Desklab Portable Touchscreen 4K Monitor Bewertung

Desklab Portable Touchscreen 4K Monitor Bewertung

Tragbare Touch-Monitore passen perfekt in die heutige Welt für unterwegs. Die Menschen wollen Mobilität, Flexibilität und Leistung mit allem, was mit ihren technischen Geräten zu tun hat. Der tragbare Desklab-Monitor verspricht alle oben genannten Eigenschaften und vieles mehr. Kann dieses Monitorgerät jedoch seine Versprechen einhalten? Lass es uns herausfinden.

Schreibtischbox

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

Schreibtischbox

In diesem Test des tragbaren Desklab-Monitors habe ich tatsächlich das 4K-Modell verwendet und werde die Hauptmerkmale sowie die Vor- und Nachteile dieses elektronischen Geräts erläutern.

Bevor ich diese Bewertung schreibe, habe ich diesen tragbaren Monitor bereits seit mehr als 10 Tagen verwendet, sodass ich Erfahrungen aus erster Hand mit dem Produkt gesammelt habe.

Beginnen wir zunächst mit dem Inhalt der Box und dem physischen Design und der Materialqualität dieses Modells.

Inhaltsverzeichnis

Was ist in der Box

Wie in der Abbildung unten gezeigt, wird der Monitor ordentlich zusammen mit den folgenden Komponenten geliefert:

  • Ein Netzteil mit USB Typ C zum Einschalten des Geräts bei Bedarf (normalerweise können Sie es einschalten, indem Sie beispielsweise nur einen USB-C an Ihren Laptop anschließen).
  • Ein HDMI-Kabel (unterstützt 4K).
  • Ein USB-Kabel vom Typ C zum Typ C.
  • Eine Bedienungsanleitung.

Artikel in der Box

Artikel in der Box

Nur an der Qualität der Kabel (Dicke, Flexibilität usw.) können Sie erkennen, dass das Unternehmen in Bezug auf die Verarbeitungsqualität keine Abstriche gemacht hat.

Gebaute Qualität und Design

Das erste, was mir beim Auspacken des Produkts aufgefallen ist, ist, wie leicht und dünn dieser Monitor ist. Es wiegt nur 595 Gramm und ist nur 0,23 Zoll dick .

Wenn man bedenkt, dass die Breite des Bildschirms 15,6 Zoll beträgt (genau wie bei den meisten gängigen Laptops), sind Dicke und Gewicht unglaublich gering.

Dies bedeutet, dass Sie dieses Modell bei Bedarf problemlos zusammen mit Ihrem Laptop in Ihre vorhandene Laptoptasche einbauen können. Wenn Sie von zu Hause wegreisen und einen zusätzlichen Monitor mitnehmen möchten, ist dies die ideale Option.

Das Material des Rahmens besteht aus Metall, wodurch das gesamte Gerät sehr robust ist.

Auf der linken Seite des Geräts befinden sich alle Konnektivitätsanschlüsse wie unten gezeigt:

Ports und Schnittstellen

Ports und Schnittstellen

Diese schließen ein:

  • 5 mm AUX Audio-Buchse.
  • 2 x USB-Typ-C-Anschlüsse (können unter anderem zur Stromversorgung des Geräts verwendet werden).
  • 1 x HDMI-Anschluss (volle Größe).

Auf der rechten Seite des Monitors befinden sich die Steuertasten:

Steuertasten

Steuertasten

  • Lauter-Taste / Menünavigation
  • Lautstärketaste / Menünavigation
  • Netzschalter
  • USB-Typ-A-Anschluss (zum Anschließen einer Maus oder Tastatur)

Desklab verkauft auch eine Magnetabdeckung für den Monitor, die auch als Ständer fungiert.

Dieses Cover funktioniert gut und ist meiner Meinung nach eines der unverzichtbaren Accessoires. Ohne sie können Sie den Monitor nicht auf einen Schreibtisch stellen (außer natürlich eine Wohnung, die überhaupt nicht ideal ist).

Der einzige Nachteil des Ständers ist, dass er den Monitor nicht sehr gut hält, insbesondere wenn Sie den Monitor mit Ihren Händen berühren. Wenn Sie den Monitor nicht als Touchscreen verwenden, ist dies in Ordnung.

Schnittstellen / Verbindungen

Wie aus den obigen Abbildungen hervorgeht, stehen Ihnen zahlreiche Schnittstellen zum Anschließen nahezu aller gewünschten Peripheriegeräte zur Verfügung.

Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was Sie mit jeder Schnittstelle verbinden können:

USB Typ C.

  • Zur Stromversorgung des Monitors. Das Netzteil des 4K-Modells verfügt über eine Typ-C-Schnittstelle. Sie können es auch mit einem USB-Kabel vom Typ A zum USB-Kabel vom Typ C versorgen, das an Ihren Laptop angeschlossen ist.
  • Zum Anschließen eines Smartphones an den Monitor.
  • Zum Anschließen eines PCs, Laptops oder MAC-Computers.
  • Dieser Anschluss kann Daten, Video, Audio und Strom übertragen (beachten Sie, dass einige Geräte nicht genügend Strom ausgeben können, um den Monitor einzuschalten, sodass Sie das zusätzliche Netzteil anschließen müssen).

HDMI

  • Nur für Video- / Audioeingang zum Monitor.
  • Zum Anschließen von PC, Laptop, MAC, Spielekonsole, Android / Apple TV-Box usw.

AUX 3,5 mm

Dies dient zum Anschließen von Lautsprechern und Kopfhörern.

USB Typ A.

Zum Anschließen von Maus oder Tastatur.

So verbinden Sie iPhone / iPad

Sie können iPhone oder iPad nicht direkt verbinden. Sie müssen einen zusätzlichen Zubehöradapter von Lightning zu HDMI kaufen, um eine Verbindung zum HDMI-Anschluss des Monitors herzustellen.

Videoausgabe von USB Typ C.

Obwohl auf der Website dieses Monitors angegeben ist, dass Sie ein Smartphone an den Desklab-Monitor anschließen können, gilt dies nicht für alle Smartphones.

Einige Smartphone-Modelle geben kein Videosignal über ihren Typ-C-USB-Anschluss aus. Dies ist beabsichtigt durch das Smartphone-Gerät. Dies bedeutet, dass nicht alle Smartphones eine Verbindung zum tragbaren Monitor herstellen können.

Bildschirm- und Bildqualität

Es stehen zwei Desklab-Modelle zur Verfügung:

  • 1080p Full HD Modell
  • 4K Ultra HD Modell

Ich habe das 4K-Modell getestet, das die folgenden Monitorspezifikationen aufweist:

  • 5,6 Zoll
  • 4K, 60 FPS aktualisieren
  • 10 ms Reaktionszeit
  • Kontrastverhältnis von 1200: 1
  • Touchscreen aktiviert
  • Echte LED-Hintergrundbeleuchtung
  • IPS-Typ
  • Matte Leinwand

Hier ist meine Bewertung der Bildschirmqualität:

  • Da es sich um einen IPS-Monitor handelt, bietet er hervorragende Betrachtungswinkel aus vielen Richtungen.
  • Ein mattes Display reduziert Blendung und Auswirkungen von Lichtreflexionen sowie Fingerabdrücke.
  • Die 4K-Bildqualität ist AUSGEZEICHNET (siehe Screenshots unten).

Ich habe meine Android TV-Box mit HDMI an diesen tragbaren Monitor angeschlossen. Dann habe ich ein Video in Youtube 4K-Qualität gestartet.

Hier sind einige Bilder, die die Qualität des von diesem tragbaren Monitor präsentierten Videos zeigen.

4K Bildqualität

4K Bildqualität

Bildqualität 2

Bildqualität 2

mit Android TV Box

mit Android TV Box

Android TV-Box und Desklab

Android TV-Box und Desklab

Die obigen Bilder zeigen meine Android 4K TV-Box, die über HDMI an den Desklab-Monitor angeschlossen ist. Die TV-Box spielt einen 4K-Film von Youtube ab.

Ich muss sagen, dass die 4K-Videoqualität (3840 x 2160) ausgezeichnet ist. Die Glätte, der Kontrast, die Farbhelligkeit, die Bilddetails usw. konnten ein Video mit großartigen Details und Lebendigkeit erzeugen.

Bildmodi

Es gibt verschiedene voreingestellte Bildmodi, die Sie aus dem Menü auswählen können:

  • Standard
  • Spiel
  • Film
  • Foto
  • Lebhaft

Hier ist, wofür jeder Modus großartig ist:

  • Standardmodus: Für die Videobearbeitung können Sie den Laptop-Monitor erweitern, surfen und viele andere alltägliche Aufgaben erledigen.
  • Spielermodus: Zum Spielen von Spielen wie CoD (Call of Duty), World of Warcraft usw.
  • Filmmodus: Zum Ansehen von 4K-Inhalten auf Streaming-Diensten wie Netflix usw.
  • Lebendig: Für zusätzliche Helligkeit bei Farben.

