Die vorderen Glasscheiben der Samsung Galaxy S21-Modelle lecken

Die vorderen Glasscheiben der Samsung Galaxy S21-Modelle lecken

Samsung war relativ großzügig mit Lecks rund um das Galaxy-Flaggschiff der nächsten Generation – das Galaxy S21 . Wenn wir davon ausgehen, dass das Gerät voraussichtlich im Januar veröffentlicht wird, treten die Lecks nicht zu früh auf. Nicht allzu lange nachdem wir die angeblichen realen Bilder des Galaxy S21 + und des Galaxy S21 Ultra gesehen haben , ist ein neues Leck aufgetaucht, das angeblich die Displayglasscheibe der drei Galaxy S21-Modelle ist. Samsung Galaxy S21

Das Bild mit den Glasscheiben wurde vom bekannten Samsung-Leaker Ice Universe auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht. Das Bild bietet uns einen Größenvergleich nebeneinander und bestätigt auch die vorherigen Renderings der Galaxy S21-Modelle.

Das Galaxy S21 Trio wird ein nahezu rahmenloses Display haben, dessen untere Blende etwas dicker ist als die seitliche und obere Blende, aber der Unterschied ist vernachlässigbar.

Die Panels zeigen auch, dass alle Modelle keine Ausschnitte auf ihren Displays haben. Denken Sie daran, dass Samsung bei den Galaxy S20- Modellen ein Lochloch-Design verwendet hat. Das Unternehmen wechselt möglicherweise zu einem Anzeigetyp unter dem Bildschirm für das neue Modell.

Das Galaxy S21 Ultra hat eine Bildschirmgröße von 6,9 Zoll, während das Galaxy S21 Plus über ein 6,7-Zoll-Display verfügt. Schließlich wird das Basismodell Galaxy S21 eine Bildschirmgröße von 6,3 Zoll haben.

Das jüngste Leck der Galaxy S21-Modelle gab uns einen Einblick in die hinteren Aspekte des Galaxy S21 Ultra und des Galaxy S21 Plus. Das Galaxy S21 Ultra soll eine 108-Megapixel-Hauptkamera sowie einen 12-Megapixel-Ultraweitwinkelsensor und zwei 10-Megapixel-Tele-Shooter enthalten, von denen einer über eine 10-fache optische Zoomfunktion verfügt.

Andererseits umfasst die Kamerakonfiguration des Galaxy S21 + einen 12-Megapixel-Hauptsensor und eine 12-Megapixel-Ultrawide-Kamera sowie ein 64-Megapixel-Telemodul. Die beiden Modelle werden mit matten Glasscheiben ausgestattet sein.

UP NEXT: Apple TV (2020) mit dem SoC des iPad Pro soll am 8. Dezember starten

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.