Filmfirmen verklagen "YTS" – und "YIFY" -Site-Betreiber vor dem US-Gericht

Filmfirmen verklagen "YTS" – und "YIFY" -Site-Betreiber vor dem US-Gericht

Mit Millionen von Besuchern ist YTS.am die meistbesuchte Torrent-Site im Internet und schlägt sogar die legendäre Pirate Bay.

Die Website "inoffiziell" übernahm die Marke YTS, als die ursprüngliche Gruppe das Handtuch im Jahr 2015 warf . Es ist eine der vielen Websites, die das YTS und die damit verbundenen YIFY-Marken am Leben erhalten.

Die Popularität dieser Seiten ist den Filmemachern ein Dorn im Auge, und eine ausgewählte Gruppe von ihnen geht jetzt aufgrund einer bei einem Bundesgericht in Hawaii eingereichten Beschwerde vor.

Die Firmen hinter den Filmen Singularity, Once Upon a Time in
Venice, Mechaniker: Auferstehung, The Hitman's Bodyguard, I Feel Pretty, Boyka: Unbestritten und Hunter Killer, werfen den mutmaßlichen Betreibern von YIFYMovies.is und YTS.am vor, massive Piraterie herbeizuführen und dazu beizutragen.

"Die Kläger führen diese Aktion durch, um die massive Piraterie ihrer Filme zu stoppen, die von Websites unter den Sammelnamen YIFY und YTS und ihren Nutzern verbreitet wird", heißt es.

Der Fall wurde im letzten Monat eingereicht, ist aber bislang unter dem Radar geblieben. Die Namen der mutmaßlichen Seitenbetreiber sind nicht bekannt. Sie werden als Doe 1 bzw. Doe 2 bezeichnet.

"Die Angeklagten DOE 1 und DOE 2 verursachen einen Schaden für das Geschäft der Kläger in diesem Distrikt, indem sie Kunden in diesem Distrikt zumindest über die Websites yifymovies.is und yts.ag zu nicht autorisierten internetbasierten Diensten für die Verbreitung von Inhalten umleiten ."

Beide Standorte arbeiten unterschiedlich. YTS.ag, das jetzt den Domainnamen YTS.am verwendet, ist eine Torrent-Site und bei weitem die beliebteste von beiden. Mit YIFYMovies.is können Benutzer Inhalte direkt auf der Website streamen.

Die Filmunternehmen werfen beiden Seitenbetreibern vor, vorsätzlich eine Urheberrechtsverletzung sowie eine mitwirkende Urheberrechtsverletzung begangen zu haben.

Unter anderem sollen sie vielen Nutzern der Website geholfen haben, Filme ohne Erlaubnis herunterzuladen oder zu streamen, während sie mit Werbung Geld verdienen.

Es sind zwar keine bekannten Zusammenhänge bekannt, aber die Filmemacher behaupten, dass beide Websites „zusammenarbeiten“, da sie die gleiche Art von Logo verwenden. Diese sind von den ursprünglichen YTS- und YIFY-Logos abgeleitet, obwohl diese auch von vielen anderen Nachahmer-Sites verwendet werden.

YTS.am

Durch die Klage fordern die Filmemacher Schadensersatz, der bis zu 150.000 US-Dollar pro Raubfilm betragen kann.

Darüber hinaus beantragen die Unternehmen eine einstweilige Verfügung, um zu verhindern, dass Drittanbieter wie Hosting-Unternehmen, Domain-Registrare und Suchmaschinen den Zugang zu den Domains YIFYMovies.is, YTS.ag und YTS.am ermöglichen.

Obwohl noch keine einstweilige Verfügung erlassen wurde, ist YIFYMovies.is vor einigen Tagen plötzlich verschwunden. Dies kann zum Teil auf rechtliche Schritte und eine damit verbundene DMCA-Vorladung zurückzuführen sein, die gegen Cloudflare verhängt wurde, um den Betreiber der Website zu ermitteln.

Neben den beiden Website-Betreibern werden in der Beschwerde auch zwei Personen genannt, die beschuldigt werden, urheberrechtlich geschützte Filme heruntergeladen und verbreitet zu haben, teilweise über YTS.am oder eine verwandte Website. Diese wurden alle nach Unterzeichnung eines Zustimmungsurteils abgewiesen.

Aus den Unterlagen geht nicht hervor, dass eine Einigung erzielt wurde, aber die fraglichen Benutzer geben an, dass die irreführende Sprache auf den YTS- und YIFY-Websites sie zu der Annahme veranlasst hat, dass es sich um legale Plattformen handelt. Dies wird wahrscheinlich den Forderungen der Filmemacher gegenüber den Betreibern der Website entgegenwirken.

YTS.am, das größte Ziel in dieser Klage, bleibt zum Zeitpunkt des Schreibens online.

Eine Kopie der Beschwerde sowie der Exponate finden Sie hier (pdf) .

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.