Huami stellt die Ohrhörer Amazfit PowerBuds und Amazfit ZenBuds TWS

Huami stellt die Ohrhörer Amazfit PowerBuds und Amazfit ZenBuds TWS

vor

Huamis Amazfit stellte heute T-Rex Smartwatch und Amazfit HomeStudio Laufband in Kombination mit einem Smart Mirror vor. Zusammen mit diesem hat das Unternehmen auch ein paar echte drahtlose Ohrhörer auf den Markt gebracht, die früher versprochen wurden.

Das Unternehmen hat heute Amazfit PowerBuds und Amazfit ZenBuds auf den Markt gebracht. Das Unternehmen gibt an, dass PowerBuds mit einem integrierten Herzfrequenzsensor ausgestattet ist, mit dem Sie Ihre Herzfrequenz während des Trainings überwachen können. ZenBuds hilft Ihnen dabei, einen guten Schlaf zu finden.

Amazfit PowerBuds

Amazfit PowerBuds

Dieser Ohrhörer wiegt nur 6 Gramm und wird mit einem magnetischen Ohrbügel (Gewicht 1 Gramm) geliefert, um einen sportlicheren Look zu erzielen und ein Herausfallen während des Trainings zu verhindern. Wie bereits erwähnt, ist das Highlight, dass es Ihre Herzfrequenz in Echtzeit mit einem eingebauten Huami PPG-Herzfrequenzsensor überwachen kann.

Sie sind mit einer fortschrittlichen Composite-Membran ausgestattet, die ein High-Fidelity-Audioerlebnis bietet. Das In-Ear-Design und der Motion Beat-Modus bieten einen verbesserten Beat und ein verbessertes Tempo. Jeder Ohrhörer unterstützt Touch-Steuerelemente zur Steuerung der Wiedergabe, zum Beantworten von Anrufen und zum Aufrufen von Google Assistant oder Siri.

Unterstützt werden auch die ENC-Technologie zur Rauschunterdrückung mit zwei Mikrofonen und der Thru-Modus zur Verbesserung des Umgebungsklangs. Die Amazfit PowerBuds bieten laut Hersteller eine Akkulaufzeit von 8 Stunden mit einer Akkuladung, die mit dem Ladekoffer auf bis zu 24 Stunden verlängert werden kann. Sie kosten 99,99 US-Dollar und werden ab Februar 2020 erhältlich sein.

Amazfit ZenBuds

Amazfit ZenBuds

Amazfit ZenBuds wurden entwickelt, um Stress abzubauen und eine gute Nachtruhe zu haben. Es verfügt über ein geräuschdämpfendes Design (passt immer noch gut in Ihre Ohren) und wird von Knowles Balanced Armature unterstützt.

Es verfügt über Smart Interference, um die richtige Umgebung zu schaffen und schlaffördernde, beruhigende Geräusche zu erzeugen, damit Sie besser schlafen können. Es weckt Sie auch mit einem allmählich steigenden persönlichen Alarm.

Das Gerät erkennt automatisch, wann Sie schlafen, um die Geräusche auszuschalten. Außerdem erfasst es die Herzfrequenz, die Körperposition und die Bewegungsdaten. Bezüglich der Akkulaufzeit gibt das Unternehmen an, dass ZenBuds eine Akkusicherung von 12 Stunden mit einer einzigen Ladung bietet. Mit dem Ladekoffer können Sie diese jedoch auf 8 Nächte verlängern. Dies beinhaltet 12 Stunden pro Nacht – mit drei Stunden Musikwiedergabe, gefolgt von Schlaf-Tracking.

Amazit hat noch keine Preis- und Verfügbarkeitsangaben für die ZenBuds bekannt gegeben. Wir gehen jedoch davon aus, dass sie noch in diesem Jahr auf dem Markt erhältlich sein werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.