Drop Shipping-Richtlinien für den unternehmerischen Erfolg im Einzelhandel

Drop Shipping-Richtlinien für den unternehmerischen Erfolg im Einzelhandel

Drop Shipping klingt für viele angehende Unternehmer als Konzept aufregend, aber es ist wichtig, tief zu gehen und verschiedene Aspekte der neuen Geschäftsweise zu verstehen.

 

Drop Shipping hat zweifellos die Dynamik der heutigen Einzelhandelsunternehmen verändert und sie weitaus demokratischer gemacht. Der Gedanke, eine breite Palette von Produkten ohne Maschinen oder Inventar zu verkaufen, war unvorstellbar und schien vor einigen Jahren sogar ein Witz zu sein. Es wäre keine Übertreibung, Drop Shipping als eine Art Revolution zu bezeichnen, wenn man bedenkt, wie es den Einzelhandel zum Besseren belebt hat. Neue Geschäftsanfänger des Einzelhandelssektors, insbesondere diejenigen von Ihnen, die kurz davor stehen, Ihr Glück mit dem Online-Handel zu versuchen, indem sie nur einen Blick auf das werfen, was Drop Shipping bieten könnte, sind hier einige weitere Aspekte, die berücksichtigt werden müssen.

Scrollen Sie nach unten, um mehr über die Richtlinien für den Direktversand zu erfahren. Wenn Sie kleine Schritte in das Unternehmertum unternehmen, sollte dieser Artikel hoffentlich als einfacher, aber vernünftiger Leitfaden dienen, bis Sie die Tricks des Handels beherrschen.

Auch Chinavasion bietet ein eigenes, exklusives Drop-Shipping-Modell an, mit dem Sie mit der Marke zusammenarbeiten und Reseller werden können. Auch wenn der Begriff Art fremd Sie ist, könnten Sie Recht , mehr darüber erfahren hier .

Die dunkle Seite des Drop Shipping

Die meisten Online-Informationsquellen zum Thema Drop Shipping bieten ein rosiges Bild des Geschäftsmodells und dessen Potenzial, Ihnen dabei zu helfen, große Gewinne zu erzielen und letztendlich Ihre Schlagkraft als Einzelhandelsunternehmen zu stärken. Es gibt jedoch mehr zu tun, als Sie bisher wahrgenommen haben – eine Art dunkler Unterbauch, der sich um den Begriff dreht, über den selten gesprochen wird.

Die jüngste Beliebtheit des Direktversands hat auch zu einem starken Anstieg der Zahl der Aspiranten im Einzelhandel geführt, von denen die meisten bereits Mitglieder renommierter Marken wie Amazon und eBay sind. Wenn Sie ein Neuling im Einzelhandel sind, sollten Sie sich der harten Konkurrenz von Hunderten von Personen stellen, die versuchen, dieselben Produkte wie Sie zu verkaufen und sogar Social-Media-Plattformen und Websites zu übernehmen.

Wenn Sie in der Tat möchten, dass Ihr Tryst mit Drop Shipping lukrativ ist, ist es entscheidend, neue Strategien zu entwickeln, um viele Wettbewerber zu unterstützen und voranzutreiben. Wie kann man also erfolgreich sein, wenn man einen Dropship-Lebensstil annimmt? Die folgenden Hinweise sollen helfen, die Herausforderungen zu meistern.

 

(a) Drop Shipping-Websites

Einer der klugen Schritte, um Ihr Drop-Shipping-Unternehmen zu einem erfolgreichen Unterfangen zu machen, besteht darin, die vielen Drop-Shipping-Websites, die heute um uns herum verfügbar sind, und deren Angebot zu recherchieren. Das neue Geschäftskonzept und die Tatsache, dass Amazon und eBay Fahnenträger des Direktversands sind, ist heute in den meisten Haushalten auf der ganzen Welt bekannt. Daher ist es wichtig, auch nach Websites anderer Marken zu suchen, die Drop-Shipping-Modelle anbieten, die hochprofitabel und anfängerfreundlich sind und nicht die offensichtlichen Namen in dem Geschäft sind, das die meisten Laien kennen.

