Beginnen Sie mit dem drahtlosen Bluetooth-Headset

Beginnen Sie mit dem drahtlosen Bluetooth-Headset

von Xiaomi Air 2

Apropos schnurlose Bluetooth-Headsets: AirPods waren zu dieser Zeit definitiv die Hauptbestandteile des iPhone 4. Es war geboren, teuer, aber sehr duftend. Produktmarken aus verschiedenen Ländern haben ebenfalls mitgehalten, und dieses Mal sprechen wir über dieses drahtlose Bluetooth-Headset Xiaomi Air 2. Im Gegensatz zur vorherigen Generation des drahtlosen Bluetooth-Headsets Xiaomi Air hat das erfahrene Xiaomi Air 2 das strukturelle Design, das interaktive Erlebnis und die Klangqualität weiter verbessert. Werfen wir einen Blick auf diese Aspekte, um festzustellen, ob Xiaomi Air 2 einige Minuten mit AirPods aufholen kann.

Ich werde nicht über das Verpackungsteil sprechen, sondern nur auf das Produkt schauen. Die langgestreckte zylindrische Ladebox hat eine hohe Weißerkennung. Auf der Vorderseite befindet sich eine Kontrollleuchte, die Funktionstasten befinden sich rechts und die Ladeschnittstelle befindet sich unten. Im Vergleich zum kopfsteinpflasterähnlichen Aufladefall von AirPods ist der Kantenübergang von Xiaomi Air 2 deutlicher. Der Grip ist insgesamt nicht sehr gut und es fühlt sich ein bisschen geschnitten an. Das Ladevolumen ist auch größer als bei AirPods. Abgesehen von dem Vorteil, aufstehen zu können, sind die anderen nicht so gut wie AirPods.

Öffnen Sie den Deckel, um den Hauptteil des Headsets zu sehen. Auf den ersten Blick fühlt es sich OK an. Das Headset verfügt über ein Half-In-Ear-Design. Der In-Ear-Teil ist glatt und hell. Die anderen Teile sind aus mattem Material wie die Ladebox. Wenn Sie sich nur den In-Ear-Teil des Headsets ansehen, entspricht das Erscheinungsbild fast dem von AirPods. Der Hauptunterschied besteht darin, dass die Öffnungen der Frontlautsprecher oval und rund sind. Wenn Sie zum Vergleich einen Headset-Griff hinzufügen, wird die Vorzüglichkeit von Xiaomi Air 2 augenblicklich aufgehoben. Das Gefühl der beiden Kopfhörer, die in ihren Händen gehalten werden, ist wie ein Kontrast zwischen einem Stäbchen und einer Kerze. Glücklicherweise ist das Gewicht der beiden fast gleich und es fühlt sich beim Tragen nicht anders an. Beschwerden, aber dieser Zweig ist wirklich groß.

Es kann strukturell nicht mit AirPods mithalten, aber Xiaomi Air 2 hat viele Punkte in der interaktiven Erfahrung wiedergewonnen. In Verbindung mit Xiaomi-Handys bietet es die gleiche Standardfunktionalität wie AirPods. Wenn Sie die Box von Xiaomi Air 2 öffnen, können Sie die Animation der Headset-Verbindung am unteren Rand des Telefonbildschirms anzeigen. Die Reaktionszeit entspricht fast der von AirPods. Das ist eine gute Sache. Xiaomi Air 2 kann auch die Leistung des Headsets und der Ladestation auf dem Telefon anzeigen. Wenn Ihr Air 2 neu ist, werden Sie aufgefordert, die Funktionstaste auf der rechten Seite der Ladebox zu drücken und gedrückt zu halten, um das Pairing durchzuführen. Dies ist eine Frage von Sekunden. .

Mit dieser Funktion macht Xiaomi Air 2 die Entfernung zu gewöhnlichen Bluetooth-Headsets noch größer. Wenn Sie die Einstellungen für die Bluetooth-Pairing-Verbindung noch manuell öffnen müssen, welche Art von intelligentem Gerät sollten Sie für sich allein verwenden?

