Huawei stellt 28-nm-HiSilicon-ATV-Chip mit Unterstützung für LiteOS

Huawei stellt 28-nm-HiSilicon-ATV-Chip mit Unterstützung für LiteOS

vor

Letzte Woche bestätigte TSMC , dass es ab dem 15. Mai nach den neuen Vorschriften der US-Regierung keine neuen Chip-Bestellungen von Huawei mehr annimmt. Dennoch hat die Siliziumsparte HiSilicon des chinesischen Telekommunikationsgiganten am 24. Juli offiziell einen neuen 28-Meter-ATV-Chip (Advanced Television) mit Unterstützung für das interne LiteOS vorgestellt.

Hisilicon

Huawei ist bekannt für seine HiSilicon- Chipsätze, die fast die gesamte Hardware des Unternehmens wie Netzwerkgeräte und Smartphones mit Strom versorgen, um nur einige zu nennen. Außerdem werden die meisten Chips des Unternehmens von TSMC hergestellt , dem weltweit größten Halbleiterhersteller.

Leider haben die USA im Mai das Geschäft von Huawei mit TSMC mit neuen Regeln eingestellt. Somit bleibt das Unternehmen ohne einen High-End-Chiphersteller. Es hat einen inländischen Partner unter dem Namen SMIC , die derzeit Masse produziert den 14nm Kirin 710FChipsatz.

Wir glauben, dass dasselbe Unternehmen den brandneuen HiSilicon 28-nm-ATV-Chip herstellen könnte. Genau wie sein Hersteller sind auch die Details zu diesem Chipsatz düster.

Laut ITHome richtet sich dieses neue Silizium von Huawei an nicht-intelligente Fernseher mit Displays mit 1080p (FHD) oder niedrigerer Auflösung. Es soll 20% leistungsfähiger sein als andere herkömmliche Chips, die hauptsächlich auf einer 40-nm-Architektur basieren.

Darüber hinaus enthält dieser HiSilicon-Chip ein integriertes TCON-Modul (Timing Control), um die Gesamtkosten des Fernsehgeräts weiter zu senken. Darüber hinaus unterstützt es das Echtzeitbetriebssystem des Unternehmens namens LiteOS.

Für diejenigen, die es nicht wissen, benötigt dieses Betriebssystem, das auf einem ultrakleinen Kernel (<10 KB) basiert, wenig Arbeitsspeicher und ist daher energieeffizient. Es startet innerhalb bestimmter Millisekunden schneller und unterstützt die Synchronisierung mehrerer Prozesse, das dynamische Laden, den Zugriff auf verschiedene Cloud-Plattformen und vieles mehr. Es ist normalerweise auf Huawei Wearables und IoT-Produkten zu finden.

Außerdem unterstützt dieser Huawei ATV-Chip verschiedene Eingangsanschlüsse wie Analog, HDMI, VGA, CVBS, USB und andere. Last but not least werden auch die SWS-Soundeffekte (Super Wide Sound) des Unternehmens unterstützt, um ein besseres Audioerlebnis zu bieten.

Die Verfügbarkeit dieses neuen 28-nm-HiSilicon-ATV-Chips ist jedoch nicht bekannt. In der gegenwärtigen Situation wird es größtenteils auf den chinesischen Markt beschränkt sein.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.