Erstklassige Smartphone-Marken, die Sie über

Erstklassige Smartphone-Marken, die Sie über

wissen müssen

Die Armbanduhr ersetzte die Taschenuhr, um im letzten Jahrhundert bequem Zeitdetails zu erhalten. In jüngerer Zeit hat die weit verbreitete Verfügbarkeit und Zugänglichkeit von Mobiltelefonen (die auch die Uhrzeit anzeigen können) dazu geführt, dass viele Menschen Armbanduhren als veralteten Schmuck abtun und zu einer Taschenuhr zurückkehren.

 

Smartwatches scheinen nach mehr als 40 Jahren technischen Fortschritts in die gleiche Richtung zu gehen wie Mobiltelefone: Sie verfügen über verschiedene Funktionen. Smartwatches können als universelles, vernetztes Gerät mit einer Vielzahl von Sensoren und als Chronograph fungieren.

 

Erstklassige Smartwatch-Marken entwickeln diese fortschrittlichen Geräte heute und die Leute lieben sie, da sie nicht nur die Zeit anzeigen, sondern auch Herzfrequenz, Schlaf und mehr erfassen.

 

Warum sollten Sie in eine Smartwatch investieren?

 

Smartwatches haben gegenüber anderen Geräten zwei deutliche Vorteile: ihre Einbaulage und (was vielleicht noch wichtiger ist) ihre ständige Beziehung zur Haut. Die Interaktionen bei intelligenten Armbändern , wie bei Brillen mit virtueller Realität, erfordern nicht immer die Verwendung beider Hände. Benutzer müssen den Computer nicht wie bei Smartphones in der Hand halten, und eine Hand ist voll belegt. Benutzer müssen jedoch ihre Position am Handgelenk anpassen und, wenn eine Berührung oder Spracheingabe erforderlich ist, die andere Seite verwenden. Smartwatches werden am Handgelenk getragen und haben eine normale, bekannte Stelle. Dies erleichtert die Verhaltenserkennungsforschung, indem die Ermittlung des Standortes des Geräts entlastet wird.

Faktoren, auf die Sie bei der Investition in eine Smartwatch achten sollten:

  • Die Gerätekompatibilität ist von entscheidender Bedeutung, da die meisten Smartwatches als Begleiter Ihres Smartphones konzipiert sind. Samsungs Galaxy Watch und Galaxy Watch Active 2 mit Tizen-Technologie funktionieren mit einer Vielzahl von Android- und iPhone- Geräten. Es ist jedoch zu beachten, dass die Verwendung solcher Uhren mit einem Android-Gerät, insbesondere einem Samsung-Gerät, einfacher ist. Das Fitbit Versa 2 ist sowohl mit Android- als auch mit iPhone-Geräten kompatibel. Android-Nutzer erhalten eine Bonusfunktion: Sofortige Antworten auf eingehende Textnachrichten.  

  • Es überrascht nicht, dass die Apple Watch nur zum iPhone passt. Der watchOS App Store befindet sich in der vorinstallierten Apple Watch App des iPhones. Die meisten Smartwatches verfügen über ein lebendiges LCD- oder AMOLED-Display, das heller ist und es Ihnen ermöglicht, Bilder, Spiele und andere Inhalte in satteren Farben anzuzeigen. Der Kompromiss ist eine kürzere Akkulaufzeit, obwohl Smartwatch-Hersteller daran arbeiten, die Zuverlässigkeit ihrer Produkte zu verbessern. Einige halten Tage, wenn nicht Wochen, aber wenn Sie die längste Akkulaufzeit wünschen, verwenden Sie einen Schwarzweißmonitor. Um schlankere Designs zu ermöglichen, verwenden teurere Smartwatches gestochen scharfe OLED-Displays anstelle von LCDs.

  • Es scheint, dass die Auswahl eines Touchscreens für Ihre Smartwatch ein Kinderspiel ist. Die Auswahl von Objekten auf einem kleineren Touchpanel kann jedoch eine Herausforderung sein, und einige der gestenbasierten Benutzeroberflächen sind nicht intuitiv. Apple entschied sich für einen Hybridansatz für die Apple Watch mit einem Touch-Monitor auf der rechten Seite sowie einer digitalen Krone und einer Seitentaste.

  • Die besseren Smartwatches werden mit einer Vielzahl von Armbändern oder der Option geliefert, diese gegen eine Option eines Drittanbieters auszutauschen. Dies ist wichtig, wenn Sie das Erscheinungsbild Ihres Geräts anpassen möchten. Vor dem Kauf einer Smartwatch bieten die meisten von ihnen jetzt eine Vielzahl von Anpassungsoptionen.

