Asus Zenfone Live L1 vs Nokia 1 Plus vs Redmi Go: Spezifikationen Vergleich

Asus Zenfone Live L1 vs Nokia 1 Plus vs Redmi Go: Spezifikationen Vergleich

Android Go-Smartphones sind der beste Weg, um ein anständiges Gerät für ein paar Euro zu bekommen. Dank dieser Lite-Version des Googles Betriebssystems können selbst Geräte mit veralteter oder extrem niedriger Hardware ausreichend problemlos ausgeführt werden, um alle grundlegenden Aufgaben ausreichend zu erledigen. Daher war es sehr zu erwarten, dass der neue Redmi Go einmal auf dem Markt viel Erfolg gehabt hätte. Aber ist es wirklich die beste Android Go- Alternative, die Sie in der Preisklasse bekommen können, oder gibt es bessere? Wir werden versuchen, dies herauszufinden, indem wir es mit zwei aktuellen Android Go-Geräten vergleichen, die Aufmerksamkeit verdienen: dem Nokia 1 Plus von HMD Global und dem Asus Zenfone Live L1 .

Redmi Go vs Nokia 1 Plus vs Asus Zenfone Live L1

Xiaomi Redmi gehen Nokia 1 Plus Asus Zenfone Live L1
DIMENSIONEN UND GEWICHT 140,4 x 70,1 x 8,4 mm, 137 g 145 x 70,4 x 8,6 mm 147,3 x 71,8 x 8,2 mm, 140 g
ANZEIGE 5 Zoll, 720 x 1280 Pixel, 294 ppi, 16: 9-Verhältnis, LCD 5,45 Zoll, 480 x 960p, 197 ppi, 18: 9-Verhältnis, IPS-LCD 5,5 Zoll, 720 x 1440 Pixel, 293 ppi, 18: 9-Verhältnis, IPS-LCD
PROZESSOR Qualcomm Snapdragon 425, Vierkernkern mit 1,4 GHz MediaTek MT6739WW, Quad-Core 1,5 GHz Qualcomm Snapdragon 425, Vierkernkern mit 1,4 GHz
ERINNERUNG 1 GB RAM, 8 GB – micro SD-Steckplatz 1 GB RAM, 8 GB – 1 GB RAM, 16 GB – Micro SD-Steckplatz 1 GB RAM, 16 GB – 2 GB RAM, 32 GB – micro SD-Steckplatz
SOFTWARE Android 8.1 Oreo, Android gehen Android 9 Pie, Android Go Android 8 Oreo, Android gehen
CONNECTIVITY Wi-Fi 802.11b / g / n, Bluetooth 4.1, GPS Wi-Fi 802.11 a / b / g / n, Bluetooth 4.2, GPS Wi-Fi 802.11b / g / n, Bluetooth 4.0, GPS
KAMERA 8 MPf / 2,0
5 MP 1: 2,2 Frontkamera
8 MP
5 MP Frontkamera
13 MP f / 2,0
5 MP Frontkamera mit 1: 2,4
BATTERIE 3000 mAh 2500 mAh 3000 mAh
ZUSATZFUNKTIONEN Dual-SIM-Steckplatz Hybrid Dual SIM-Steckplatz Dual-SIM-Steckplatz

Design

Preiswerte Materialien sind bei preiswerten Smartphones, die für weniger als 100 Euro verkauft werden, sehr verbreitet, und diese Geräte bilden keine Ausnahme. Alle sind mit einem Kunststoffgehäuse ausgestattet, wobei Xiaomi Redmi Go aufgrund des Seitenverhältnisses von 16: 9 sehr dicke Blenden um das Display zeigt. In puncto Ästhetik sind Nokia 1 Plus und Asus Zenfone Live L1 definitiv besser, und ich würde mich persönlich für Ersteres entscheiden, da es etwas kompakter ist als sein taiwanesischer Rivale. Mit letzteren können Sie eine größere Farbauswahl treffen. Überprüfen Sie diese also, bevor Sie sich entscheiden.

