iPhone 12-Benutzer melden einen Verbindungsverlust zwischen 5G- und 4G-Signalen

iPhone 12-Benutzer melden einen Verbindungsverlust zwischen 5G- und 4G-Signalen

Berichte, die von Apples Online-Support-Communities stammen, haben viele Besitzer der iPhone 12-Serie zitiert, dass die neuen iPhone-Modelle möglicherweise Schwierigkeiten haben, eine Verbindung zu 4G- und 5G-Netzwerken herzustellen. Das Problem wurde von Apple Anfang dieser Woche noch nicht behoben.

Laut den betroffenen Telefonbenutzern ( via ) verlieren ihre iPhone 12-Modelle normalerweise alle Signalbalken und die Meldung auf dem Display lautet "Ihr iPhone ist nicht aktiviert". Dieses Problem tritt sowohl in 4G LTE- als auch in 5G-Netzen auf. Wenn Sie den Flugzeugmodus ein- und ausschalten, wird normalerweise die Verbindung wiederhergestellt. Andere sagten, sie müssten ihr Telefon neu starten oder ihre SIM-Karte entfernen und ersetzen, damit ihr Telefon mit dem Netzwerk ihres Mobilfunkanbieters synchronisiert wird.

Apple iPhone 12 vorgestellt
Apple iPhone 12

Benutzer der Apple iPhone 12-Serie äußerten das Problem auch auf Reddit, wobei in kurzen Abständen plötzlich fallende Signale beobachtet wurden. Die einzige reguläre Lösung unter solchen Umständen, mit der der Dienst wiederhergestellt werden kann, besteht darin, das Telefon neu zu starten, wie von einem der Benutzer behauptet.

Die Netzbetreiber Verizon und AT & T scheinen am stärksten von diesem Fehler betroffen zu sein. Einige Benutzer sehen, dass ihr iPhone bei einem Turmwechsel das Signal verliert. Das Problem wurde auch von einigen Benutzern außerhalb der USA gemeldet. Ein australischer iPhone 12 Pro-Besitzer sagte beispielsweise: „Ich habe das gleiche Problem mit Vodafone in Australien. Nach dem Kommen von einem iPhone 11pro zu iPhone 12 Pro. Mein neues Telefon verliert manchmal nur den Dienst vollständig und zeigt in einigen Fällen nur 3G. Ich habe 3G seit vielen Jahren nicht mehr gesehen, aber jetzt stelle ich fest, dass ich öfter auf 3G umsteige – oder gar keinen Service mehr. “

Benutzer der vier iPhone 12-Modelle haben einige Probleme mit dem Telefon festgestellt. Im November wurde festgestellt, dass das Display einiger Geräte grün und grau leuchtete. Als Reaktion darauf forderte Apple die Techniker auf, die Geräte mit diesem Problem nicht zu warten. Vielmehr sollten iPhone-Besitzer ihre Geräte regelmäßig aktualisieren. Daher sollten wir bald mit einem Software-Update rechnen, und es besteht die Hoffnung, dass der derzeitige Signalfehler auch mit dem Software-Update behoben wird.

UP NEXT: Oppo X 2021 wird als weltweit erstes Smartphone-Konzept mit erweitertem Display vorgestellt

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.