Das Samsung Galaxy Note 20+ verfügt über einen 108MP-Sensor mit 50-fachem Zoom und

Das Samsung Galaxy Note 20+ verfügt über einen 108MP-Sensor mit 50-fachem Zoom und

Wenn Samsung die Galaxy Note 20-Serie wie erwartet im August auf den Markt bringen wird, bedeutet dies, dass der Start nur noch zwei Monate entfernt ist. Daher wird erwartet, dass die Gerüchteküche weiterhin mit wichtigen Details der Modelle, aus denen sich die Aufstellung zusammensetzt, brummt. Der beliebte Tippgeber IceUniverse hat einige Details der Galaxy Note 20+ Kamera enthüllt. Der Tippgeber gab auf Twitter bekannt, dass das 5G-Flaggschiff über einen 108MP-Sensor verfügen wird, während der ToF durch einen Laserfokus-Sensor ersetzt wird, der die Hauptkamera unterstützt. Samsung Galaxy Note 20+

Es wird auch gemunkelt, dass das Gerät über den 1 / 1,33-Zoll-Samsung-Bright-HM1-Sensor verfügt, der auch für das Galaxy S20 Ultra verwendet wurde . Der zusätzliche Laserfokus-Sensor unterstützt die Hauptkamera anstelle eines statischen ToF-Sensors, der den Vordergrund und den Hintergrund analysiert.

Darüber hinaus wird das Galaxy Note 20+ ein 12MP ISOCELL Fast 2L3 Ultraweitwinkelobjektiv mit einer Größe von 1 / 2,55 Zoll und PDAF enthalten. Es wird auch ein 3MP Samsung Slim 3M5 Periskop-Teleobjektiv mit einer Größe von 1 / 3,4 "geben, aber offizielle Zahlen sagen, dass es 1/3" ist. Die Kamera unterstützt auch den 50-fachen Zoom anstelle des 100-fachen Zooms, den die HM1 unterstützt.

Zuvor waren CAD-Renderings des Galaxy Note 20+ online erschienen, die zeigten, dass das Gerät mit einem einzigen zentralen Lochdesign geliefert wird. Es wird auch gemunkelt, dass das Gerät einen aktualisierten Exynos 992-Chipsatz enthält, der auf dem 5-nm-Prozess basiert.

( Quelle )

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.