Mi CC9 Pro bestätigt, Snapdragon 730G im Inneren zu haben; Interna der Kamera enthüllt

Mi CC9 Pro bestätigt, Snapdragon 730G im Inneren zu haben; Interna der Kamera enthüllt

Selbst wenn der Start nur wenige Tage entfernt ist, ist Xiaomi noch nicht mit der Veröffentlichung weiterer Details seines bevorstehenden Smartphones, des Mi CC9 Pro, fertig. Es gibt eine Menge, die wir bereits über das Telefon wissen, aber es gibt andere, die noch nicht abgeschlossen sind.

Heute hat der offizielle Xiaomi Weibo-Account den Prozessor im Mi CC9 Pro bestätigt. Der Artikel enthüllte, dass das Penta-Kamera-Handy mit einem Snapdragon 730G-Prozessor ausgestattet sein wird. Diese Information wurde vor einigen Wochen zum ersten Mal in einem Leck enthüllt .

Mi CC9 Pro Snapdragon 730G Prozessor

Der Snapdragon 730G ist der leistungsstärkste Prozessor in der 700er-Serie von Qualcomm. Es wurde in diesem Jahr angekündigt und versorgt Telefone wie das Samsung Galaxy A80 , Realme X2 , OPPO Reno 2 und OPPO K5 .

Da das Mi Note 10 die globale Version des Mi CC9 Pro ist, wird es auch vom Snapdragon 730G-Prozessor angetrieben. Das Mi Note 10 kommt am 14. November an. Ein Leck vor ein paar Tagen besagte, dass das Mi Note 10 Pro einen Snapdragon 855+ Prozessor haben wird.

Neben der Bestätigung des Prozessors im Telefon. Lei Jun, CEO von Xiaomi, hat ein Foto mit den internen Daten des Telefons geteilt, um einen Blick auf das Penta-Kamerasystem zu werfen.

Mi CC9 Pro Kameraausschnitt

Die oberste Kamera ist die 5-Megapixel-Kamera mit 10-fachem Hybridzoom. Diese Kamera verfügt über eine optische Bildstabilisierung. Es folgt die 12MP 50mm Portraitkamera. Der 108MP-Sensor ist die nächste und größte aller fünf Kameras. Es hat eine große 1 / 1,33-Zoll-Pixelgröße, eine Blendengröße von 1: 1,69 und eine optische Bildstabilisierung. Der vierte Sensor ist die 20-Megapixel-Weitwinkelkamera, gefolgt von einer 2-Megapixel-Kamera mit einem Makroobjektiv.

Das Verkaufsargument des Mi CC9 Pro ist sein Kamerasystem, und Xiaomi scheint mit dem Telefon nichts mehr zu tun zu haben. Vor einigen Tagen wurden Beispielfotos gezeigt, die mit dem Super Night Mode aufgenommen wurden. Lei Jun enthüllte, dass der Nachtmodus des Telefons, der eigentlich als 14-Bit-Supernachtszene bezeichnet wird, auf dem verlustfreien hochpräzisen RAW-Algorithmus basiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.