EERO WiFi – 15 Dinge, die Sie wissen sollten (FAQ und Antworten)

EERO WiFi – 15 Dinge, die Sie wissen sollten (FAQ und Antworten)

Eero Mesh Wifi ist seit einiger Zeit auf dem Markt und wird von vielen Kunden angenommen. Als Startup-Unternehmen hat Eero die sogenannte „Mesh Wifi“ -Netzwerktechnologie erfunden, weshalb sie in kurzer Zeit so beliebt wurde.

Fragen und Antworten zu eero 2

Als Amazon Associate verdiene ich mit qualifizierten Einkäufen.

In diesem Artikel werden wir versuchen, einige häufig gestellte Fragen zu Eero Mesh WiFi zu beantworten.

Inhaltsverzeichnis

Wie funktioniert Eero WiFi?

Das Eero WiFi-System bietet eine alternative Option zu herkömmlichen WLAN-Routern, Gateways und WiFi-Extendern.

Mit einem oder mehreren Eero-Routern und Beacons können Sie zu Hause oder im Büro ein Mesh-Netzwerk erstellen, um den Bereich mit einem starken WLAN-Signal zu überdecken. Die Ersteinrichtung dauert nur wenige Minuten und das Hinzufügen weiterer Einheiten ist sehr einfach.

Das Eero-Router-Gerät stellt eine direkte Verbindung zum Modem oder Modem / Router her, das von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) bereitgestellt wird. Ein Eero-Gerät fungiert als Hauptgateway, während zusätzliche Eero-Geräte oder Beacons platziert werden können, um den Abdeckungsbereich zu erweitern.

Mit dem obigen Setup wird eine einzelne SSID erstellt, sodass alle Ihre Heimgeräte (Smartphones, Tablets, Laptops usw.) eine Verbindung zu einem einzelnen WiFi-Netzwerk herstellen.

Kann Eero mit anderen ISP-Routern zusammenarbeiten?

Das Eero-System funktioniert mit den meisten ISP-Routern, einschließlich Routern von großen Anbietern wie Verizon Fios, Xfinity, Comcast und ATT Uverse. Es sind jedoch einige Schritte erforderlich, um Eero mit diesen Geräten zu verwenden.

Diese Anbieter liefern häufig ein Modem / Router-Kombinationsgerät. Wenn Sie dieses ISP-Gerät auf den Bridge-Modus einstellen, werden die WLAN-Funktionen deaktiviert. Der Eero wird dann mit einem Ethernet-Port des ISP-Routers verbunden.

Der ISP-Router stellt weiterhin eine Verbindung zum Internet her, während der Eero die WLAN-Funktionen zu Hause oder im Büro übernimmt. Der Eero fungiert als Gateway-Gerät zum Verbinden anderer Geräte mit dem Internet.

Was ist Eero Beacon?

Das Eero-Beacon wird verwendet, um die WLAN-Abdeckung in Ihrem Zuhause oder Büro zu erweitern. Die Beacons sind ungefähr halb so groß wie die Basis-Eero-Einheit und erfordern keine Kabel oder speziellen Einstellungen. Sie schließen das Leuchtfeuer einfach an eine Steckdose an, um sofort eine weitere WLAN-Abdeckung hinzuzufügen.

Andere Mesh-WLAN-Anbieter verfügen über ähnliche Funktionen. Beispielsweise nennt das Netgear Orbi-System diese Extender-Einheiten "Satelliten".

Wie viele Beacons brauche ich?

Der Eero ist zusammen mit zwei oder mehr Beacons erhältlich. Die Anzahl der von Ihnen gekauften Beacons hängt von der gewünschten WLAN-Abdeckung ab.

Das Eero-Haupttor kann selbst eine Abdeckung von bis zu 1500 Quadratfuß bieten, was mit den Beacons weiter ausgebaut wird. Wände, Böden, Decken und Elektronik können jedoch das Signal stören. Abhängig von der Aufteilung Ihres Zuhauses oder Büros benötigen Sie möglicherweise ein Leuchtfeuer für jede Etage.

Die typische Empfehlung ist, mit einer Basis-Eero-Einheit und einem oder zwei Beacons zu beginnen. Die Eero-Haupteinheit sollte an einem zentralen Ort aufgestellt werden, während die Beacons an eine beliebige Steckdose in Räumen angeschlossen werden können, die weiter vom Eero-Gateway entfernt sind. Wenn weiterhin ein schwaches Signal auftritt, können Sie problemlos weitere Beacons hinzufügen.

Was ist Eero Secure and Plus und wie viel kostet es?

Eero Secure ist ein abonnementbasierter Dienst, der mit der Veröffentlichung des Eero-Geräts der zweiten Generation gestartet wurde.

