Der nächste Flaggschiff-Chipsatz von Huawei heißt Kirin 9010 und wird 3nm

Der nächste Flaggschiff-Chipsatz von Huawei heißt Kirin 9010 und wird 3nm

sein

Es ist nur ein paar Monate her, seit Huawei den Kirin 9000- Prozessor angekündigt hat. Der Chipsatz ist in zwei Varianten erhältlich – Kirin 9000 und Kirin 9000E – und ist nur in der Mate 40- Serie enthalten. Jetzt hat ein Leaker Details über den nächsten Flaggschiff- Kirin- Prozessor bekannt gegeben, von dem berichtet wurde, dass er Kirin 9010 heißt.

Die Informationen über den neuen Kirin-Prozessor stammen vom Leaker @ RODENT950, und laut einem heute veröffentlichten Tweet sollte der Kirin-Prozessor der nächsten Generation als Kirin 9010 erscheinen und es wird ein 3-nm-Chipsatz sein.

Das Kirin 9000 wurde als erster 5-nm-Prozessor für Android-Geräte auf den Markt gebracht. Nach seiner Ankündigung kamen das Samsung Exynos 1080 und das Qualcomm Snapdragon 888 . Während die meisten Leute erwarten werden, dass Huawei mindestens zwei Jahre lang am 5-nm-Prozess festhält, zeigt dieses Leck, dass es den Sprung auf 3 nm für seinen nächsten mobilen Chipsatz macht, der, wenn alles gut geht, dieses Jahr auf den Markt kommen und möglicherweise im Mate erscheinen sollte 50 Serien bis zum vierten Quartal.

EDITOR'S PICK: Chip Battle: Löwenmaul 888 gegen Kirin 9000

Wir werden nicht falsch davon ausgehen, dass andere Chiphersteller wie Qualcomm diesem Beispiel folgen und für ihren Flaggschiff-Chipsatz der nächsten Generation ebenfalls auf 3 nm umsteigen werden, wenn die Nachrichten über den 3-nm-Chipsatz von Huawei zutreffen. Obwohl das in San Diego ansässige Unternehmen voraussichtlich noch in diesem Jahr einen Snapdragon 888 Plus- Chipsatz vorstellen wird, der ein 5-nm-Prozessor wie sein Geschwister sein sollte, jedoch eine höhere Taktrate aufweist.

Es wurde berichtet, dass Samsung den 4-nm-Prozess überspringt und auf 3-nm springt . Apple wird voraussichtlich auch 3-nm-Prozessoren ankündigen, die von TSMC gebaut werden. Es wird jedoch nicht erwartet, dass sie bis 2022 eintreffen. Daher besteht die Möglichkeit, dass Huawei der erste Hersteller ist, der einen 3-nm-Chipsatz ankündigt

Vor der Veröffentlichung des 5-nm-Kirin-Chipsatzes gab es Berichte, dass der Mate 40 möglicherweise das letzte Huawei-Flaggschiff ist, das von einem Kirin-Chipsatz-Prozessor angetrieben wird, aber dies wird wahrscheinlich nicht der Fall sein. Die Huawei P50- Telefone werden voraussichtlich mit Kirin 9000-Prozessoren ausgestattet sein. Wenn Huawei dies schaffen kann, wird die diesjährige Mate-Serie mit dem 3-nm-Kirin 9010 geliefert.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.