Der Xiaomi MI Ebook Reader erhält die Bluetooth-Zertifizierung

Der Xiaomi MI Ebook Reader erhält die Bluetooth-Zertifizierung

Im vergangenen Jahr kündigte Xiaomi seinen allerersten E-Book-Reader namens MiReader an . Das Produkt ist exklusiv in China erhältlich, wird jedoch möglicherweise bald unter dem Namen MI Ebook Reader weltweit veröffentlicht.

Der MI Ebook Reader wurde in der Datenbank der Bluetooth SIG entdeckt. Das Gerät hat am 23. Juli seine Bluetooth-Zertifizierung erhalten und das Zertifikat zeigt, dass es eine Verbindung über Bluetooth 5.0 herstellen wird.

Xiaomi MI EBook Reader

In letzter Zeit hat Xiaomi außerhalb Chinas mehr Nicht-Smartphone-Produkte auf den Markt gebracht. Vor wenigen Wochen wurde in Indien der tragbare elektrische Luftkompressor Mi auf den Markt gebracht . Der tragbare Inflator wurde vor mehr als einem Jahr in China eingeführt, bevor er weltweit veröffentlicht wurde. Die Mi-Notebook-PCs haben auch ihren Weg aus China gefunden . Kein Wunder also, dass der E-Book-Reader außerhalb Chinas eingeführt werden soll.

Der MiReader verfügt über einen 6-Zoll-E-Ink-Bildschirm mit einem PPI von 221. Außerdem gibt es eine 24-stufig einstellbare LED mit Frontbeleuchtung, sodass Besitzer im Dunkeln lesen können. Es wird von einem Allwinner-Prozessor mit 1 GB RAM und 16 GB Speicher betrieben. Der E-Book-Reader unterstützt verschiedene Dateiformate, darunter Epub, PDF, DOC, XLS, TXT und PDF. Benutzer können auch ihre eigenen Inhalte auf das Gerät laden.

Wir können nicht sagen, wann der MI Ebook Reader gestartet wird, aber wir werden Sie auf jeden Fall aktualisieren, wenn wir weitere Details haben.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.