FIIDO D3 hat mein Reiseverhalten geändert!

FIIDO D3 hat mein Reiseverhalten geändert!

Mit der rasanten Entwicklung der Gesellschaft unterliegen die Reisemuster der Menschen enormen Veränderungen. Immer mehr private Autos, Pendler und Ausflügler fahren, aber es gibt ein sehr reales Problem, das heißt, dass es in den Hauptverkehrszeiten häufig zu Staus kommt. Angesichts der Tatsache, dass ich nach Hause gehe, scheint es schwierig zu sein, durch tausend Berge zu fahren. Daher ist es eine sehr gute Wahl, mit einem Elektroauto zur Arbeit zu fahren.

Bei der Frage, wie man ein Elektroauto auswählt, hat der Autor ebenfalls sorgfältige Überlegungen angestellt. Beispielsweise sind herkömmliche Elektrofahrzeuge zu groß und zu schwer, und es gibt keine Möglichkeit, sich nach der Arbeit nach oben zu bewegen. ein anderer ist zu aufgebläht, entgegen dem einfachen Modetrend. Dieses Mal startete ich das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 auf Empfehlung meines Freundes. Das einfache elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 zeichnet sich durch folgende Merkmale aus: kompakte, leichte und lange Reichweite. Als nächstes teilt der Autor das Gefühl der tatsächlichen Erfahrung.

Dies ist auch das erste Mal, dass ein Elektroauto auf einer E-Commerce-Plattform gekauft wird. Die Verpackung des einfachen elektrischen Kraftrads FIIDO D3 ist sehr einfach, und die Wörter „fliegende Straße“ und „Leben nach Hause“ sind sehr offensichtlich.

Das Innere der Verpackung ist sehr kompakt und verfügt über ein eingebautes Schaumkissen, sodass Sie sich während der Expresszustellung keine Sorgen um die Sicherheit des einfachen E-Fahrrads FIIDO D3 machen müssen.

Die Verpackung ist nicht sehr detailliert und wird direkt nach dem Auspacken geliefert.

Diese Frage habe ich mir auch vor dem Kauf überlegt: Muss nach Erhalt der Straßenbahn eine umständliche Montage durchgeführt werden?

Das einfache elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 wird aus dem Karton genommen, und es ist ersichtlich, dass der Gesamtaufbau des Fahrzeugs im Wesentlichen zusammengebaut wurde und nur der Sitz und das Pedal installiert werden müssen. Aus dieser Sicht sind die bisherigen Bedenken völlig überflüssig. Dies spiegelt auch die Überlegungen des Herstellers sehr detailliert wider.

Die Installation des Sitzes ist sehr einfach. Stellen Sie einfach die Höhe des Sitzes ein und arretieren Sie ihn mit dem Schnellverstellgriff. Diese bequeme Einstellmethode ist sehr gut für den effizienten Lebensrhythmus unserer Jugendlichen geeignet.

Die beiden Pedale sind mit den Markierungen „L“ und „R“ gekennzeichnet. Bei der Montage der Pedale ist Folgendes zu beachten: Den Pedalkern in Pfeilrichtung festziehen (links gegen den Uhrzeigersinn und rechts im Uhrzeigersinn). Um richtig zu sein, vermeiden Sie Ausrutschen.

Der Lenker des einfachen Elektro-Hilfsfahrrads FIIDO D3 kann zusammengeklappt werden, und die anderen Teile können vorerst nicht zusammengeklappt werden. Dies reicht jedoch aus, um das einfache Elektro-Fahrrad FIIDO D3 problemlos in den Kofferraum des Autos zu stecken.

Im zusammengeklappten Zustand beträgt die Höhe des FIIDO D3 simple Elektrofahrrads nur 60 cm, was bisher nicht vorstellbar war.

Vielleicht macht sich jemand Gedanken darüber, ob das Faltteil des Standrohrs nicht sicher ist? In der Tat kann dies vollständig gewährleistet werden.

Die Faltverriegelungsposition verwendet ein robustes und rostfreies Edelstahlelement, und es ist deutlich zu erkennen, dass die Position verstärkt ist. Gleichzeitig kann das Faltschloss, sobald es verriegelt ist, unter der Einwirkung von Nicht-Menschen überhaupt nicht geöffnet werden. Machen Sie sich also keine Sorgen, dass die Position des Faltschlosses während der Fahrt zu Problemen führt.

Sehen Sie das Bild unten. Ist das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 sehr niedlich? Als der Autor das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 fotografierte, lobten viele: „Dieses kleine Auto ist wunderschön.“

„Ist das ein Elektroauto?“ Als die Leute erfuhren, dass das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 ein Elektroauto ist, ist es sehr um seinen Preis besorgt. Der Autor ist auch sehr glücklich, mit anderen zu teilen. Als sie erfuhren, dass das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 ab 1999 Yuan kostet und nur mit dem Preis eines Mountainbikes vergleichbar ist , war es sehr schockierend: „Dieser Preis ist wirklich nicht teuer“.

