Die kommenden Uhren von Samsung tragen den Codenamen Wise & Fresh und deuten möglicherweise auf Wear OS

Die kommenden Uhren von Samsung tragen den Codenamen Wise & Fresh und deuten möglicherweise auf Wear OS

hin

Diese Woche wurden zwei Videos online veröffentlicht , in denen die Funktionsweise der Augmented Reality (AR) -Brille von Samsung beschrieben wird . Die AR-Brille könnte für verschiedene Anwendungen verwendet werden, und es wurde gesagt, dass Gesten in der Luft für das Gerät nicht funktionieren, sondern mit einer Samsung-Smartwatch bedient werden. Ein weiterer Bericht hat nun ergeben, dass Samsung möglicherweise bald zwei separate Smartwatch- Modelle herausbringen wird , und die Codenamen der Modelle wurden auch in den Gerüchtekammern erwähnt.Samsung Galaxy Watch 3 Vorgestellt

Vor nicht allzu langer Zeit gab es ein Leck über Samsungs 2021-Reihe von Galaxy-Smartwatches mit den Modellnummern SM-R86x und SM-R87x. Nach der Tradition von Samsung werden diese Modelle wahrscheinlich unterschiedliche Größen der Galaxy Smartwatch haben. Es wird auch gemunkelt, dass mindestens eines der Smartwatch-Modelle das Wear-Betriebssystem von Android anstelle des üblichen Tizen-Betriebssystems haben könnte, was eine Verbesserung des Modells widerspiegelt.

Dieses Gerücht scheint mehr Gewicht erhalten zu haben, als die Jungs von GalaxyClub entdeckten, dass der koreanische Riese an zwei Smartwatches mit den Codenamen Wise und Fresh arbeitete. Die Codenamen werden in einigen Quartalen dahingehend interpretiert, dass Samsung tatsächlich plant, einen neuen Ansatz für seine Smartwatches einzuführen, indem die Wear OS-Smartwatch vorgestellt wird, die eine neue Richtung für die Uhren des Unternehmens widerspiegelt. Galaxy Watch Active2

Die Android-Integration für Samsungs Smartwatches ist vielversprechend. Die Integration eröffnet eine Vielzahl von Möglichkeiten und Möglichkeiten für Aufgaben, die mit dem neuen Smart Wearable Device ausgeführt werden können. Offensichtlich würde das Unternehmen bei der Entwicklung der in Kürze vorgestellten Smartwatches seine eigene AR-Brille im Auge behalten, da es die Grenzen der Technologie in Richtung Augmented Reality (AR) und Virtual Reality (VR) weiter erweitert.

Samsung muss noch eine Erklärung zur bevorstehenden Veröffentlichung seiner Galaxy Watch-Reihe für 2021 abgeben, aber die Spekulationen über eine Umstellung auf das Wear-Betriebssystem für eines der Modelle sind weiterhin weit verbreitet.

VERBUNDEN;

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.