Meizu bringt POP-2-Ohrhörer, EP63-Kopfhörer mit Rauschunterdrückung und mehr auf den Markt.

Meizu bringt POP-2-Ohrhörer, EP63-Kopfhörer mit Rauschunterdrückung und mehr auf den Markt.

Es ist zur Tradition geworden, dass Hersteller eine Reihe von Zubehör ankündigen, wenn sie ein neues Flaggschiff präsentieren. Meizu ist nicht anders. Neben den Meizu 16s gab es auch die kabellosen Meizu POP 2-Ohrhörer, den Meizu EP63 Noise Cancelling-Kopfhörer, einen Hi-Fi-DAC, den Meizu Urban Backpack und den J-Belt bekannt.

Meizu POP 2

Meizu POP 2

Die Meizu POP wurde am 22. April letzten Jahres eingeführt. Ein Jahr später folgte Meizu mit einem Modell der zweiten Generation. Wir haben das Original überprüft und abgesehen von der begrenzten Akkulaufzeit und gelegentlichen Verzögerungen gab es keine anderen Probleme.

Der Meizu POP 2 behält das Design des Originals bei. Es kommt in Weiß und hat außen einen blauen Halo-Lichtring. Der Fall scheint auch unverändert geblieben zu sein. Meizu hat jedoch innen einige Änderungen vorgenommen.

Die Meizu POP 2-Ohrhörer wiegen mit jeweils 5,4 Gramm weniger. Sie haben auch kleinere Akkus von 55mAh im Vergleich zu 85mAh des Originals, aber obwohl die Akkukapazität reduziert wurde, hat sich die Akkulaufzeit mehr als verdoppelt. Der POP 2 hält mit einer einzigen Ladung bis zu 8 Stunden, gegenüber den 3 Stunden seines Vorgängers! Durch die Umstellung auf Bluetooth 5.0 LE, die weniger Energie benötigt als Bluetooth 4.2, kann das POP 2 auch bei geringerer Batteriekapazität eine bessere Akkulaufzeit haben. Ein Vorteil von Bluetooth 5.0 ist, dass Audiogeräte auch Low Energy verwenden.

Meizu POP 2

Sie erhalten nicht nur mehr Akkulaufzeit von den Ohrhörern, sondern auch von dem Gehäuse, dessen Akkukapazität von 700mAh auf 350mAh halbiert wurde. Meizu sagt, dass die Benutzer mit dem Fall weitere 16 Stunden erhalten. Das Gehäuse wird über einen USB-Typ-C-Anschluss aufgeladen, die Unterstützung für das drahtlose Laden wird jedoch nicht erwähnt.

Die Ohrhörer verwenden eine Graphenblende für eine bessere Audioqualität. Sie können auch zum Empfang von Anrufen und zum Abrufen des Sprachassistenten verwendet werden.

Das Beste an POP 2 ist der Preis, da der Einführungspreis niedriger ist als der Originalpreis. Der Preis für POP 2 liegt bei 399 ¥ (100 ¥), weniger als das Original. Es ist bereits auf der offiziellen Website, auf Tmall und auf JD.com zum Kauf verfügbar. Diejenigen, die die Meizu 16s zusammen mit dem POP 2 kaufen, erhalten ¥ 50 ($ 7) vom Preis der Ohrhörer.

Meizu EP63NC vorgestellt

Meizu EP63NC Wireless Kopfhörer mit Rauschunterdrückung

Der EP63NC ist der erste drahtlose aktive Kopfhörer mit Rauschunterdrückung von Meizu. Es hat ein Nackenbügel-Design und einen integrierten intelligenten AMS-Chip zur Rauschunterdrückung. Meizu sagt, dass es auch aptX-HD unterstützt.

Der EP63NC hat eine Batteriekapazität von 175 mAh und eine Wiedergabezeit von 11 Stunden. Bei einer 15-minütigen Aufladung können Sie bis zu 3 Stunden hören. Die Kopfhörer verbinden sich über Bluetooth 5.0 und verfügen wie das POP 2 über eine IPX5-Einstufung. Es funktioniert auch mit dem Sprachassistenten.

Meizu EP63NC

Der EP63NC Kopfhörer mit kabelloser Geräuschunterdrückung ist in Schwarz erhältlich und hat einen Verkaufspreis von 499 ¥. Es wird am 1. Mai auf der offiziellen Website von Meizu, JD.com, Suning und Tmall erhältlich sein.

Meizu Hi-Fi DAC-Kopfhöreradapter

Meizu Hi-Fi DAC-Kopfhöreradapter

Wenn Sie kabelgebundene Kopfhörer immer noch lieben, hat Meizu auch etwas für Sie. Der Meizu Hi-Fi-DAC-Kopfhöreradapter wird an den USB-Typ-C-Anschluss Ihres Geräts angeschlossen und ermöglicht Ihnen, Hi-Fi-Audio mit Ihrem aktuellen kabelgebundenen Kopfhörer zu hören. Es verfügt über einen integrierten Cirrus Logic CS43131 DAC für 32-Bit / 384-kHz-Audio. Der DAC hat auch eine Impedanz von bis zu 600 Ω. Es wiegt nur 4 Gramm und funktioniert mit Android, Windows und MacOS.

Der Hi-Fi-DAC hat einen Preis von 169 ¥ und wird am 28. April auf der Online-Website und auf Tmall verfügbar sein. Diejenigen, die es zusammen mit den Meizu 16 kaufen, können es für ¥ 99 erwerben.

Meizu Urban Rucksack

Meizu Urban Rucksack

Xiaomi macht Rucksäcke, OnePlus macht Rucksäcke, sogar Honor macht Rucksäcke. Meizu ist auch 2016 in den Rucksack-Zug eingestiegen und jetzt ist er mit einem neuen Modell zurückgekehrt.

Der neue Meizu Urban Backpack hat außen ein 650D Oxford-Gewebe mit wasserabweisender Beschichtung. Es ist in grauen und schwarzen Varianten erhältlich, mit einem Design, das alle Nähte verbirgt. Der Innenraum besteht aus 100% Polyesterfaser. Es gibt mehrere Fächer, einschließlich dedizierter Fächer für Ihren Computer (15,6 Zoll) und Tablet. Auf der Außenseite befindet sich auch ein Fach für Ihr Telefon oder ein Snack, der vor Passanten versteckt ist.

Meizu Urban Rucksack

Der Rucksack verfügt über ein ergonomisches Design mit einem Gewichtsverteilungssystem, das die Wirbelsäule, die Milz und die Taille entlastet. Die Schultern haben ein Mesh-Design für die Belüftung und eine Dicke von 10 mm.

Der Meizu Urban Backpack wiegt 986 Gramm und misst 43,5 x 32 x 15 Zentimeter. Der Preis liegt bei 169 ¥.

Meizu J-Belt

J-Belt

Der J-Gürtel ist das teuerste Produkt nach den Meizu 16s , das Meizu heute auf den Markt brachte , und wahrscheinlich das lächerlichste. Es ist ein gestrickter Gürtel (mKnit-Verfahren), inspiriert von Meizu-Gründer J. Wong. Es ist aus 100% Baumwolle gewebt und hat eine von Hand polierte Edelstahlschnalle.

MEHR LESEN: Meizu beantragt in China ein Patent für ein Popup-Smartphone-Design

Es ist in drei Größen (97 x 3,2 cm, 105 x 3,2 cm und 113 x 3,2 cm) und in einer einzigen Farbvariante – Flight Blue – erhältlich. Meizu bittet um 699 ¥ für den Gürtel! Ja, das hast du richtig gelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.