Der Dienst bietet zusätzliche Sicherheitsfunktionen und Kindersicherungen sowie einen Sicherheitsdienst, um das Risiko von Bedrohungen durch Viren und Malware zu verringern. Neben diesen Funktionen werden dem Service weitere Optionen hinzugefügt, ohne dass sich die monatlichen Gebühren erhöhen.

Mehr zum Thema:  Wie bekomme ich Pixel 4-ähnliche Bewegungsgesten auf Ihr Android-Smartphone?

Der Eero Secure Plus-Service kostet 9,99 USD pro Monat. Kunden können jedoch 20,97 USD pro Jahr sparen, indem sie 99 USD im Voraus für ein Dienstjahr bezahlen.

Der normale Eero Secure-Service kostet 2,99 USD monatlich oder 29 USD jährlich.

Kann Eero fest verdrahtet sein?

Der Eero verfügt über zwei Ethernet-Ports. Ein Port wird für die Verbindung mit Ihrem Modem oder der ISP-Modem / Router-Kombination verwendet.

Über den verbleibenden LAN-Anschluss kann ein mit dem Netzwerk verbundenes Gerät wie ein Drucker oder ein Scanner fest verdrahtet werden. Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Desktop-Computer oder Ihre Spielekonsole an den kabelgebundenen LAN-Anschluss anzuschließen, um die volle Gigabit-Kapazität des Geräts zu erreichen.

Die Beacons haben keine Ports. Es handelt sich um einfache Plug-and-Play-Geräte, die an eine Steckdose angeschlossen und drahtlos mit dem Eero-Hauptgerät verbunden werden.

Wie viel kostet Eero WiFi pro Monat?

Das Eero WiFi kann kostenlos und ohne monatliche Gebühren genutzt werden, es sei denn, Sie abonnieren Eero Secure. Das Eero-System stellt einfach eine Verbindung zu Ihrem Internetnetzwerk zu Hause oder im Büro her und bietet eine Alternative zu herkömmlichen WLAN-Routern. Damit ist kein Dienst verbunden, es sei denn, Sie möchten ein Upgrade auf Eero Secure (Plus) durchführen.

Wie sicher ist das Eero WiFi System?

Das Eero WiFi-System ist nur so sicher wie Ihr privates Netzwerk. Sie müssen weiterhin Ihre herkömmlichen Internet-Sicherheitslösungen wie Firewalls und Antivirensoftware verwenden.

Das Eero-System ist jedoch weniger anfällig für bestimmte Angriffe. Beispielsweise werden viele Malware-Angriffe über die webbasierte Schnittstelle des Routers ausgeführt. Das Eero-System verfügt nicht über eine Schnittstelle, wodurch diese Bedrohung beseitigt wird.

Für zusätzliche Sicherheit können Kunden ein Upgrade auf den Eero Secure-Dienst durchführen. Dies umfasst verschiedene Funktionen zur Überwachung der Netzwerkaktivität und zum Schutz vor verschiedenen böswilligen Angriffen.

Wird Eero mit AT & T zusammenarbeiten?

AT & T U-Vers

Eero arbeitet mit AT & T. Wenn Sie U-Vers verwenden, müssen Sie die von AT & T für Sie bereitgestellten Modem- / Router-Geräte verwenden. Sie müssen also entweder einen IP-Passthrough einrichten oder Eero überbrücken, um ihn zusammen mit dem AT & T-Gerät zu verwenden.

Wenn Sie AT & T ohne TV-Dienst haben, möchten Sie möglicherweise das WLAN auf dem mitgelieferten Modem / Router deaktivieren. Sobald Sie dies getan haben, können Sie entweder ein IP-Passthrough erstellen oder Ihren Eero in den Bridge-Modus versetzen.

Wenn Sie es im Bridge-Modus verwenden, können Sie einige der Vorteile des drahtlosen Eero Mesh-Geräts nutzen und gleichzeitig AT & T die Verwaltung Ihres Routings ermöglichen. Dies ist erforderlich, wenn Sie TV-Dienste von AT & T nutzen.

AT & T Fiber

Sie können Eero mit dem AT & T-Glasfaserdienst verwenden, müssen jedoch das von AT & T bereitgestellte Gateway-Gerät behalten. Sie müssen WiFi auf dem AT & T-Gerät deaktivieren und dann IP Passthrough wie folgt verwenden:

  • Stellen Sie mit Ihrem Browser eine Verbindung zum AT & T-Gateway (192.168.1.254) her.
  • Wechseln Sie zur Registerkarte Firewall.
  • Wählen Sie IP Passthrough
  • Wählen Sie im Dropdown-Menü Zuordnung die Option Passthough.
  • Wählen Sie DHCPS-Dynamic
  • Wählen Sie Speichern und dann neu starten.

Funktioniert Eero Wi-Fi mit Xfinity?

Eero Wi-Fi funktioniert mit Xfinity.

