Nintendo schließt Smash Bros.-Turnier ab und beschuldigt die Verwendung von Raubkopien

Nintendo schließt Smash Bros.-Turnier ab und beschuldigt die Verwendung von Raubkopien

Nintendo Videospielspieler auf der ganzen Welt lieben Nintendos Spiele und Nintendo liebt Gamer – solange sie die strengen Regeln des Videospielgiganten einhalten.

Nintendo hat eine Geschichte der Intoleranz gegenüber denen, die seinen Inhalt ohne Erlaubnis verwenden, und hat Maßnahmen gegen Fans ergriffen, die seine Titel für neue Plattformen kopieren, ändern oder neu erstellen. Gestern hat das Unternehmen seinen letzten Schritt getan und der wettbewerbsfähigen Smash Bros.-Gaming-Community einen schweren Schlag versetzt.

Das große Haus wird von Nintendo demontiert

Seit 2011 findet jährlich das Big House-Event statt, das als Kongress für Super Smash Brothers-Fans aus der ganzen Welt dient. Angesichts der außergewöhnlichen Ereignisse des Jahres 2020 hat The Big House kürzlich beschlossen, seine Veranstaltung zum ersten Mal in seiner Geschichte online zu stellen, in der Hoffnung, den Spaß trotz einer weltweiten Pandemie fortzusetzen.

Für Nintendo war die Art und Weise, wie dieses Ereignis stattfinden sollte, einfach zu viel. Laut The Big House kontaktierte Nintendo sie mit einer Unterlassungserklärung und warnte, dass die Organisatoren keine Erlaubnis hätten, die Veranstaltung auszurichten oder zu übertragen.

„Wir sind gezwungen, der Bestellung nachzukommen und The Big House Online sowohl für Nahkampf als auch für Ultimate zu stornieren. Rückerstattungsinformationen werden in Kürze gesendet. Wir entschuldigen uns bei allen Betroffenen “, kündigten die Organisatoren mit gebrochenem Herzen gestern an.

Nintendo gibt Cease-and-Desist heraus, um das große Haus zu schließen

Die Ankündigung von The Big House deutete darauf hin, dass Nintendos Einwände auf der vorgeschlagenen Verwendung eines Drittanbieterprojekts namens " Slippi " beruhten .

Diese Tools wären für die vorgeschlagene Veranstaltung von entscheidender Bedeutung gewesen, da sie Super Smash Bros. Melee eine breite Palette von Funktionen bieten, die in der offiziellen Version einfach nicht verfügbar sind. Dies umfasst automatisch gespeicherte Wiederholungen, Live-Match-Spiegelung und Rollback-Netcode, mit denen die Spieler das Spiel reibungslos online spielen können. Durch das Verbot der Verwendung von Slippi ist das Online-Turnier nicht mehr möglich.

Nintendo: Raubkopien und Missbrauch von Branding inakzeptabel

In einer von Polygon erhaltenen Erklärung drückte Nintendo seine Anerkennung für die „Liebe und Hingabe der Kampfspielgemeinschaft für die Super Smash Bros.-Serie“ aus und fügte hinzu, dass sie in der Vergangenheit mit zahlreichen Super Smash Bros.-Turnieren zusammengearbeitet hatte. Im Fall von The Big House konnte es jedoch einfach nicht tolerieren, wie die Veranstaltung stattfinden würde.

"Leider kündigte das bevorstehende Big House-Turnier Pläne an, ein Online-Turnier für Super Smash Bros. Melee auszurichten, bei dem illegal kopierte Versionen des Spiels in Verbindung mit einem Mod namens" Slippi "während des Online-Events verwendet werden müssen", sagte das Unternehmen.

„Nintendo hat sich daher an die Turnierorganisatoren gewandt, um sie zu bitten, aufzuhören. Sie lehnten ab und ließen Nintendo keine andere Wahl, als einzugreifen, um sein geistiges Eigentum und seine Marken zu schützen. Nintendo kann die Piraterie seines geistigen Eigentums nicht dulden oder zulassen. “

Warum die Verwendung von 'Slippi' für Nintendo nicht akzeptabel ist

Um die Position von Nintendo vollständig zu verstehen, muss erklärt werden, wie Slippi funktioniert und welche Anforderungen es stellt. Slippi wurde im Juni 2018 veröffentlicht und ist eine benutzerdefinierte Version des beliebten Dolphin-Emulators für Gamecube und Wii, der für das Online-Spiel Super Smash Bros. Melee angepasst wurde.

Die Slippi Online-Komponente bietet eine wichtige Funktion, die das ursprüngliche Spiel nicht bietet – die Hinzufügung eines „Rollback-Netcodes“, der Online-Spiele in einer Qualität ermöglicht, die für die Testumgebung wettbewerbsfähiger Online-Spiele geeignet ist. Um dies zu erreichen, muss der Spieler jedoch auch eine Kopie der Super Smash Bros.-Nahkampfspieldatei auf seinem Computer haben, um den Emulator durchlaufen zu können.

Während eine Sicherungskopie einer Software in den USA nicht illegal ist, ist sie für Nintendo immer noch ein großes No-No, insbesondere wenn der resultierende Spielinhalt online gestreamt wird.

Unvermeidliches Spiel

Mit Outlets wie Kotaku, die das Cease-and-Desist jetzt als „ absurden Bullshit “ bezeichnen, und Reddit-Fäden, die von einigen seiner Hardcore-Fans vor Hass gegen Nintendo überkocht werden, scheint sich Nintendo erneut in den Fuß geschossen zu haben.

Wie dieser Tweet zeigt, sind einige Fans einfach nicht bereit zu akzeptieren, dass Nintendo „die Liebe schätzt“, wie die Geschichte zu zeigen scheint.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.