Berichten zufolge liefert BOE On-Cell-OLED-Panels für die Huawei Mate 40-Serie

Berichten zufolge liefert BOE On-Cell-OLED-Panels für die Huawei Mate 40-Serie

Zum ersten Mal liefert der in China ansässige Display-Panel-Hersteller BOE Huawei Panels für die kommende Mate 40-Flaggschiff-Serie des chinesischen Riesen. Laut dem Bericht von The Elec aus Korea liefert BOE On-Cell-OLED-Panels, in die der Touch-Sensor im Panel selbst eingebettet ist.

Dies ist eine wichtige Entwicklung für BOE, die sowohl die Technologie als auch die Versorgungslücke zu ihren Konkurrenten zu schließen scheint – Samsung Display und LG Display für die OLED-Panels , die weiterhin führend auf dem Smartphone-Markt sind.

BOE

Huawei hatte On-Cell-OLED-Panels für die Smartphones der P40-Serie von Samsung Display und LG Display bezogen. BOE hatte auch versucht, ein Anbieter für dieselbe Aufstellung zu werden, erhielt jedoch keine Bestellungen. Später bezog Huawei zusätzliche OLED-Panels von BOE für die P40 Pro-Serie.

Laut dem Bericht liefert BOE ausschließlich On-Cell-OLED-Panels für das Huawei Mate 40, während das Unternehmen neben Samsung Display und LG Display Co-Lieferant für die Display-Panels des Mate 40 Pro ist.

EDITOR'S PICK: OPPO stellt das weltweit schnellste kabelgebundene 125-W-Flash-Laden und das kabellose 65-W-AirVOOC-Laden vor

Es ist nicht verwunderlich, wenn der chinesische Riese BOE als exklusiven Display-Anbieter für seine kommenden Smartphones auswählt, auch für die Flaggschiffe. Seit dem Handelskrieg zwischen den USA und China und mehreren Sanktionen der US-Regierung gegen Huawei versucht das Unternehmen, die Abhängigkeit von anderen Ländern zu verringern, und bezieht Komponenten im Inland.

Es gibt zwei weitere chinesische Unternehmen, die On-Cell-OLED-Panels herstellen – Compatriots CSOT und Visionox . Bisher hat es jedoch keiner von ihnen geschafft, Aufträge von Huawei zu gewinnen.

Anfang dieses Monats wurde berichtet, dass BOE OLED-Panels für die kommenden Modelle der 5G iPhone 12-Serie liefern könnte, jedoch nicht für die ersten Serien, da das Unternehmen den Apple-Standard für die iPhones noch nicht erfüllt hat. Berichten zufolge könnte BOE jedoch zu einem späteren Zeitpunkt in die Lieferkette für das iPhone eintreten.

Mehr zum Thema:  QCY L2 Bluetooth-Kopfhörer mit aktiver Geräuschunterdrückung Bewertung

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.