Es gibt definitiv Portale, die neuen Direktversendern helfen könnten, große Gewinne zu erzielen, die jedoch weitgehend unbekannt sind, was weniger Wettbewerb impliziert. Eine Ihrer frühen Bemühungen sollte auf jeden Fall das Fischen einer solchen Website umfassen.

(a.1.) Interessenkonflikt

Ein weiterer wichtiger Aspekt, der bei der Auswahl eines Portals für die Zusammenarbeit häufig von mehreren Drop-Shipping-Aspiranten übersehen wird, ist der Interessenkonflikt. Dieser Konflikt ist der Aspekt, den mehrere erfolgreiche Direktversender im Laufe der Jahre verstanden haben und der neue Marktteilnehmer in Betracht gezogen hat. Sie müssen verstehen , dass , während ein paar Portale das Interesse der 3. Partei Reseller wie sich ganz gewidmet, befürwortet ihre Produkte, ein paar andere Marken sind bestrebt , die Produkte selbst zu verkaufen.

Zum Beispiel ist Amazon ein solcher Verkäufer, der für seine eigenen Produkte wirbt, um sie zu verkaufen, und wenn auch Sie versuchen, Käufer für die Produkte derselben Marke zu finden, besteht ein Interessenkonflikt. Die Marke verwendet ausgefeilte Metriken und Analysetools, um das Gewinnmuster ihrer verbundenen Unternehmen und Wiederverkäufer zu verstehen. Wenn die Behörden bei Amazon feststellen, dass ein auf seinem Portal registrierter Wiederverkäufer ein gutes Einkommen erzielt, indem er seine eigenen Produkte verkauft und die eigenen Verkaufsambitionen des Unternehmens dämpft, würde er sein Bestes geben, um den Wiederverkäufer zu eliminieren oder seine Geschäftsaussichten zu beeinträchtigen.

Andernfalls würde das Unternehmen anhand der Ergebnisse seiner Analyse erfahren, bei welchem Produkt die Registrierkassen klingeln, und sein Bestes tun, um möglichst viele Artikel an Käufer zu versenden. Dieses Verhalten würde wiederum dem Wiederverkäufer schaden und zu sinkenden Gewinnen führen.

Die Schlussfolgerung, die hier gezogen werden muss, ist das Erfolgsdiagramm eines Wiederverkäufers, der versucht, die Produkte renommierter Einzelhandelsmarken zu verkaufen, und der nur für kurze Zeit einen starken Anstieg verzeichnen würde, wonach die Rentabilität sinken würde. Daher ist es wichtig, eine Drop-Shipping-Website zu finden, die ausschließlich eine Plattform für Wiederverkäufer wie Sie ist, damit Sie nicht zum Konkurrenten der Marke werden.

eBay ist eine solche Website, die auf Wiederverkäufer von Drittanbietern zugeschnitten ist . Ein bisschen Recherche würde Sie jedoch zu mehr solchen Websites führen, auf denen Sie nicht nur weniger Konkurrenten finden, sondern auch einen beeindruckenden Gewinn erzielen würden.

Wenn Sie in Bezug auf Drop Shipping relativ naiv sind und dennoch daran interessiert sind, diese Geschäftsstraße zu erkunden, ist Chinavasion möglicherweise ein guter Ausgangspunkt. Auf dieser Website können Sie Produkte zu wirklich niedrigen Preisen kaufen, wenn der Großeinkauf eine Idee ist, mit der Sie spielen. Wenn Sie sich dem Direktversand hingeben möchten, ohne dass Ihnen auch Inventar zur Verfügung steht, können Sie das Geschäftsmodell von Chinavasion nutzen. Sie können die chinesische Einzelhandelsmarke nur bezahlen, wenn ein Käufer eine Bestellung aufgegeben hat. Es gibt einige andere Vorteile auch mit Chinavasion der Zusammenarbeit, die Sie lesen konnte hier .