Für unsere jungen Leute wird bei der Auswahl jedes Produkts der Wert im Hinblick auf die praktische Anwendung besonders berücksichtigt. FIIDO D3 einfaches Elektrofahrrad einfaches und kompaktes Karosseriedesign, im Einklang mit der modernen Ästhetik, im Vergleich zum aufgeblähten traditionellen Elektroauto, hat das Aussehen bereits einen großen Vorteil gehabt.

Darüber hinaus FIIDO D3 einfache elektrische Kraftfahrradkarosserie Material hochfeste Aluminiumlegierung, das ganze Fahrzeug wiegt nur 16 kg. Dieses Gewicht kann leicht von jedem Erwachsenen angehoben werden, der die Treppe hoch und runter geht, sich bewegt und sich nicht darum sorgt, dass er nicht in der Lage ist, für Elektroautos nach oben zu gehen.

Von vorne wirkt die Karosserie des FIIDO D3 simple Elektrofahrrads sehr sauber und aufgeräumt, so dass der erste Eindruck sehr erfrischend ist. Sogar der Draht, der in der Position des Standrohrs unvermeidlich ist, ist in einer geordneten Weise organisiert.

Gibt es eine Menge Leute, die sich für FIIDO D3 einfaches elektrisches Kraftrad interessieren, wie man kein riesiges Armaturenbrett hat?

Der einfache elektrische Fahrradlenker FIIDO D3 ist mit einem sehr kleinen Instrument auf der linken Seite ausgestattet. Sie können die verbleibende Leistung und die Schaltertasten für niedrige, mittlere und hohe Geschwindigkeit sehen. Es ist zu beachten, dass das einfache elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 keinen Schlüssel zum Einschalten der Stromversorgung benötigt. Zum Öffnen des Schlüssels muss nur die Ein / Aus-Taste lange gedrückt werden. Ist es sehr praktisch

Neben dem Messgerät befinden sich der Lichtschalter und der Hupenschalter.

Ich glaube, dass viele Menschen auf eine solche Situation gestoßen sind: Das Elektroauto vergisst, nach dem Anhalten den Strom auszuschalten, dreht unbewusst das Gaspedal und das Auto fährt plötzlich vorwärts und verursacht Verletzungen.

In Reaktion auf diese tatsächliche Situation weisen der Lenker und die Beschleunigungsgriffe des einfachen elektrischen Hilfsfahrrads FIIDO D3 ein separates Design auf, das solche Situationen effektiv vermeidet. Gleichzeitig sind links und rechts mit einer Abschaltbremse ausgeführt. Halten Sie die Ausschaltbremse leicht gedrückt, und das Auto stoppt sehr empfindlich.

Viele Menschen interessieren sich sehr für die Batterie des einfachen Elektrofahrrads FIIDO D3. Das kompakte elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 verfügt über ein Batterieeinbau-Design, das die Rumpfstruktur kompakter und leichter macht. Diese Art der Gestaltung ist auch bei jungen Menschen sehr beliebt.

FIIDO D3 einfaches elektrisches Hilfsfahrrad hat drei Kapazitätsbatterien zur Auswahl, nämlich 5.2Ah, 7.8Ah, 10.5Ah, der Autor hat diese Version von 7.8Ah gestartet. Die Fahrstrecke im rein elektrischen Modus beträgt etwa 25 bis 40 km, und im elektrischen Unterstützungsmodus kann die Fahrstrecke sogar 40 bis 50 km betragen. Mit solch einer langen Fahrstrecke ist der Autor sehr zufrieden und kann mit dem einfachen Elektro-Assistenzrad FIIDO D3 sicher von und zur Arbeit fahren, ohne sich um den Mangel an Elektrizität in der Mitte sorgen zu müssen.

Selbst wenn Sie das Aufladen vergessen, können Sie den Strom-Modus verwenden, um sicher nach Hause zu kommen und sich wirklich auf beide Hände vorzubereiten.

Als ich gefahren bin, haben viele Leute gewusst, wie man auf die große Kette des einfachen Elektrofahrrads FIIDO D3 achtet. Es ist mit einem großen Kettenblatt mit 52 Zähnen ausgestattet, das das beim Fahren von Kleinwagen übliche Leergefühl effektiv ausgleicht. Solche Details sind so detailliert, dass es ausreicht, die Absichten der Hersteller zu erkennen.

Auch in puncto Fahrsicherheit ist das FIIDO D3 Einfaches Elektrofahrrad eindeutig. Die vordere und hintere Doppelscheibenbremse sind so konstruiert, dass gleichzeitig das Bremsen-Abschaltsystem hinzugefügt wird, was ein Höchstmaß an Fahrsicherheit garantiert. Wenn Sie aufhören wollen, gibt es keine Bedenken.

