Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

Piratenfreigabegruppe NTG von Allianz für Kreativität und Unterhaltung geschlossen

hochladen

Diejenigen, die es wagen, Tausende von Raubfilmen und Fernsehsendungen über sogenannte "Release-Gruppen" online zu stellen, gehen eine sehr feine Linie.

Einerseits könnten sie dem Zorn der Strafverfolgung und möglicherweise Jahren im Gefängnis ausgesetzt sein. Auf der anderen Seite können sich die Dinge als Abschreckung für andere etwas anders entwickeln.

Die Release-Gruppe NTG ist seit rund drei Jahren aktiv und lädt hauptsächlich Filme und TV-Sendungen hoch, die von Online-Streaming-Diensten, insbesondere Amazon, stammen. Diese sogenannten WEB-DL- und WEB-RIP-Releases sind beliebt, da ihre Qualität im Allgemeinen gut ist, insbesondere im Fall der ersteren. Und NTG hat Tausende veröffentlicht.

ntg-release-1337

Benutzer von öffentlichen Torrent-Sites werden aufgrund des prominenten Drei-Buchstaben-Tags mit NTG-Releases (notthegrinch) vertraut sein, aber die Gruppe (höchstwahrscheinlich eine einzelne Person) war hauptsächlich ein Uploader auf einer Handvoll großer privater Tracker, Torrent-Sites nur für Mitglieder von wo seine Veröffentlichungen in den Mainstream sickerten.

Diese Show ist jedoch nun wirklich vorbei.

ACE kündigt "Permanent End" für die NTG Release Group an

In einer neuen Ankündigung erklärt die Allianz für Kreativität und Unterhaltung – die weltweite Anti-Piraterie-Koalition mit allen wichtigen Hollywood-Studios, Amazon, Netflix und rund drei Dutzend anderen Content-Unternehmen, dass sie dem „dauerhaften Ende“ gesetzt haben Aktivitäten der NTG-Gruppe.

„NTG, auch bekannt als‚ Not the Grinch ', ist einer der weltweit produktivsten Anbieter von Raubkopien und hochgeladenen Raubkopien seit 2018, mit 4600 Veröffentlichungen allein im letzten Jahr. Er hat der Öffentlichkeit illegal neue Filme und Fernsehsendungen zur Verfügung gestellt innerhalb von Minuten nach der legitimen Digital- / Streaming-Veröffentlichung eines Titels “, berichtet ACE.

"Die Einstellung des Betriebs von NTG ist ein weiterer Sieg für ACE und sendet eine klare Botschaft an illegale Betreiber, die im Bereich des Rippens und Hochladens arbeiten, dass ACE Sie finden und Durchsetzungsmaßnahmen gegen Sie ergreifen wird", fügt Jan van Voorn, Executive Vice President und Chief of Global, hinzu Inhaltsschutz für die Filmvereinigung.

NTG entschuldigt sich für den verursachten Schaden

Dass ACE erhebliche Ressourcen für das Herunterfahren von NTG aufwenden würde, ist keine Überraschung. Zusätzlich zu den vielen Veröffentlichungen, die online mit einem bestimmten NTG-Branding veröffentlicht wurden, wird angenommen, dass andere Veröffentlichungsunternehmen NTG-Veröffentlichungen verwendeten, um ihre eigenen Film- und TV-Show-Veröffentlichungen von geringerer Qualität zu erstellen, die unter ihrem eigenen Branding präsentiert wurden.

Das Ende von NTG bedeutet nicht nur ein Ende dieser Marke, sondern auch einiger anderer.

Interessanterweise verweisen weder ACE noch MPA auf Strafverfolgungsverfahren direkt gegen NTG oder die Person, die unter dem Pseudonym "notthegrinch" tätig ist. Sie erwähnen auch keine Maßnahmen gegen die privaten Verfolger, die er einmal zu Hause angerufen hat, und es gibt keine öffentliche Enthüllung von Siedlungsdetails.

Obwohl keines dieser Dinge vom Tisch ist, deutet die Art der Ankündigung darauf hin, dass ein Strafverfahren wahrscheinlich unwahrscheinlich ist. Was ACE der Öffentlichkeit präsentiert, ist eine eher ungewöhnliche "Entschuldigung" von NTG, von der sie hoffen, dass sie anderen, die im Ripping-Geschäft tätig sind, als Warnung dient.

"Wir sind uns des Schadens bewusst, den NTG den vielen Menschen zugefügt hat, die so hart daran arbeiten, einem Massenpublikum Unterhaltung zu bieten, und wir übernehmen die volle Verantwortung für den Schaden, den wir der Branche zugefügt haben", sagte ein NTG-Sprecher, wie von zitiert AS.

"Wir hatten fälschlicherweise geglaubt, wir könnten uns hinter der Anonymität des Internets verstecken, aber wir wurden erwischt und haben zugestimmt, das Internet zu schließen."

Die Entschuldigung ist sicherlich das Richtige für eine PR-Veröffentlichung, aber sie klingt nur ein wenig untypisch, was höchstwahrscheinlich darauf zurückzuführen ist, dass ein beeindruckendes Team von Unternehmen im Wert von mehreren Milliarden Dollar auf Maßnahmen drängt – oder sonst.

Obwohl es keine offizielle Bestätigung gibt, wird die ACE-Veröffentlichung als aus Kanada stammend gekennzeichnet, was darauf hindeuten könnte, dass die NTG-Gruppe von dort aus betrieben wurde.

via Torrentfreak • CC BY-NC 3.0 license

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.