Der Comcast Xfinity-Dienst ist Kabeltechnologie. Daher muss ein DOCSIS-Kabelmodem an das Xfinity-Kabel angeschlossen sein. Anschließend können Sie ein Ethernet-Kabel vom LAN-Port des Xfinity-Modems an den WAN-Port Ihres Eero anschließen.

Mehr zum Thema:  Xiaomi präsentiert das Smartphone Mi Mix Alpha Concept in Indien

Das obige ist das einfachste Setup und wird großartig funktionieren. Allen LAN-Hosts (internes Heimnetzwerk) wird vom Eero eine IP-Adresse zugewiesen, und alle WLAN-Geräte funktionieren über die Eero-Geräte.

Der Vorteil ist, dass der Eero eine bessere Konnektivität bietet und Sie ein Mesh-Netzwerk in Ihrem Zuhause aufbauen können.

Unterstützt Eero Wi-Fi 6?

Eero verfügt über zwei Modelle, die den neuen Wi-Fi 6- Standard unterstützen:

  • Eero 6 (Dualband)
  • Eero Pro 6 (Tri-Band)

Der Eero 6 verfügt über Dualband-WLAN 6 und erzeugt Geschwindigkeiten von bis zu AX1800. Dies sind 1200 Mbit / s bei 5 GHz und 600 Mbit / s bei 2,4 GHz (maximale theoretische Funkgeschwindigkeit).

Wenn Sie diesen Router in einem Netz verwenden, verwendet er einen Teil der Geschwindigkeit, um mit den anderen verbundenen Eeros zu kommunizieren.

Es gibt auch den Eero Pro 6. Er fügt ein zusätzliches 5-GHz-Band hinzu und erhöht Ihre volle Geschwindigkeit auf AX4200.

Dies ist eine großartige Option, wenn Sie mehr Geschwindigkeit benötigen. Dies sind die einzigen zwei Eeros, die derzeit Wi-Fi 6 unterstützen.

Wie schnell ist Eero Wi-Fi?

Eero bietet verschiedene Modelle an und jedes bietet eine andere Geschwindigkeit. Wenn Sie nach den schnellsten Geschwindigkeiten suchen, benötigen Sie den Eero Pro 6.

Es kann 1 Gigabit Internet verarbeiten und hat Geschwindigkeiten von bis zu AX4200. Es bietet ein drittes Band, das es ermöglicht, diese Geschwindigkeitssteigerung zu erzielen.

Der Eero 6 bietet Dualband-WLAN und eine Höchstgeschwindigkeit von 1800 Mbit / s (theoretische Geschwindigkeit bei drahtlosen Verbindungen) oder AX1800. Wenn Sie jedoch einen Computer mit kabelgebundenem Ethernet an das Eero-Gerät anschließen, kann die maximale Geschwindigkeit des Ports 1 Gbit / s erreichen.

Wem gehört Eero Wi-Fi?

Eero gehört Amazon, da das Unternehmen vor einigen Jahren erworben wurde. Sie haben Eero erlaubt, als eigene Einheit innerhalb von Amazon zu existieren, und sie haben das Unternehmen nicht gekauft, um es zu ändern, sondern um es zu behalten und es weiterhin führend in Mesh-Netzwerksystemen zu lassen.

Der Vorteil ist, dass Eero einfacher in Alexa und andere Amazon-Geräte integriert werden kann und Sie den Setup-Assistenten verwenden können, um die Verbindung zu Ihrem Netzwerk herzustellen.

Ist Eero gut fürs Spielen?

Eero ist eine gute Option für Spiele, obwohl Mesh-Netzwerke nicht für Gamer gemacht sind.

Es verwendet Funktionen, um sicherzustellen, dass die Latenz gering ist, und um die Geschwindigkeit auf anderen Geräten im Netzwerk aufrechtzuerhalten.

Die ideale Möglichkeit, den Eero für Spiele zu verwenden, besteht darin, die Konsole mit dem Gerät zu verbinden. Wenn Sie vorhaben, drahtlos zu arbeiten, sollten Sie das schnellere Eero Pro 6-Gerät in Betracht ziehen, da es drei Bänder hat und ein besseres WLAN für Gamer bietet.

Verbessert Eero das WLAN?

Eero kann Ihr WLAN zu Hause verbessern, da Sie damit Ihr Netzwerk erweitern können.

Sie können das Eero-System verwenden, um Ihren alten Router zu ersetzen. Der Geschwindigkeitsunterschied hängt jedoch davon ab, was Sie ersetzen, sowie von der Geschwindigkeit Ihres Internetplans.

Wenn Sie einen langsamen Internetplan haben, können Sie die Funktionen Ihres Eero-Geräts nicht maximieren. Sie können Ihr System jedoch weiterhin verbessern, indem Sie Geräte in Ihrem gesamten Haus einbinden. Wenn Sie Geräte hinzufügen, um Ihr Netzwerk zu erweitern, kann der Eero das WLAN in diesen Bereichen Ihres Hauses verbessern.

zusammenhängende Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.