Audio Qualität

Ein weiterer überraschender Qualitätsaspekt dieses Monitors hat mit seinen Lautsprechern zu tun.

Auf der Rückseite des Monitors befinden sich zwei Stereo-HiFi-Lautsprecher.

Wenn ich einen Film mit meiner Android TV-Box abspielte, war der Audio-Sound überraschend stark und die Audioqualität sehr gut. Wenn Sie dieses Gerät für Präsentationen oder zum Ansehen von Filmen außerhalb Ihres Hauses verwenden, wird Sie die Audioqualität nicht enttäuschen.

Anwendungsfälle

  • Erweitern Sie Ihren Laptop-Monitor
  • Als zweiter Monitor für PC / MAC / Laptop
  • Streaming-Filme ansehen, wenn Sie nicht zu Hause sind. Mit diesem Monitor können Sie Ihre TV-Box mitbringen und eine kinoähnliche Umgebung schaffen, in der Sie nicht zu Hause sind.
  • Präsentationen machen. Sie können Ihren Laptop vor sich haben und diesen Monitor dem Publikum zugewandt.
  • Zum Spielen. Die super niedrige Latenz (10 ms) eignet sich hervorragend für intensives Spielen. Wenn Sie nicht zu Hause sind, können Sie diesen Monitor mit einer Spielekonsole mitbringen, damit Sie Ihre Lieblingsspiele weiter spielen können.
  • Bearbeiten von Videos bei 4K.
  • Softwareentwicklung. Sie können diesen Monitor in Portrait-Ausrichtung als zweiten Bildschirm verwenden, um eine bessere Sichtbarkeit Ihres Codes zu erhalten.
  • Ideal für Designer zur Bildbearbeitung usw.
  • Ideal für Reisende.
  • Viel mehr

Hauptprofis

  • Ultra-portabel
  • Sehr schlank in Dicke und Gewicht.
  • Die 4K-Qualität ist ausgezeichnet.
  • Nur 10 ms Reaktionszeit (sehr gut für Spiele)
  • Kann an viele Geräte wie XBOX, Playstation, Nintendo Switch, Laptop, PC, MAC, Smartphone, Movie Player-Geräte wie ROKU Ultra, Apple TV usw., Tablet, Foto oder Videokamera angeschlossen werden, alles andere mit der richtigen Verkabelung.
  • Kostenloser Versand
  • Für die Verbindung mit Ihrem Computer sind keine Softwaretreiber erforderlich.

Hauptkons

  • Die Helligkeit ist nicht fantastisch, aber für den Innenbereich sehr gut.
  • Der Abdeckständer hält das Gerät nicht sehr gut.

Endgültiges Urteil

Kaufen Sie Desklab Monitor hier

Meine Gesamtbewertung des tragbaren Desklab-Monitors lautet, dass er eine großartige Option ist, wenn Sie einen zusätzlichen 4K-Monitor mit gestochen scharfer und lebendiger Bildqualität wünschen.

Wenn ich als erweiterter Monitor an meinen Laptop angeschlossen bin, kann ich den Produktivitätsvorteil schätzen, den Sie mit einem zweiten Monitor bei der Arbeit erzielen.

Unter Windows 10 können Sie die Auflösung des Hauptmonitors und des zweiten erweiterten Monitors so konfigurieren, dass Sie das bestmögliche Seherlebnis erzielen.

Meine beste Erfahrung war mit der Verwendung meiner Android 4K TV-Box mit dem Desklab-Monitor. Dieses Setup schafft eine hervorragende 4K-Streaming-Umgebung, in der Sie Filme und Serien (z. B. wenn Sie nicht zu Hause sind) in hervorragender Qualität ansehen können.

Beachten Sie bei der Smartphone-Verbindung, dass nicht alle Smartphone-Geräte Videosignale über ihren USB-Typ-C-Anschluss ausgeben können, sodass Sie möglicherweise kein Smartphone an diesen Monitor anschließen können. Dies ist kein Problem des Monitors selbst, sondern ein Designproblem von Smartphones.

Haftungsausschluss

Ich erhielt das spezifische Modell als Probe zum Testen. Meine Bewertung und Erfahrung waren jedoch in keiner Weise voreingenommen.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.