Anzeige

Wenn Sie nach dem detailreichsten und zufriedenstellendsten Display suchen, sollten Sie das Nokia 1 Plus aufgrund seiner HD-Auflösung sofort ausschließen. Glücklicherweise verfügen Xiaomi Redmi Go und Asus Zenfone über ein HD-Display, Redmi Go verfügt jedoch über ein veraltetes 16: 9-Panel, während Asus Zenfone Live L1 mit einem größeren 18: 9-Display mit schmaleren Blenden ausgestattet ist. Außerdem ist die Anzeige breiter. Deshalb gewinnt Asus Zenfone Live L1 den Display-Vergleich.

Specs

Das Asus Zenfone Live L1 ist aufgrund seiner Speicherkonfigurationen das leistungsstärkste Telefon. Es kommt mit bis zu 2 GB RAM, während Xiaomi Redmi Go und Nokia 1 Plus bei nur 1 GB anhalten. Der interne Speicher ist bis zu 32 GB groß (erweiterbar durch eine Micro-SD-Karte), während Sie für das Nokia 1 Plus maximal 16 GB und für Xiaomi Redmi Go nur 8 GB erhalten. Beachten Sie, dass Nokia 1 Plus das einzige ist, das auf Android Pie basiert. Daher sollte es eine bessere Softwareoptimierung bieten. Sein unterer Chipsatz und sein niedriger RAM-Speicher bringen ihn jedoch nicht auf das gleiche Niveau wie das Zenfone Live L1. Nokia 1 Plus bietet bessere Wi-Fi-Verbindungen sowie eine erweiterte Bluetooth-Version.

Kamera

Der Sieg geht erneut an die Asus Zenfone Live L1. Es verfügt über eine rückwärtige Kamera mit einer wesentlich höheren Auflösung und kann Videos mit 1080p und 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten verfügt es außerdem über einen nach vorne gerichteten LED-Blitz. Auf dem zweiten Platz haben wir den Xiaomi Redmi Go mit 8 MP hinterem Snapper platziert, nichts Besonderes, aber bei guten Lichtverhältnissen klickt er auf anständige Aufnahmen. Das Nokia 1 Plus ist etwas enttäuschend, vor allem auf der Videoseite, da es mit seiner 8-MP-Heckkamera nur in 720p aufnehmen kann.

Batterie

Dank des kleineren Displays, eines sehr effizienten SoC und eines schönen 3000-mAh-Akkus bietet Xiaomi Redmi Go eine lange Akkulaufzeit und gewinnt den Akku-Vergleich, obwohl er nicht auf Android Pie basiert. Der zweite Platz geht an die Asus Zenfone Live L1, aber nicht in jedem Szenario.

Preis

Die Menschen wählen diese Handys hauptsächlich aufgrund ihres unglaublich günstigen Preises. Sie können eine Einheit des Xiaomi Redmi Go für nur € 80 / $ 90 erwerben, Nokia 1 Plus kostet ca. € 90 / $ 102 und der Preis von Asus Zenfone Live L1 liegt bei € 100 / $ 114 für die Basisvariante mit 2 GB RAM und 16 GB Lager. Ich persönlich glaube, dass Asus Zenfone Live L1 trotz seiner jüngeren Konkurrenten aufgrund seiner besseren Kameraabteilung und hochwertigen Hardware sowie seines langlebigen Akkus das beste Gerät in diesem Vergleich ist.

Redmi Go gegen Nokia 1 Plus gegen Asus Zenfone Live L1: PROs und CONS

Xiaomi Redmi gehen

PROs

  • Kompaktes Design
  • Bezahlbarer Preis
  • Gute Batterie
  • Micro SD-Steckplatz

CONS

  • Blenden und kleines Display

Nokia 1 Plus

PROs

  • Bessere Konnektivität
  • Besseres Design
  • Erschwinglich
  • Android Pie

CONS

  • Kleinere Batterie
  • Niedrige Bildschirmauflösung

Asus Zenfone Live L1

PROs

  • Großer Akku
  • Größere Anzeige
  • Micro SD-Steckplatz
  • LED-Blitz auf der Vorderseite
  • Bessere Hardware

CONS

  • Low-End-Hardware

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.