Netflix-Filmvorführungen sind auf Piratenseiten vor der offiziellen Premiere durchgesickert

Netflix-Filmvorführungen sind auf Piratenseiten vor der offiziellen Premiere durchgesickert

Netflix-Logo

Raubkopien von Filmen lecken das ganze Jahr über, normalerweise nachdem sie auf Streaming-Diensten oder durch digitale Veröffentlichung veröffentlicht wurden. Das allein ist nichts besonderes.

Screener-Releases sind eine bemerkenswerte Ausnahme von dieser Regel. Dies sind Vorabkopien neuerer Filme, die in der Regel an Kritiker und Preisträger verschickt werden.

Die Screener sollen privat bleiben, aber jedes Jahr landen einige in den Händen von Piraten. Diese durchgesickerten Kopien werden dann online veröffentlicht, manchmal Monate vor ihrem offiziellen Veröffentlichungsdatum.

'Die Macht des Hundes' Screener

Genau das ist in den letzten Stunden mit zwei Netflix-Titeln passiert. Während die „Screener-Saison“ normalerweise im Dezember beginnt, wurde am Sonntag eine geleakte Kopie des Netflix-Films „The Power of the Dog“ veröffentlicht.

Der Film mit Benedict Cumberbatch und Kirsten Dunst in den Hauptrollen soll am 1. Dezember offiziell zu Ende gehen. In den letzten Stunden haben sich jedoch bereits Zehntausende Piraten ein frühes Exemplar geschnappt.

Das Leak wurde von der Piraten-Release-Gruppe EVO veröffentlicht, die im vergangenen Jahr auch die ersten Screener veröffentlichte. Quelle ist ein Online-Screener, der sich in den letzten Jahren zum neuen Standard entwickelt hat.

Die Veröffentlichung ist als „WEBSCREENER“ gekennzeichnet, was bestätigt, dass die Kopie von einer über das Internet zur Verfügung gestellten Screener-Kopie bezogen wurde. Während einige gehofft hatten, dass diese Online-Releases einfacher zu sichern wären, zeigt der aktuelle Leak deutlich, dass es Schwachstellen gibt.

Die.Kraft.des.Hundes.2021.WEBSCREENER.XviD.AC3-EVO

Macht des Hundes durchgesickert Screener

TorrentFreak kontaktierte EVO, um mehr über die Quelle für diesen Screener herauszufinden, aber die Gruppe sagte, dass sie aus Sicherheitsgründen nichts über das "Festival" sagen kann, mit dem sie verbunden ist.

'The Guilty'-Screener

Die Veröffentlichungsgruppe erwähnte jedoch, dass bald ein weiterer Film durchgesickert sein würde. Und tatsächlich wurde nach wenigen Stunden ein weiterer prominenter Netflix-Screener online gestellt. Diesmal ist es der Jake Gyllenhaal-Film „ The Guilty “.

The.Guilty.2021.WEBSCREENER.XviD.AC3-EVO wurde seitdem auf verschiedenen Piratenseiten neu veröffentlicht. Der Film startet offiziell Anfang Oktober, was bedeutet, dass Piraten ihn früher sehen können als zahlende Abonnenten.

Diese Screener scheinen für die Academy Awards zu früh zu sein. Und da EVO vorgeschlagen hat, dass die Leaks von Festival-Screenern stammen, müssen wir uns woanders umsehen.

Filmfest

Interessanterweise stehen sowohl „The Power of The Dog“ als auch „The Guilty“ im Screener-Lineup des jährlichen Vancouver International Film Festival (TIFF). Dieses Festival begann letzten Donnerstag und läuft derzeit.

Wie viele andere Festivals veranstaltet TIFF sowohl persönliche als auch Online-Screenings. Letzteres ist während der COVID-Pandemie immer häufiger geworden.

Obwohl wir nicht sicher wissen können, woher diese Leaks kommen, ist es ziemlich klar, dass Screener immer noch auslaufen können, wenn Festivals und Preisverleihungen nur auf digitale Screener umgestellt werden, was auch bei den Oscars der Fall ist.

„Hoffen wir, dass die Saison beginnt“, sagte uns EVO und bezog sich dabei auf die traditionelle „Piraten-Screener-Saison“. Die Gruppe sagte jedoch nicht, ob in Kürze weitere Filme durchgesickert sein werden.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.