 

(b) WooCommerce

Bildlink: https://articulo.mercadolibre.com.co/MCO-558057932-woocommerce-plugins-wordpress-_JM

Nachdem Sie entschieden haben, dass Drop Shipping der beste Weg für Ihr Unternehmen ist, ist es an der Zeit, die Vorteile von WooCommerce zu nutzen, um eine intuitivere und attraktivere Website zu erstellen. Für diejenigen unter Ihnen, die nicht wissen, was es ist, ist WooCommerce eine einfache, leistungsstarke und erweiterbare Plattform für E-Commerce, die mit WordPress verfügbar ist. Wenn Sie das Tool zum früheren Erstellen von Websites verwendet haben, ist es an der Zeit, das WooCommerce-Plug-In für eine bessere Benutzererfahrung zu nutzen.

Mit dem WooCommerce-Dropshipping- Ansatz erhalten Sie die vollständige Kontrolle über Ihr virtuelles Geschäft, machen es ästhetisch ansprechender und passen das Design an, um die gesamte Benutzeroberfläche für die Besucher attraktiver zu gestalten. Sie können die Liste der besten Drop-Shipping-Produkte ändern und die Plattform skalierbarer machen, um neuen Ergänzungen Rechnung zu tragen. Daher macht der von WooCommerce betriebene virtuelle Laden Ihren virtuellen Laden weitaus interessanter als herkömmliche Websites und erhöht Ihre Verkaufswahrscheinlichkeit und das Klingeln dieser Registrierkassen.

Wenn Sie nicht viel Zeit mit dem Erstellen einer Website verbringen möchten, können Sie sogar die Vorteile einer Plattform wie Shopify nutzen , die auf E-Commerce- Aktivitäten zugeschnitten ist.

(a) Auswahl eines Nischenprodukts

Ein Besuch in einem virtuellen Einzelhandelsgeschäft würde Sie zu einer überwältigenden Auswahl an Produkten führen, die attraktiv erscheinen und die Sie in Betracht ziehen würden, zu verkaufen. Oft landen Personen, die dem gesamten Bereich der Drop-Shipping ziemlich fremd sind, in der Unklarheit darüber, was verkauft werden könnte.

Ein offensichtlicher, aber definitiver NO-NO-Ansatz besteht darin, Produkte zu verkaufen, die von einer großen Anzahl von Wettbewerbern nicht bevorzugt werden. Sie müssen jedoch beachten, dass das Produkt wahrscheinlich nicht von einer großen Anzahl von Direktversendern verkauft wird, da es nicht viele Abnehmer hat. Die Entscheidung, ein solches Produkt fast ohne Nachfrage zu verkaufen, würde sich als Selbstmord erweisen.

Der klügere Weg, eine Nachfrage zu generieren und reiche Dividenden zu erzielen, besteht darin, Produkte zu identifizieren, die recht teuer und dennoch sehr gefragt sind. Die Entscheidung, solche teuren Produkte zu verkaufen, die bei Angehörigen einer Schicht sehr beliebt sind, würde ausreichen, um sicherzustellen, dass Ihr Drop-Shipping-Bestreben erfolgreich ist. Selbst wenn Sie nur einige dieser teuren Produkte verkaufen, wie z. B. teure elektronische Geräte, würde die Marge, die Sie am Ende erzielen würden, leicht viel höher sein als die Gewinne, die durch routinemäßige Dinge wie Öl oder Seife erzielt werden könnten.

Bei der Auswahl eines Nischenprodukts ist es auch wichtig sicherzustellen, dass die Artikel, die Sie in Betracht ziehen, nicht einfach und günstig in nahe gelegenen Einzelhandelsgeschäften erhältlich sind.

 

(a) Erzeugen eines Buzz

Wie stellen Sie einen regelmäßigen Zustrom von Kunden sicher, die zu Transaktionen führen? Machen Sie das Beste aus Ihren Social-Media-Konten, damit die Leute Ihre Website besuchen und Ihre Produkte kaufen. Dies ist der beste Weg, um Ihre Produkte zu vermarkten, da diese Plattformen absolut kostenlos sind und Sie die Leute dazu bringen können, Ihre Produkte zu kaufen, ohne absolut etwas für Marketing auszugeben.

Alles, was Sie tun müssen, ist, exklusive Seiten Ihrer Marken oder der Waren zu erstellen, die Sie verkaufen möchten, und Sie müssten Ihre Freunde und Follower dazu bringen, sich anzumelden. Wie Sie vielleicht bereits wissen, würde jeder Neuzugang oder jede Aktualisierung auf einer dieser Seiten alle Follower dieser Social-Media-Seiten benachrichtigen, was zu Besuchern und Käufern führen würde.

