Lei Jun verspricht, mit einem Schraubendreher persönlich umzugehen, wenn der Vorrat an Mi 9 nicht ausreicht.

Lei Jun verspricht, mit einem Schraubendreher persönlich umzugehen, wenn der Vorrat an Mi 9 nicht ausreicht.


von Jed John 0

Lia Jun, CEO von Xiaomi , ist bekannt für seine harte Arbeit und seine Leidenschaft, das Unternehmen wachsen zu sehen. Diese harte Arbeit hat nicht zuletzt zum Wachstum des Unternehmens beigetragen, und Lei lässt nicht so schnell Dampf ab. Er engagiert sich weiterhin regelmäßig für die wilden Fans des Unternehmens in China. Einer von Lei Juns jüngstem Weibo-Post weckt derzeit einige Bewunderung.

Der CEO von Xiaomi hatte den Fans im Weibo-Pfosten gestern versichert, dass der Mi-9-Bestand im ersten Monat bei einer Unterschreitung von 1 Million Einheiten persönlich in die Fabrik gehen würde, um den Schraubendreher in einem anderen zu erledigen, um den Montageprozess zu beschleunigen. Das mag sich nach einem Witz anhören, aber Xiaomis Produktmanager Wang Teng Thomas bestätigte, dass Lei Jun jedes Wort meinte. Thomas teilte sogar ein Bild von Lei Jun, der tatsächlich einen Schraubendreher im Montagewerk des Unternehmens handhabte. Nun, das Bild von Lei, das er mit anderen geteilt hat, wurde nicht von der Mi 9-Montagelinie aufgenommen, sondern war ein Rückblick-Foto von Lei Jun, der beim ersten Mi-Router, der 2013 veröffentlicht wurde, am Fließband mitwirkte.

Lesen Sie auch: Xiaomi Mi 9 vs LG G8 ThinQ vs ZTE Axon 10 Pro: Spezifikationen Vergleich

Der erste Flash-Verkauf von Xiaomi Mi 9 wird voraussichtlich am 5. März um 10:00 Uhr beginnen. Am selben Tag wird Xiaomi auch einen Vorverkauf für Mi Home eröffnen, wobei das Gerät voraussichtlich innerhalb von sieben Werktagen ausgeliefert wird. Eine wichtige Sache, die wir aus Lei Juns prahlerischer Aussage herausfinden können, ist, dass das Unternehmen genug Umsatz vor den Verkäufen hat. Xiaomi hat kürzlich die Produktionsstätte in Mi 9 um BYD neben Foxconns Gießerei erweitert. Das könnte die Aktie angehoben haben, und in der Tat erwarten wir, dass die Verkäufe auf dem Weltmarkt bald in Gang kommen werden.

(Quelle 1 , 2 )

Jed John

Leitender Schriftsteller

Erfahrener Tech-Autor bei Gizmochina mit großem Interesse an Smartphones und anderen technischen Geräten; Roboter, VR, Drohnen, AR und viele. Folgen Sie mir auf Twitter – @jedi_ikoba oder auf Google+ Jed Ikoba

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.