Hisense A7 5G E-Ink Smartphone / E-Reader startet am 22. Dezember

Hisense A7 5G E-Ink Smartphone / E-Reader startet am 22. Dezember

Hisense ist praktisch der einzige Hersteller, der noch Telefone herstellt, die als E-Reader fungieren. In diesem Jahr wurde die Strategie von der Einführung von Telefonen mit zwei Displays – einem Standardbildschirm + E-Ink – auf einen einzelnen Bildschirm, der ein E-Ink-Display ist, geändert. Jetzt wird das erste 5G-Telefon mit einem E-Ink-Bildschirm angekündigt, das als Hisense A7 eingeführt wird.

Das Hisense A7 5G wird am 22. Dezember weltweit vorgestellt. Es scheint jedoch, dass der 5G-E-Reader, der gleichzeitig als Smartphone fungiert, keinen farbigen E-Ink-Bildschirm wie seine Geschwister Hisense A5 Pro und Hisense A5 Pro CC erhält und Hisense A5C, die dieses Jahr auf den Markt kam .

Hisense A7

EDITOR'S PICK: Tencent arbeitet mit TCL, Hisense und anderen zusammen, um seinen START Cloud-Spieledienst auf Fernsehgeräte zu bringen

Ein für das Telefon veröffentlichtes Teaser-Video zeigt, dass es in zwei Farbvarianten erhältlich sein wird – Weiß und Schwarz. Auf der Rückseite befindet sich eine einzelne Kamera sowie ein LED-Blitz und ein Fingerabdruckscanner.

Details wie Bildschirmgröße, Prozessor, RAM und Speicher sind zwar nicht verfügbar, wir glauben jedoch, dass das Telefon von einem UNISOC 5G-Prozessor angetrieben wird, wahrscheinlich dem Tiger T7510 , der den Hisense T50 5G antreibt . Das obige Poster zeigt, dass das Telefon unten über eine Audiobuchse sowie einen USB-C-Anschluss und ein 4-Loch-Lautsprechergitter verfügt.

Laut Hisense ist der Start ein globales Debüt, was bedeutet, dass das Gerät in anderen Ländern als China verkauft werden sollte. Wir wissen noch nicht, welche Länder es bekommen werden, aber die Verfügbarkeitsdetails sollten bis Dienstag verfügbar sein.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.