FIIDO D3 einfache elektrische Fahrrad Vorder- und Hinterreifen sind neue Reifen. Zhengxin Tire ist in seiner Branche absolut führend und für die Mehrheit der Anwender die vertrauenswürdigste Reifenmarke. Die Qualität ist sehr garantiert.

Die Reifen haben tiefere Linien und der Grip-Effekt ist ausgezeichnet. Es ist ein perfekter CP mit den vorderen und hinteren Scheibenbremsen.

Die Fahrt ist unangenehm und man muss auf den Sitz schauen. Wenn das Design des Sitzes nicht zumutbar ist, ist Langstreckenfahren definitiv eine Qual.

Der Sitz des einfachen elektrischen Hilfsfahrrads FIIDO D3 nimmt das zentrale Aussparungsdesign an, und das Sitzmaterial ist weich und gemäßigt. Besonders beim assistierten Fahren wird es ein sehr großes Gefühl geben, es gibt kein Gefühl von "quietschen" und "hart".

Gleichzeitig ist es auch sehr bequem, die Sitzhöhe an die Größe des Fahrers und den Fahrzustand anzupassen.

Ob in der Stadt oder auf dem Land, die Steigung ist ein Test für die umfassende Leistungsfähigkeit von Elektrofahrzeugen. Um die Steigfähigkeit des einfachen Elektrohilfsrades FIIDO D3 besser testen zu können, hat der Autor eigens einen relativ schweren Bruder (ca. 100 kg) gefunden.

Wie aus dem Test hervorgeht, fährt das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 ohne Druck auf einer Steigung von ca. 30 °. Wenn Sie etwa 120 Personen wiegen, können Sie ohne Bedenken bergauf fahren.

Natürlich gibt es viele Pisten mit steileren Hängen, und Sie können auch den Elektro-Assistenten-Modus verwenden, um zu fahren. Das einfache elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 steht vor einem solchen Test. Es ist wirklich kein Druck.

Normalerweise fahre ich mit dem einfachen E-Bike FIIDO D3 von und zur Arbeit, die Hin- und Rückfahrt beträgt ungefähr 10 Kilometer, normalerweise plus andere Dinge, die man fahren muss. Nach drei Tagen Aufladen bleibt immer noch Strom übrig.

In der anschließenden Fahrt testet der Autor speziell die Reichweite des einfachen Elektro-Hilfsfahrrads FIIDO D3, um festzustellen, wie weit es bei vollem Akku fahren kann.

Eines ist jedoch zu bemerken, dass das Fahren mit dem FIIDO D3-Fahrrad mit einfacher elektrischer Unterstützung auf der Straße ist, die Rücklaufquote ist im Allgemeinen nicht hoch, es ist sehr hell. Und alle haben ihre Vorliebe für das einfache Elektrofahrrad FIIDO D3 zum Ausdruck gebracht.

weitere Aspekte

Es ist unvermeidlich, nachts zu fahren. Der einfache elektrische Fahrradsitz FIIDO D3 ist mit einem Reflektor ausgestattet, der das hintere Fahrzeug effektiv daran erinnert, seine eigene Fahrsicherheit zu gewährleisten.

Die Kombination der Scheinwerfer und der Hupen ist ein Design, das die Gesamtästhetik der Karosserie gewährleistet.

Die Helligkeit der Lichter ist sehr zufriedenstellend und der Beleuchtungsabstand kann bis zu zehn Meter betragen, was eine weitere Garantie für Nachtfahrten darstellt.

Die Ladeposition befindet sich in der Blackbox unter dem Sitz. Der Ladeanschluss ist mit einer Schutzabdeckung versehen, und der Ladeanschluss ist normalerweise vor Fremdkörpern wie Staub und Spritzwasser geschützt.

Die Ladeschnittstelle des einfachen Elektrofahrrads FIIDO D3 unterscheidet sich geringfügig von der Ladeschnittstelle des konventionellen Elektrofahrzeugs und ist nicht universell einsetzbar. Dies dient auch dazu, die Lebensdauer der Batterie effektiv zu verlängern, ist jedoch ein sehr guter Schutzmechanismus.

um zusammenzufassen

Das Obige ist ein einfaches Gefühl des Autors, der ein paar Tage lang mit dem FIIDO D3 Fahrrad mit einfacher elektrischer Unterstützung fährt.

FIIDO D3 einfaches Elektrofahrrad Kompaktes und einfaches Karosseriedesign im Einklang mit dem aktuellen Trend; Leichtgewichtler, starker Körper, wiegt nur 16 Kilogramm, kann im Raum leicht gesetzt werden, sorgen sich nicht um Diebstahlsituation; Gleichzeitig erleichtern hervorragende Kletterfähigkeiten und eine große Reichweite das tägliche Fahren. Das einfache elektrische Hilfsfahrrad FIIDO D3 ist ein wesentliches Pendlerartefakt.

Der Autor wird Ihnen auch die Erfahrung des einfachen Elektrofahrrads FIIDO D3 näher bringen und weiterhin darauf achten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.