MWC 2019: Nokia 9 PureView startet am 24. Februar und bringt Schlagloch Nokia 6.2 / Nokia 8.1 Plus

MWC 2019: Nokia 9 PureView startet am 24. Februar und bringt Schlagloch Nokia 6.2 / Nokia 8.1 Plus

mit

HMD Global hat bereits bestätigt, dass es an der diesjährigen Ausgabe des Mobile World Congress teilnehmen wird. Eines der Telefone, von denen wir erwarten, dass der Lizenznehmer von Nokia vorgestellt wird , ist das Nokia 9 PureView. Offizielle Plakate sind aufgetaucht und sie bestätigen die Ankunft des Flaggschiffs sowie das erste Mobiltelefon des Herstellers mit einem Lochanzeige, das Nokia 6.2 oder Nokia 8.1 Plus sein soll.

MWC 2019 beginnt offiziell am 25. Februar und läuft bis zum 28. Februar, aber die Hersteller planen ihren Start normalerweise ein oder zwei Tage vor Beginn der Show. HMD Global wird dieses Jahr das gleiche tun, da das Nokia 9 PureView am Sonntag, 24. Februar, auf der Grundlage der Details auf dem Poster vorgestellt wird.

Nokia 9 PureView MWC 2019

Wir wissen, dass es das Nokia 9 ist, das an diesem Tag auf den Markt kommt, weil auf dem Poster die mehreren Kamerasensoren des Telefons angezeigt werden. Das Nokia 9 PureView verfügt über fünf hintere Kameras, das Poster zeigt jedoch nur vier.

Das zweite Poster zeigt die Silhouette eines Telefons mit einer Lochkamera in der linken Ecke des Displays. Im Moment gibt es zwei Nokia-Handys, die diese Art von Display haben sollen. Der beliebte Leaker OnLeaks teilte 3D- Rendering eines Telefons , das vor einigen Wochen als Nokia 8.1 Plus bezeichnet wurde. Ein anderer Leaker behauptet jedoch, es sei nicht das Nokia 8.1 Plus, sondern das Nokia 6.2 alias Nokia 6 (2019) .

Nokia 6.2 / Nokia 8.1 Plus MWC 2019

Das Nokia 6.2 soll ein 6,2-Zoll-Display, einen Snapdragon 632-Prozessor, 4 GB / 6 GB RAM, 16-MP-Dual-Rückfahrkameras mit Carl Zeiss-Objektiv und Nokia OZO Audio enthalten. Der Marktführer @Nokia_Leaks sagte auch, er werde Ende Januar oder Februar starten.

WEITERLESEN: Das Android Oreo-Update wirkt sich auf die Leistung von Nokia 2 aus

Die vorherigen Nokia 6-Modelle wurden zuerst in China eingeführt. Daher besteht eine hohe Chance, dass das Telefon dort zuerst angekündigt wird, bevor es für den weltweiten Markteintritt auf den MWC 2019 kommt. HMD Global hat jedoch noch nichts zu einer Veranstaltung in China gesagt.

Auf dem zweiten Poster ist kein Datum angegeben, zu dem das Nokia 6.2 / Nokia 8.1 Plus starten wird, das Datum, an dem MWC beginnt und endet. Das Telefon kann an diesen Tagen angekündigt werden.

(Via: 1 , 2 , 3 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.