Micron kündigt die Massenproduktion des weltweit ersten LPDDR5-RAM an; Wird zuerst auf Xiaomi Mi 10 Serie

Micron kündigt die Massenproduktion des weltweit ersten LPDDR5-RAM an; Wird zuerst auf Xiaomi Mi 10 Serie

kommen

Heute Morgen gab Micron Technology bekannt, dass die Massenproduktion des weltweit ersten LPDDR5-DRAM-Chips mit geringem Stromverbrauch für den High-End-Smartphonemarkt aufgenommen wurde. Es ist jetzt bestätigt, dass die kommende Xiaomi Mi 10-Serie die ersten Handys sein wird, die sie unterstützen. Das Mi 10 ist möglicherweise das erste Smartphone, das mit der neuesten LPDDR5-RAM-Technologie ausgestattet ist. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Samsung Galaxy S20- Serie das Unternehmen bei der Verwendung dieses neuen Arbeitsspeichers schlagen könnte

Der LDDR5 von Micron nutzt branchenführende Verpackungstechnologie für seinen 12-GB-RAM. Der DDR5 mit niedrigem Stromverbrauch bietet eine Übertragungsrate von bis zu 6,4 Gbit / s. In Bezug auf die Geschwindigkeit ist es doppelt so schnell wie LPDDR4 und 20 Prozent schneller als LPDDR4x RAM. Die Datenzugriffsgeschwindigkeit wurde beim LPDDR5 um 50 Prozent erhöht.

Im Vergleich zur Vorgängergeneration verbraucht es 20 Prozent weniger Strom. Nur weil LPDDR5 schneller ist, werden laut Micron Technology auch die App-Verarbeitung und die Betriebsgeschwindigkeit schneller. Daher können mit LPDDR ausgestattete Geräte dazu beitragen, die Batterielebensdauer um 5 bis 10 Prozent zu verlängern.

Micron 12 GB LPDDR5 RAM

In Bezug auf die Leistung gab Micron Technology bekannt, dass der Vorgänger-LPDDR4-RAM für 4K-, 8K-Anwendungen und Bildbearbeitung verwendet werden kann. Es funktioniert jedoch nicht gut mit AR-Spielen, Bildern mit 100 Megapixeln und leistungsstarker Videobearbeitung. Diese Vorteile sind mit LPDDR5 verfügbar. Wenn in LPDDR4 100 Apps gleichzeitig ausgeführt werden, kann ein Engpass auftreten. LPDDR5-Geräte stoßen auf ein solches Problem nicht, behauptet das Unternehmen.

LPDDR5 kann die erforderliche Geschwindigkeit und Kapazität für AI-Engines bereitstellen, die direkt im Prozessor des Mobilgeräts eingebaut sind. Diese CPUs sind auf die Datenübertragung des integrierten LPDDR5-Speichers von Micron angewiesen, um maschinelles Lernen zu unterstützen. Handys mit 8 GB und 12 GB RAM LDDR5-RAM werden voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte verfügbar sein . Die Unternehmen werden voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte Telefone mit 16 GB veröffentlichen.

Micron Technology bestätigte, dass das kommende Xiaomi Mi 10 das erste Smartphone sein wird, das mit LPDDR5-Speicher ausgestattet ist. Chang Cheng , Vice President der Xiaomi Group, sagte: „Wir schätzen die langjährige Führungs- und Innovationsfähigkeit von Micron im Bereich Speicher. Der LPDDR5-DRAM-Speicher von Micron bietet marktführende Leistung und senkt den Stromverbrauch von Xiaomi 10-Smartphones. Es sorgt auch für eine bessere Leistung und Stabilität. Wir glauben, dass LPDDR5 ab 2020 Standard für Flaggschiff-Telefone sein wird. “ Xiaomi muss die Markteinführung der Mi 10-Serie noch bestätigen. Es wird spekuliert, dass die chinesische Firma es in der kommenden Woche enthüllen wird.

( via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.