GitHub entfernt den iOS-Jailbreak 'Chimera13' nach DMCA-Benachrichtigung von 'Unc0ver'

GitHub entfernt den iOS-Jailbreak 'Chimera13' nach DMCA-Benachrichtigung von 'Unc0ver'

Zuhause > Anti-Piraterie > DMCA >

Jailbreaking-Tools sind im Allgemeinen durch eine DMCA-Ausnahme vor Ansprüchen wegen Urheberrechtsverletzung geschützt. Diese Woche hat GitHub jedoch den Chimera13-Jailbreak-Code entfernt. Die umstrittene Deaktivierungsbenachrichtigung stammt jedoch nicht von Apple, sondern wurde von der konkurrierenden Jailbreak-Lösung Unc0ver gesendet.

Apples iOS-Geräte sind Teil eines geschlossenen Ökosystems, das nicht viel basteln lässt und nicht überprüfte Apps fernhält.

Dies funktioniert gut für die große Mehrheit der Menschen, aber für diejenigen, die mehr verlangen, ist Jailbreaking immer eine Option.

Während Apple die Tatsache nicht mag, dass Außenstehende ihre Beschränkungen umgehen, um den Zugang zu öffnen, wird Jailbreaks im Allgemeinen ignoriert. Das Unternehmen repariert Lecks, aber da die DMCA eine Jailbreak-Ausnahme anbietet, ist es nicht die offensichtliche Antwort, rechtliche Schritte einzuleiten.

Unc0ver vs. Chimera13

Vor diesem Hintergrund ist es interessant zu sehen, dass GitHub diese Woche mehrere Exemplare des Chimera13-Jailbreak durch eine DMCA-Mitteilung entfernt hat . Diese Anfrage kam jedoch nicht von Apple, sondern vom Unc0ver- Team, das hinter einem weiteren iOS-Jailbreak steckt.

Das Unc0ver-Team beschuldigt Entwickler von Drittanbietern, ihren Jailbreak-Code raubkopiert zu haben. Der DMCA-Hinweis zeigt mit einem Finger auf ein bestimmtes Ziel, den Entwickler Coolstar , der angeblich den Code von Unc0ver "gestohlen" hat, um ihn als Teil des Swift-basierten Chimera13-Jailbreak zu verwenden.

"Er konnte eine durchgesickerte Kopie unseres privaten unc0ver-Repositorys erhalten, die zuvor bei [privat] für ausgewählte Teammitglieder des Unc0ver-Teams verfügbar war", erklärt der DMCA-Hinweis.

„Wir haben diesen Benutzer untersucht und festgestellt, dass ihr erster Auftritt auf dem r / Jailbreak Discord Server, auf dem sie später bekannt gaben, dass sie den Quellcode erhalten hatten, ungefähr einen Tag nach der öffentlichen Angabe des Verletzers erfolgte, dass er Informationen über erhalten konnte unsere Arbeit auf Twitter “, fügt das Unc0ver-Team hinzu.

GitHub entfernt Chimera13-Repositories

In der DMCA-Mitteilung wird GitHub aufgefordert, das Chimera13-Repository sowie Dutzende von Gabeln zu entfernen. Tatsächlich sind das offizielle Repository und die Gabeln derzeit nicht verfügbar.

Die Abschaltungsanfrage ist aus mehreren Gründen interessant. Zunächst verwendet ein Team, das hinter einer Anwendung steht, die von Ansprüchen wegen Urheberrechtsverletzung gemäß DMCA befreit ist, dasselbe Gesetz, um eine andere Jailbreak-App zu verfolgen. Darüber hinaus ist die Behauptung selbst auch nicht unumstritten.

Coolstar sendet eine Gegendarstellung

Der Chimera13-Entwickler Coolstar, ein ehemaliger Informatikstudent an der UC Santa Barbara, argumentiert, dass die Deaktivierungsbenachrichtigung nicht gerechtfertigt ist. Er schickte eine Gegendarstellung an GitHub und bat das Unternehmen, sein Repository wiederherzustellen.

"Der Code für Chimera13 ist Originalcode, den ich in Swift geschrieben habe und der sich hauptsächlich auf die öffentlichen Techniken stützt", schreibt Coolstar und weist auf die verschiedenen Teile von Open Source und öffentlich verfügbarem Code hin, die enthalten sind.

„Der einzige Code von Drittanbietern in diesem Repository ist der Time_waste-Exploit von Jake James. Dies steht jedoch unter einer Open Source-Lizenz (GPL) “, fügt er hinzu und hebt die betreffende Lizenz hervor.

Laut Coolstar wurde die ursprüngliche Mitteilung in böser Absicht gesendet. Er beschuldigt den Absender weiterhin, Meineid begangen zu haben und den DMCA-Prozess missbraucht zu haben, eine Behauptung, die er auf Twitter wiederholt .

Ohne die Ansprüche beider Seiten zu beurteilen, ist klar, dass dies mehr als nur eine reguläre DMCA-Anfrage ist. Es scheint Teil einer andauernden Fehde zwischen zwei Lagern zu sein, die beide Jailbreak-Lösungen entwickeln.

In jedem Fall wird es interessant sein zu sehen, wie GitHub auf die Gegendarstellung reagiert. Gemäß dem regulären DMCA-Prozess wird das Chimera13-Repository innerhalb von zwei Wochen wieder hergestellt, es sei denn, das Unc0ver-Team bringt die Angelegenheit vor Gericht.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.