Amazfit Sports Watch 3 und Amazfit X – praktische Fotos

Amazfit Sports Watch 3 und Amazfit X – praktische Fotos

Die Amazfit Stratos 2 hat mit der Einführung der Amazfit Sports Watch 3 endlich einen Nachfolger gefunden. Die Lücke zwischen der Veröffentlichung von Sports Watch 2 alias Stratos 2 und diesem neuen Modell hatte einige Fragen aufgeworfen, ob Huami einen Nachfolger auf den Markt bringen würde. Darüber hinaus hat das Unternehmen im vergangenen Jahr das Amazfit Verge auf den Markt gebracht, das völlig von der robusten Optik des Stratos 2 abweicht. Die Sportuhr 3 ist vor ein paar Tagen mit einem einfachen, aber eleganten Design eingetroffen und lässt die Sehnsucht nach einem Nachfolger des Populären stillen Stratos. Das Design sieht aus wie eine Mischung aus Amazfit Pace und Amazfit Stratos 2. Es behält die mehrfachen Steuerknöpfe auf der Uhr 2 bei, zeigt aber ein schlichtes Design der Amazfit Watch (Pace) der ersten Generation. Die Uhr ist immer noch robust gebaut und hat ein Corning Gorilla Glass 3 auf dem 1,34-Zoll-JDI Full-Moon ™ -Reflexions-Farbdisplay mit geringem Stromverbrauch. Die Uhr wird in der Standardversion mit einer Edelstahllünette und Silikonschnellbändern sowie einer Elite Edition mit AF + AR-beschichtetem Saphirglas und einer Titanlünette geliefert. In der Elite Edition werden schnell lösbare Fluorkautschukbänder verwendet. Bei beiden Versionen der Uhr gibt es vier Knöpfe.

Die Amazfit Sports Watch 3 wird in China zu einem Verkaufspreis von 1299 ¥ (~ 181 $) angeboten, die Elite Edition zu einem Preis von 1699 ¥ (~ 237 $). Es gibt noch kein Wort zur globalen Veröffentlichung.

AMAZFIT X Bilder zum Anfassen

Neben der Sportuhr 3 und Amazfit GTS stellte Huami auch die Amazfit X Concept Watch vor. Hier einige Bilder der Smartwatch, die über ein flexibles, geschwungenes Display verfügt. Amazfit X

Als Erinnerung verwendet das Amazfit X ein Ganzmetall-Design mit versteckten elektronischen Tasten, die die erhöhten traditionellen Tasten ersetzen. Die Uhr verfügt über einen geschwungenen 2,07-Zoll-Bildschirm in der Form eines Neumonds. Die Uhr hat auch eine größere Anzeigefläche von bis zu 244% im Vergleich zur Anzeigefläche von tragbaren Geräten mit ähnlicher Größe. Der Bildschirm hat auch 326ppi, 100% NTSC-Farbsättigung und eine Bildschirmhelligkeit von bis zu 430nits. Amazfit X

Da das Motherboard nicht gebogen werden kann, verwendet das Amazfit X ein 3-Segment-Motherboard, um sich an die Krümmung anzupassen. Die Uhr enthält auch eine gebogene 220-mAh-Lithiumbatterie, die eine Batterielebensdauer von bis zu 7 Tagen gewährleisten soll. Sie müssen bis 2020 warten, um das Amazfit X zu bekommen, wenn es Ihnen gefällt.

( Quelle ) Amazfit X Amazfit X Amazfit X Amazfit X Amazfit X Amazfit X

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.