Nokia 2.4 gegen Nokia 3.4 gegen Nokia 5.3: Vergleich der technischen Daten

Nokia 2.4 gegen Nokia 3.4 gegen Nokia 5.3: Vergleich der technischen Daten

Benötigen Sie ein sehr günstiges Telefon mit langfristiger Softwareunterstützung? In diesem Fall ist HMD Global eine der besten Entscheidungen, die Sie treffen können. Das finnische Unternehmen , das Nokia besitzt immer frei Geräte , die langen Software – Support zu erhalten, selbst im günstigstenen Segment. Dies ist ein Vergleich zwischen den neuesten Nokia-Einstiegstelefonen: Nokia 2.4 ist das günstigste, das Nokia 3.4 befindet sich in der Mitte und das Nokia 5.3 ist das fortschrittlichste Gerät des Trios. Lohnt es sich, mehr Geld für ein Gerät des 5.3 auszugeben, reicht das Nokia 2.4 für Ihre Anforderungen aus oder sollten Sie einen Kompromiss wie das Nokia 3.4 erzielen? Dieser Vergleich wird Ihre Vorstellungen in Bezug auf klarstellen.

Nokia 2.4 gegen Nokia 3.4 gegen Nokia 5.3

Nokia 2.4 Nokia 5.3 Nokia 3.4
DIMENSIONEN UND GEWICHT 165,9 x 76,3 x 8,7 mm, 195 Gramm 164,3 x 76,6 x 8,5 mm, 185 Gramm 161 x 76 x 8,7 mm, 180 Gramm
ANZEIGE 6,5 Zoll, 720 x 1600p (HD +), 270 ppi, IPS-LCD 6,55 Zoll, 720 x 1600p (HD +), 268 ppi, IPS-LCD 6,39 Zoll, 720 x 1560p (HD +), 269 ppi, IPS-LCD
PROZESSOR Mediatek Helio P22, Oktakern 2 GHz Qualcomm Snapdragon 665, Octa-Core 2 GHz Qualcomm Snapdragon 460, Octa-Core 1,8 GHz
ERINNERUNG 2 GB RAM, 32 GB – 3 GB RAM, 64 GB – dedizierter Micro-SD-Steckplatz 3 GB RAM, 64 GB – 4 GB RAM, 64 GB – 6 GB RAM, 64 GB – dedizierter Micro-SD-Steckplatz 3 GB RAM, 32 GB – 3 GB RAM, 64 GB – 4 GB RAM, 64 GB – dedizierter Micro-SD-Steckplatz
SOFTWARE Android 10 Android 10, Android One Android 10
VERBINDUNG Wi-Fi 802.11 b / g / n, Bluetooth 5.0, GPS Wi-Fi 802.11 b / g / n / ac, Bluetooth 4.2, GPS Wi-Fi 802.11 b / g / n, Bluetooth 4.2, GPS
KAMERA Dual 8 + 2 MP f / 2.0
5 MP 1: 2,4 Frontkamera
Quad 13 + 5 + 2 + 2 MP f / 1,8
8 MP f / 2.0 Frontkamera
Dreifach 13 + 5 + 2 MP
8 MP Frontkamera
BATTERIE 4500 mAh 4000 mAh 4000 mAh
ZUSATZFUNKTIONEN Dualer SIM-Steckplatz Dualer SIM-Steckplatz Dualer SIM-Steckplatz

Design

Obwohl es nicht das teuerste und fortschrittlichste Gerät dieses Vergleichs ist, ist das Nokia 3.4 definitiv das attraktivste, wenn es um das Design geht. In der Tat ist es das einzige mit einem Lochloch-Display anstelle einer Wassertropfenkerbe. Die Rückseite ist dem Nokia 5.3 sehr ähnlich, mit einem kreisförmigen Kameramodul und einem auf der Rückseite montierten Fingerabdruckleser. Nokia 2.4 unterscheidet sich von seinen teureren Geschwistern, ist aber im Vergleich zu anderen Einstiegstelefonen immer noch ein schönes Gerät. Mit diesen Handys erhalten Sie keine hochwertigen Materialien: Sie werden alle mit Polycarbonat-Gehäusen geliefert, aber das Display des Nokia 5.3 ist durch Gorilla Glass 3 geschützt.