Eine große Herausforderung beim Online-Verkauf besteht darin, dass viele Besucher von E-Commerce-Portalen die verfügbaren Inhalte prüfen, aber nicht wirklich versuchen würden, sie zu kaufen. Eine analytische Studie würde sogar zeigen, dass viele Leute Ihre Website und Ihre Social-Media-Konten besucht haben, aber zu Ihrer Bestürzung nicht viele Artikel verkauft wurden.

Die Überwindung der „Window Shopper“ -Hürde ist etwas, an dem viele Menschen im Laufe der Jahre gescheitert sind. Dies bedeutet auch, dass die gemeinsame Herausforderung all dieser Wettbewerber auch Ihre Geschäftsmöglichkeit ist. Es ist wichtig, die impulsiven Käufer anzusprechen, die fast sofort Geld ausgeben können. Wenn Sie sich bewusst sind, dass der größte Teil Ihres potenziellen Segments entspannt ist, ist es wichtig, das Verhalten zu ändern und ein Gefühl der Dringlichkeit zu vermitteln, um die von Ihnen empfohlenen Produkte zu kaufen.

Eine Möglichkeit, den Abonnenten Ihrer Seite das Gefühl zu vermitteln, dass es wichtig ist, Ihre Produkte zu kaufen, besteht darin, Produktbewertungen mit Klick-Köder-Überschriften zu veröffentlichen, die Neugier in ihren Köpfen auslösen können. Dieser Ansatz würde definitiv zu einer leichten Verbesserung Ihres Umsatzes führen. Sie können auch das Beste aus dem E-Mail-Marketing machen, um ein paar Augäpfel zu schnappen, wenn Sie der Meinung sind, dass sich der Social-Media-Ansatz nicht als fruchtbar erweisen wird.

Einige andere Möglichkeiten, Inhalte auf Ihrer Website und auf Social Media-Seiten zu veröffentlichen, umfassen Keywords, die in verschiedenen Suchmaschinen wie Google häufig gesucht werden. Eine Search Engine Optimization (SEO) -Studie hilft definitiv sehr dabei, die populären Begriffe zu kennen, nach denen Menschen weltweit suchen, und ihre Einbeziehung würde die Aufmerksamkeit der Menschen im Internet leicht auf sich ziehen.

(a) Aufbau einer eigenen Marke

Wenn Sie mit Drop Shipping ein paar schnelle Dollars verdienen möchten, können Sie sich lediglich als Reseller auf einer dieser Markenwebsites registrieren. Wenn Sie jedoch ehrgeizig sind und eine Nische erobern und noch viele Jahre im Einzelhandel gedeihen möchten, indem Sie sich auf Drop Shipping verlassen, sollten Sie wahrscheinlich daran denken, eine Marke zu schaffen. Machen Sie sich bei Tausenden von Personen, die zu Ihrem Zielkundensegment gehören, Gehör und schaffen Sie Vertrauen bei ihnen, obwohl Sie lediglich Produkte weiterverkaufen, die von jemand anderem hergestellt wurden.

Die Schaffung einer Marke und die Ansammlung vieler engagierter Follower würde Ihnen in naher Zukunft immens dabei helfen, viele weitere Geschäftsmöglichkeiten zu finden. Eine solche Möglichkeit könnte auch die Möglichkeit sein, ein vertrauenswürdiger Partner des milliardenschweren Einzelhandelsgiganten zu sein.

Es ist daher klüger, Drop Shipping in Ihr größeres Schema aufzunehmen, futuristisch zu denken und frühestens an einen Markennamen und ein Logo zu denken.

(a) Realistische Preisgestaltung

Mehrere Websites geben Wiederverkäufern die Freiheit, die Preise der Waren anzupassen, um mehr Käufer anzulocken. Dies ist ein weiterer Grund, warum sich viele junge Unternehmer heute dem Drop Shipping zuwenden. Die Preisgestaltung ist ein schwieriger Aspekt des Geschäfts, der Ihr Schicksal in diesem Geschäftsbereich bestimmen kann. Es muss mit größter Sorgfalt darauf geachtet werden, dass die Preisgestaltung nicht unangemessen genug ist, um potenzielle Käufer zu verscheuchen, und gleichzeitig die Möglichkeit besteht, ein gutes Stück Gewinn zu erzielen.

