Apple iPhone 11 verbindet sich mit iPhone 11 Pro Max im DxOMark Audio-Test

Apple iPhone 11 verbindet sich mit iPhone 11 Pro Max im DxOMark Audio-Test

Das Apple iPhone 11 wurde Ende letzten Jahres als iPhone eingeführt. Dieses Mobilteil war im ersten Quartal 2020 das meistverkaufte Smartphone der Welt. Aber wie ist die Audio-Leistung? Laut DxOMark ist die Leistung so gut wie die des größeren Geschwisters iPhone 11 Pro Max.

iPhone 11 DxOMark Audio

Das iPhone 11 wurde kürzlich vom DxoMak Audio-Team getestet und erzielte genau wie das Pro Max eine Gesamtpunktzahl von 71 Punkten. Derzeit befindet es sich mit 74 Punkten unter dem Oppo Find X2 Pro .

Laut DxOMark ähnelt die Audioleistung des iPhone 11 dem iPhone 11 Pro Max mit nur einem spürbaren Unterschied. Die maximale Lautstärke ist aufgrund etwas kleinerer Lautsprecher niedriger. Das Telefon punktet jedoch in Bezug auf Klangfarbe und Artefakte besser als das höhere Modell.

Darüber hinaus weisen die Lautsprecher am Mobilteil eine gute dynamische Leistung auf. Bei der Wiedergabe von Musik im Querformat fehlt ihnen jedoch die richtige Stereorotation. Außerdem fehlt ihnen die Bass-Erweiterung im Gegensatz zu anderen High-End-Smartphones.

Bei der Aufnahme eignet sich das iPhone11 gut für Klangfarbe, Hintergrund und Dynamik. In Live-Videos fehlt jedoch die Klangfarbe, was wiederum die Klangfarbe und die Hüllkurvenleistung beeinträchtigt.

Schließlich haben die Mikrofone keine gute Richtwirkung, obwohl sie mit großer Lautstärke und weniger Artefakten aufnehmen. Es gibt auch keine Stereo-Unterstützung für Memo- und Besprechungsaufzeichnungen.

( Quelle )

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.