Google Pixel 4a zeigt das Design des kommenden Smartphones

Google Pixel 4a zeigt das Design des kommenden Smartphones

Das preisgünstige Google Pixel 4a-Smartphone, eine verwässerte Variante des im letzten Jahr eingeführten Pixel 4 , macht seit einigen Monaten Runden. In der neuesten Entwicklung ist eine neue Reihe von Renderings des kommenden Pixel 4a online durchgesickert, die das Design des Smartphones demonstrieren.

Das erste, was Sie bemerken werden, ist das Display des Telefons, das sich überraschend von dem unterscheidet, was wir auf dem Pixel 4 gesehen haben. Das Unternehmen scheint sich endlich von den dickeren Kinn- und Stirndesigns zu entfernen und wir werden endlich ein Pixel-Telefon bekommen dünne Lünetten.

Google Pixel 4A Render

Es zeigt sich auch, dass das Smartphone in der oberen linken Ecke des Displays mit einem Lochausschnitt für die nach vorne gerichtete Kamera ausgestattet ist. Dies bestätigt auch, dass die Project Soli-Radarsensoren aufgrund des Platzmangels nicht im Gerät enthalten sind.

Außerdem zeigt der Render, dass das Smartphone über einen 3,5-mm-Kopfhörer-Hack verfügt, der sich oben befindet, während sich der USB-Typ-C-Anschluss unten befindet. Auf der Rückseite des Geräts befindet sich ein Fingerabdrucksensor für zusätzliche Sicherheit.

Gemäß den vorherigen Lecks wird erwartet, dass das Google Pixel 4a über ein 5,81-Zoll-OLED-Display mit einer Full HD + -Bildschirmauflösung von 1080 x 2340 Pixel verfügt. Unter der Haube wird das Gerät mit Qualcomm Snapdragon 730 SoC und 6 GB RAM betrieben.

Google Pixel 4A Render

Auf dem Gerät wird das Android 10- Betriebssystem sofort ausgeführt und es wird von einem 3.080-mAh-Akku mit Unterstützung der 18-W-Schnellladetechnologie gespeist. Das Mobilteil wird voraussichtlich in Speichergrößen von 64 GB und 128 GB erhältlich sein. Es wird auch Googles eigenen Titan M-Sicherheitschip haben, genau wie das Pixel 3a des letzten Jahres

Berichten zufolge könnte das Pixel 4a in den Farboptionen Just Black und Barely Blue verfügbar sein. Bezüglich der Preise und Verfügbarkeit wird gesagt, dass das Smartphone einen Preis von 399 US-Dollar haben könnte und ab dem 22. Mai in den Handel kommt .

Wenn sich herausstellt, dass die Preise zutreffen, stellt Google das Telefon offenbar gegen das neue Apple iPhone SE, das mit dem Flaggschiff-A13-Chipsatz und dem 4,7-Zoll-HD-Display ausgestattet ist, für einen Preis von 399 US-Dollar.

( Quelle )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.