AirPods hat Siri, Xiaomi Air 2 hat Xiao Ai Klassenkameraden, kein Match. Solange die Xiaoai-Klassenkameraden-APP auf dem Telefon installiert ist, können Sie mit einem Headset aufwachen und „Kleiner Klassenkamerad“ sagen. Vorgänge wie Telefonieren, Abfragen von Informationen und Aufwärts- und Abwärtssongs sind sehr praktisch, sodass Sie das Telefon nicht öffnen müssen.

Andere Berührungsvorgänge, z. B. zweimaliges Tippen auf das Headset zum Auflegen des Telefons und zweimaliges Tippen auf das richtige Headset zum Abspielen / Anhalten, können Ihre Hände frei machen. Das Gesamterlebnis ist vergleichbar mit AirPods.

In Bezug auf die Klangqualität unterstützt Xiaomi Air 2 die hochauflösende LHDC-Bluetooth-Decodierungstechnologie und behauptet, menschliche Stimmen und Musikinstrumente mit klaren Pegeln präzise wiedergeben zu können. Tonqualität Metaphysik, hier im Voraus zu erklären, sind die folgenden persönlichen Erfahrungen, die Schlussfolgerung ist nur für meine Ohren verantwortlich.

Derselbe Titel verwendet das iPhone XR als Wiedergabegerät und verwendet AirPods und Xiaomi Air 2, um denselben Titel zu hören. Ganz zu schweigen davon, dass die Stimme von Xiaomi Air 2 in der Tat klarer und vielschichtiger ist als die von AirPods. Bei Verwendung der Xiaomi 9 Pro 5G-Version als Wiedergabegerät, bei Verwendung von Xiaomi Air 2 und AirPods zum Anhören desselben Songs haben die beiden unterschiedliche Geschmacksrichtungen und sind der Meinung, dass der Unterschied in der Klangqualität nicht so offensichtlich ist. Daher wird neben den Kopfhörern auch die Klangqualität von der Klangquelle und den Wiedergabegeräten beeinflusst. Besuchen Sie am besten den Xiaomi-Flagship-Store, um es mit Ihrem eigenen Song auf Ihrem Handy zu erleben.

Im Vergleich zu In-Ear-Kopfhörern wie den AirDots von Xiaomi und der ersten Generation von Xiaomi hat Xiaomi Air 2 das Design und die Nutzungserfahrung erheblich verbessert. Wenn Sie mit O-Free-Funkkopfhörern von Freunden, Meizu POP 2 und anderen Produkten vergleichen möchten, ist dies eigentlich nicht streng. In Bezug auf die Benutzererfahrung kann jedes Headset nur die beste Benutzererfahrung auf seinem eigenen Mobiltelefon bieten. Wenn Sie sich für diese Art von drahtlosem Bluetooth-Headset entscheiden möchten, wählen Sie einfach die Marke Ihres Mobiltelefons aus. Wenn Sie ein iPhone verwenden und die Headsets anderer Hersteller verwenden möchten, müssen Sie die Erwartung haben, nur ein Bluetooth-Headset zu kaufen. In jedem von ihnen gibt es viele physische Geschäfte. Es ist am besten, es an Ort und Stelle zu tragen, um es zu erleben. Es ist schwierig, die Parameter online zu betrachten, um das richtige Produkt zu finden.

Abschließend möchte ich über die drahtlose Bluetooth-Headset-Industrie sprechen. Lange nach Erscheinen der ersten Generation von AirPods gab es keine vergleichbaren Produkte auf dem Markt und es gab keine ähnlichen Produkte. Dies war das gleiche wie beim Start des iPhones. Die Situation ist sehr ähnlich. Die Hersteller wollen es nicht, aber sie können es überhaupt nicht. Es gibt technologische Barrieren und die Kontrolle der Lieferkette. Daher benötigen die Lösungsanbieter auch mehr Zeit für die Recherche. Wenn wir nach ähnlichen Lösungen suchen, können wir feststellen, dass ähnliche Produkte nach einem Frühlingsregen wie Bambussprossen aussehen. Huaqiangbei Die hochimitierten Produkte können fast perfekt sein, obwohl wir ein paar Schritte langsamer sind, aber wir holen auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.