  • Smartwatches werden immer häufiger und einige Modelle verfügen jetzt über Hunderte oder sogar Tausende von Apps. Mit über 20.000 verfügbaren Apps verfügt die Apple Watch über die bislang vielfältigste App-Bibliothek, darunter ESPN, MapMyRun, Uber und sogar Rosetta Stone.

 

Der Smartwatch-Markt:

 

Laut einer neuen Umfrage waren große Marken wie Apple, Huawei und Samsung bei der Auslieferung branchenführend. Apple hat rund 10% seines Smartwatch-Marktanteils an die Konkurrenten Samsung und Huawei verloren . Die Auslieferungen von Apple Watch gingen von 6 Millionen im ersten Quartal 2019 um 13% auf 5,2 Millionen im gleichen Quartal dieses Jahres zurück.

 

Samsung verzeichnete ebenfalls einen deutlichen Anstieg seines Anteils am Smartwatch-Markt. Die Auslieferungen stiegen gegenüber dem Vorjahr um 46% auf 12,4%. Da die Apple Watch nur mit iPhones funktioniert, konnte sie diesen Marktanteil nie halten – und es bestand immer die Möglichkeit, dass ein Konkurrent wirtschaftlichere Android-Smartwatches übernahm.

Neue erstklassige Smartwatch-Marken:

Zeblaze

 

Zeblaze ist eine Organisation, die eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte in der Smartwatch-Branche hatte und vor etwa fünf Jahren in Shenzhen, China, gegründet wurde. Das Kernprinzip, auf dem die Marke gegründet wurde, bestand darin, neue Wege zu finden, um Menschen über Smartwatches, die auf neuen innovativen Technologien basieren, mit dem Internet zu verbinden.

 

Zeblazes Ziel ist es, den Planeten mit tragbarer, gesundheits- und fitnessorientierter Technologie zu verbinden. Einige der Artikel des Markennamens Zeblaze umfassen die Serien Zeblaze Vibe, Zeblaze Crystal, Zeblaze Thor und Zeblaze Hybrid. Außerdem stellt das Unternehmen drahtlose Kopfhörer (Zepods) her, mit denen die Funktionalität der Smartwatches verbessert werden kann.

 

Zeblaze hat sich zu einem der führenden Unternehmen der Branche entwickelt. Smartwatches werden in mehr als 100 Ländern weltweit eingesetzt. Insbesondere diese Waren sind sehr gefragt, da sie sich im Sport und im Gesundheitswesen als erfolgreich erwiesen haben.

 

LEMFO

 

Shenzhen Wayforward Electronic Co. LTD brachte die Uhrenmarke LEMFO auf den Markt. Sie haben eine einzigartige Uhr mit High-End-Funktionen entwickelt, um Smartwatches einen Hauch von Stil zu verleihen. LEMFO wurde 2014 gegründet und seitdem haben sie ihren Markt international ausschließlich durch die Qualität ihrer Produkte erweitert.

 

Viele Leute mögen die LEMFO Smart Watches, und das Unternehmen verbessert die Funktionen, um mit anderen Smart Watches-Firmen zu konkurrieren. Die authentischste aller Uhren ist die LEMFO Smartwatch. Das Gerät sieht mit einem Gehäuse aus Stahl stilvoll aus. Es verfügt über einen 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor zur Verarbeitung schneller Daten. Mit 2G- und 3G-Netzwerkunterstützung verfügt die Uhr über ein ROM von 8 GB und einen RAM von 1 GB. Darüber hinaus unterstützt die LEMFO-Smartwatch ein Scansystem für Stimmen. Das System unterstützt 20 Sprachen, kann Musik über Bluetooth abspielen und unterstützt Wi-Fi.

 

Die Zukunft der Smartwatches:

 

Smartwatches können eine große Hilfe für mHealth-Technologien sein. Viele Smartwatches und Fitness-Tracker wie Nike + SportWatch, Fitbit, JawBone, Basis und Microsoft Band verwenden auch die Erkennung körperlicher Aktivität, um Benutzer zu einem aktiveren Lebensstil zu ermutigen.

 

Von Smartwatches wird erwartet, dass sie sich in der Branche eine Nische schaffen. Diese Uhren können eine Nische finden, ohne andere Geräte zu ersetzen, genauso wie Tablets keine Laptops und Smartphones keine TV-Fernbedienungen ersetzt haben.

 

Wenn Sie einige wirklich erschwingliche und erstklassige Smartwatches erhalten möchten, können Sie dies hier nachlesen .

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.