Anzeige

Nokia 2.4, Nokia 3.4 und Nokia 5.3 sind mit unterdurchschnittlichen Displays ausgestattet, können jedoch weiterhin als ausreichende Panels angesehen werden. Sie kommen mit HD + Auflösung, also nicht sehr detailliert. Mit dem Nokia 3.4 erhalten Sie eine höhere Pixeldichte, gleichzeitig aber auch ein kleineres Display. Das beste Panel gehört zum Nokia 5.3, das eine höhere Helligkeit bietet. Es kommt sogar mit einem breiteren Panel als seine Geschwister. In jedem Fall erhalten Sie ein IPS-Panel, das nicht enttäuschend ist.

Technische Daten und Software

Die besten Komponenten gehören zum Nokia 5.3 mit einer Hardwareabteilung im unteren und mittleren Bereich. Es enthält einen Snapdragon 665-Chipsatz mit bis zu 6 GB RAM und bis zu 64 GB internem eMMC 5.1-Speicher, den Sie mit einem Micro-SD-Steckplatz weiter erweitern können. Gleich danach haben wir das Nokia 3.4 mit einem immer noch hübschen Snapdragon 460-Chipsatz bekommen, der sich in jedem Szenario ziemlich gut verhält (aber erwarten Sie nicht viel, wenn Sie kein einfacher Benutzer sind). Wenn Sie kein einfacher Benutzer sind, sollten Sie sich nicht für das Nokia 2.4 entscheiden, da das Helio P22 kein sehr leistungsfähiger Chipsatz ist. Nokia 2.4, 3.4 und 5.3 sind alle Geräte, die 2 Jahre Software-Support erhalten, obwohl es sich um preisgünstige Telefone handelt. Dies ist eigentlich die größte Stärke von Nokia.

Kamera

Nokia 5.3 gewinnt den Kameravergleich, unterscheidet sich aber nicht so stark vom Nokia 3.4. Es wird nur eine zusätzliche 2-MP-Makrokamera auf der Rückseite hinzugefügt, im Übrigen verfügt es über das gleiche Kamera-Setup, einschließlich eines 13-MP-Hauptsensors, eines 5-MP-Ultrawide-Objektivs und eines 2-MP-Tiefensensors. Auch die Frontkamera ist identisch: ein ausreichender 8 MP Snapper. Nokia 2.4 ist völlig anders: Der 8-MP-Hauptsensor ist mit einem 2-MP-Tiefensensor sowie einer minderwertigen 5-MP-Frontkamera kombiniert.

Batterie

Nokia 2.4 ist dem Nokia 3.4 und 5.3 in allen Aspekten mit Ausnahme der Akkulaufzeit unterlegen. Mit seinem größeren 4500-mAh-Akku kann er mit einer einzigen Ladung mehr halten. Mit Nokia 3.4 und 5.3 erhalten Sie mehr oder weniger die gleiche Akkulaufzeit (4000-mAh-Akku), aber das Nokia 3.4 sollte aufgrund seines kleineren Displays etwas länger halten.

Preis

Nokia 2.4 kostet in seiner Basisvariante 120 € / 140 $, für Nokia 3.4 160 € / 185 € und Nokia 5.3 219 € / 255 $. Das Nokia 5.3 ist der Gewinner des Vergleichs, aber wenn Sie etwas Geld sparen möchten, werden Sie mit dem Nokia 3.4 nicht viele Kompromisse eingehen. Es hat eine geringere Leistung als das Nokia 5.3, ist aber immer noch schnell und zuverlässig, und der Rest des Datenblattes ist sehr ähnlich. Wir empfehlen das Nokia 2.4 aufgrund seines definitiv schwächeren Chipsatzes und der minderwertigen Kameraabteilung nicht, aber es hat eine längere Akkulaufzeit.

Nokia 2.4 gegen Nokia 3.4 gegen Nokia 5.3: Vor- und Nachteile

Nokia 2.4

PROs

  • Erschwinglicher
  • Größere Batterie
  • NFC
  • Breites Display

Nachteile

  • Minderwertige Hardware

Nokia 5.3

PROs

  • Beste Hardware
  • Schöne Kameras
  • NFC
  • Breites Display

Nachteile

  • Höherer Preis

Nokia 3.4

PROs

  • Kompaktes Design
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Guter Preis
  • Feuerzeug

Nachteile

  • Kleinere Anzeige

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.