Sich an niedrige Preise zu halten, um mehr Käufer anzulocken, wäre sinnlos, wenn Sie keine Gewinnspanne erzielen können. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Produkt so bewerten, dass Sie auch gut verdienen. Viele erfolgreiche Wiederverkäufer haben in der Vergangenheit Produkte zu exorbitanten Preisen verkauft, mehr als sie verdienen. Sie erinnern sich vielleicht auch an viele solcher Beispiele.

Gutes Marketing ist der Trick, um hohe monetäre Vorteile zu erzielen. Machen Sie das Beste aus Ihren Social-Media-Konten und sogar Mundpropaganda durch Ihre Kollegen, Freunde und Familienmitglieder. Diese Marketingmethoden sind kostenlos und können sich als entscheidend für Ihren Erfolg beim Direktversand erweisen.

(a) Rechtzeitige Rechnungslegung

Wenn Sie ein Geschäftsmann sein möchten, ist eine regelmäßige Aufgabe, auf die Sie vorbereitet sein müssen, die regelmäßige Buchhaltung. Während Ihrer frühen Tage im Drop Shipping oder in einem anderen Geschäft können Sie einfach Ihren Denkhut tragen und die Zahlen, die täglich generiert werden, genau berechnen. Die Aufgabe würde jedoch ziemlich komplex werden, wenn Ihr Umsatz steigt oder Sie in die Höhe schießen.

Wenn ein Drop-Shipping-Geschäft oder ein Handelsunternehmen in dieser Angelegenheit voranschreitet, besteht die Tendenz, nur wenige Assistenten einzustellen, die einen Teil des Geschäfts für Sie verwalten. Wenn Ihr Drop-Shipping-Geschäft dieses Stadium erreicht hat, ist die Buchhaltung unvermeidlich. Durch die Rückverfolgung von Transaktionen und den monatlich erzielten Gewinn können Sie feststellen, ob es sinnvoll ist, viele Assistenten einzustellen und bei einem kleinen Prozentsatz Ihres Gewinns Kompromisse einzugehen.

(a) Sich auf mehrere Vertriebskanäle verlassen

Während Ihrer Recherche auf Drop-Shipping-Websites finden Sie möglicherweise ein bestimmtes Portal interessant und betrachten es sogar für Ihr Unternehmen. Jedes dieser Einzelhandelsportale hat jedoch seine eigenen Mängel, was einfach bedeutet, dass es klüger ist, sich auch auf mehreren anderen Websites registrieren zu lassen.

Wie das alte Sprichwort sagt: "Legen Sie niemals alle Eier in einen Korb", wäre es angesichts der drastischen wirtschaftlichen Schwankungen in der heutigen Zeit absurd, Ihre Hoffnungen auf eine einzige Plattform zu setzen. Dies würde Ihren Drop-Shipping-Ansatz weitaus robuster machen, da Sie selbst dann nicht zum Scheitern verurteilt sind, wenn einer der Vertriebskanäle abstürzt. Es ist ratsam, online nach verschiedenen direkten Möglichkeiten für Landungsschiffe zu suchen, um mehrere monetäre Wege zu finden.

Diese Zusammenstellung hat hoffentlich dazu beigetragen, ein klareres Bild davon zu zeichnen, wie Drop Shipping optimal genutzt werden kann, um einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Wettbewerbern zu erzielen. Sie könnten sich wahrscheinlich auf diesen Artikel über Drop-Shipping-Richtlinien beziehen, bevor Sie mit Ihrem Unternehmen beginnen.

Jetzt, da Sie einigermaßen über die Vorteile, Herausforderungen und Fallstricke des Direktversands informiert sind, ist es an der Zeit, einen Ansatz zu prüfen und abzuleiten, der Ihnen hilft, eine Nische zu erobern und große Geldbeträge anzuhäufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.