dass einige Entwickler die Idee, etwas Überraschendes in einem relativ langweiligen Wrapper zu verstecken, auf eine ganz neue Ebene heben.

9to5Mac berichtet, dass der schlaue Entwickler 'Ha Miller' ein Sudoku-Spiel (mit dem Titel Zoshy+ ) im App Store von Apple veröffentlicht hat, aber anstatt stundenlangen logikbasierten Spaß zu bieten, konnte sich die Software in eine Film- und Fernsehpiraterie-App verwandeln.

Zoshy-Sudoku

Der Bericht stellt fest, dass die Zoshy+ Sudoku-Schnittstelle möglicherweise zeitgesteuerte serverseitige Kontrollen verwendet hat, um sich in eine Piraterie-App zu verwandeln, aber nach verschiedenen Berichten in den sozialen Medien war dies auch möglich, indem man den Begriff „777“ in die Suchleiste eingab.

In vielen Kulturen gilt '777' als wichtige oder Glückszahl, aber Unix-Benutzer werden wissen, dass es eine Berechtigung ist, eine Datei oder einen Ordner für jeden zugänglich zu machen.

Zoshy-Screenshot

Nicht nur Sudoku

Nach einem Blick in die Zoshy+ App scheint es, dass sie nicht nur einmal im App Store erschienen ist. Eine ähnliche (wenn auch nicht funktional identische) App namens " Noyox " macht in letzter Zeit auch die Runde, nachdem sie sich an Apples Sicherheitskontrollen vorbeigeschlichen hatte, indem sie sich als Shazam-ähnliches Musikerkennungstool ausgab.

Noyox-1

Gemeinsam mit Zoshy+ wurde Noyox jetzt von Apple entfernt, aber wie dieser YouTube-Test zeigt, handelt es sich um eine ausgewachsene Piraterie-App mit den neuesten Filmen und Fernsehsendungen.

Interessanterweise ist eine App mit dem gleichen Namen und Aussehen auch auf Google Play für Android-Geräte verfügbar. Im Gegensatz zur App Store-Variante wird Noyox nicht als Musikerkennungs-App, sondern als Sudoku-Spiel beworben. Beim Start erscheint die gleiche 'Zoshy+'-Oberfläche und wir können bestätigen, dass auch sie sich zu einem ausgewachsenen Piraterie-Tool entwickelt.

Schließlich finden diejenigen, die bei Google Play nach Zoshy suchen, eine App, die ein Schiebepuzzlespiel zu sein scheint. Tatsächlich bietet es das , was es verspricht . Geben Sie jedoch den Glückscode '777' in die Suchleiste ein und die App verwandelt sich in etwas ganz anderes….

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.