Das faltbare Moto Razr 5G Smartphone wurde am 10. September in China auf den Markt gebracht.

Das faltbare Moto Razr 5G Smartphone wurde am 10. September in China auf den Markt gebracht.

Motorola hat im vergangenen Jahr sein erstes faltbares Smartphone auf den Markt gebracht – Motorola Razr. Jetzt bereitet sich das Unternehmen darauf vor, seinen Nachfolger, das faltbare Moto Razr-Flaggschiff der zweiten Generation mit 5G-Konnektivitätsunterstützung, auf den Markt zu bringen.

Das Unternehmen hatte kürzlich Teaser verschickt und enthüllt, dass der Start des Telefons am 9. September stattfinden könnte. Jetzt hat das von Lenovo unterstützte Unternehmen ein neues Poster veröffentlicht, das darauf hinweist, dass dasselbe Telefon am 10. September, nur einen Tag nach seiner weltweiten Einführung, in China eingeführt werden könnte.

Moto Razr 5G China Teaser

Obwohl das Unternehmen nichts über dieses bevorstehende Smartphone preisgegeben hat, sind einige Details online durchgesickert. Es wird behauptet, dass das kommende Moto Razr 5G, oder wie auch immer das Unternehmen es nennt, den gleichen Designstil wie das ursprüngliche Motorola Razr aufweist .

Das Smartphone ist etwas dicker als das Modell der Vorgängergeneration und hat abgerundete Kanten. Im Logo auf der Rückseite befindet sich ein Fingerabdruckscanner sowie eine kleinere Kerbe oben auf dem Display.

EDITOR'S PICK: Der CEO von OnePlus tritt der OPPO-Holding als Senior VP und Chief Product Experience Officer bei

Für die technischen Daten wird erwartet, dass der Moto Razr 5G mit Qualcomm Snapdragon 765G SoC sowie 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher betrieben wird. Das Gerät unterstützt Dual-Mode-5G und wird von einem 2.633-mAh-Akku mit Unterstützung für 18-W-Schnellladetechnologie betrieben.

In der Kameraabteilung verfügt das Telefon über einen 48-Megapixel-Primärsensor auf der Rückseite und einen 20-Megapixel-Snapper auf der Innenseite oder der Vorderseite für Selfies und Videoanrufe. Es scheint, dass Motorola eine Partnerschaft mit China Telecom eingegangen ist, um das Gerät in China einzuführen.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.