Meizu Smartwatch Weibo Konto registriert; Produkteinführung im vierten Quartal 2020

Meizu Smartwatch Weibo Konto registriert; Produkteinführung im vierten Quartal 2020

Die meisten großen Smartphone-Hersteller sind in das Smartwatch-Segment eingetreten, und jetzt ist auch der chinesische Hersteller Meizu bereit , eine eigene Smartwatch auf den Markt zu bringen. Angesichts der jüngsten Entwicklung scheint es mehr als ein tragbares Gerät von Meizu zu geben.

Meizu hat ein neues Weibo-Konto mit dem Namen Meizu Smartwatch oder „Flyme for Watch“ registriert, das ebenfalls auf der Plattform zertifiziert und validiert wurde. Das Unternehmen hat außerdem bestätigt, dass das erste Produkt im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt gebracht wird.

Meizu Smartwatch Weibo

EDITOR'S PICK: Qualcomm Tech Summit für den 1. Dezember; Snapdragon 875-Chipsatz wird voraussichtlich veröffentlicht

Zuvor wurde berichtet, dass das Unternehmen im Juli dieses Jahres zwei Marken angemeldet hatte – Meizu Watch und Flyme for Watch. Flyme ist die firmeneigene Skin für die Android-Smartphones, die auf den Mobiltelefonen des Unternehmens verwendet werden.

Darüber hinaus hat das Unternehmen im Poster zum achtjährigen Jubiläum des Flyme-Betriebssystems eine Smartwatch angedeutet, über die derzeit jedoch nicht viel bekannt ist. Wir gehen jedoch davon aus, dass wir in den kommenden Wochen mehr darüber erfahren werden, wenn der Starttermin näher rückt.

Insbesondere ist das Unternehmen bereits mit der Einführung einer Hybrid-Smartwatch namens "Meizu Smart Watch Mix", auch bekannt als " Meizu Light Smartwatch ", in den Markt für tragbare Geräte eingetreten. Die besagte Meizu-Uhr wird jedoch die erste echte Smartwatch des Unternehmens sein.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.