Die Hybrid-Zoom-Technologie der nächsten Generation von OPPO liefert schärfere Bilder über alle Brennweiten

Die Hybrid-Zoom-Technologie der nächsten Generation von OPPO liefert schärfere Bilder über alle Brennweiten

OPPO hat seine hybride optische Zoomtechnologie der nächsten Generation abgeschafft. Die neue Kameratechnologie verwendet weiterhin ein Periskopobjektiv, jedoch mit einer neuen Konfiguration. Laut OPPO bringt die Kameratechnologie der nächsten Generation dank einer gestapelten Periskop-Zoomobjektivstruktur einen besseren Zoom und eine Verbesserung der Bildqualität.

Die neue Hybrid-Zoom-Technologie verwendet ein 7-Element-Objektiv in der unten gezeigten Konfiguration. Sie sind in drei Gruppen zusammengefasst und arbeiten zusammen, um den Fokus anzupassen. Das Modul soll aufgrund der flexiblen Bewegung zweier Linsengruppen eine Brennweite von 85 mm bis 135 mm haben. Laut OPPO können die Gruppen mit Blendenöffnungen von 1: 3,3 und 1: 4,3 die optischen Fähigkeiten der Objektive voll ausnutzen.

OPPO Hybrid Zoom-Technologiemodul der nächsten Generation

In der Pressemitteilung heißt es, dass es einen neuen großen Sensor mit einer maximalen Leistung von 32 MP gibt, der „Fusion, eine Bildfusionstechnologie mit mehreren Brennweiten, eine Technologie zur Ausrichtung des Sichtfelds mit mehreren Kameras und hochauflösende Algorithmen zur Bereitstellung eines Brennpunkts enthält Längenabdeckung von 85 mm bis 280 mm. “

OPPO sagte, sein Engineering-Team müsse die Struktur des Bildgebungsmoduls neu aufbauen und ein vielseitigeres Bildgebungssystem mit mittlerer Brennweite entwerfen. Dieses System besteht aus einem hochpräzisen 16-Bit-Treiber-IC und entsprechenden Modulen für Autofokus und optische Bildstabilisierung.

Die Aufgabe des Treiber-IC besteht darin, die Bewegung der beiden flexiblen Linsengruppen präzise zu steuern. Laut OPPO wurde es für die Notwendigkeit eines Schritt-Zooms auf größere Entfernungen entwickelt und behauptet, dass es die Zoomgenauigkeit erheblich verbessert und stabile und schärfere Bilder liefert.

Beispiel für ein Hybrid-Zoom-Technologie-Modul der nächsten Generation von OPPO
Beispiel für ein Hybrid-Zoom-Technologie-Modul der nächsten Generation von OPPO

OPPO enthielt einige Beispielbilder, die mit dem neuen Kamerasystem aufgenommen wurden. Das Bild oben von links nach rechts wurde in einem Weitwinkel mit einer äquivalenten Brennweite von 85 mm und einer äquivalenten Brennweite von 135 mm aufgenommen. Der neue Sensor unterstützt das Binning von 4-in-1-Pixeln und ermöglicht Full-HD in nah und fern.

OPPO Next-Gen-Hybrid-Opto-Zoom-Technologie 85 mm Brennweite b

Die neue Hybrid-Zoom-Technologie hat die Aufnahme von Benutzern mit Brennweiten von 85 mm und 135 mm verbessert. Laut OPPO können Benutzer auch bei Komplexität und Änderungen der Beleuchtung echte und genaue Bilder aufnehmen. Die obigen Bilder zeigen die vorherige Generation bei 85 mm und die äquivalente Brennweite des Hybridzooms der nächsten Generation von 85 mm. Das Bild unten zeigt Beispiele, die mit einer Brennweite von 135 mm aufgenommen wurden, das rechts mit der neuen Hybrid-Zoom-Technologie.

OPPO Hybrid-Zoomtechnologie der nächsten Generation mit 135 mm Brennweite
Beispielfoto bei 135 mm mit der Next-Gen-Technologie auf der rechten Seite

OPPO hat nicht gesagt, wann wir die neue Hybrid-Zoom-Technologie in einem kommerziellen Gerät erwarten sollten, aber wenn es dieses Jahr ein weiteres Flaggschiff auf den Markt bringt, wird es möglicherweise mit der neuen Kameratechnologie ausgeliefert.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.