Offizielle Redmi K30-Teaser enthüllen ein Dual-Punch-Hole-Display, Dual 5G und mehr!

Offizielle Redmi K30-Teaser enthüllen ein Dual-Punch-Hole-Display, Dual 5G und mehr!

Die Marke Redmi von Xiaomi hat bereits angedeutet, dass sie nächstes Jahr ihr erstes 5G-Telefon auf den Markt bringen wird. Das Telefon soll das Redmi K30 sein, das bereits auf einigen Teasern aufgetaucht ist. Während der Einführung von Redmi 8 und 8A neckte Redmi den K30 erneut und enthüllte einige der wichtigsten Spezifikationen. Redmi K30

Das Redmi K30 verspricht ein interessantes Gerät zu werden, da der Teaser bestätigt, dass das Gerät über eine doppelte 5G-Konnektivität verfügt. Außerdem soll das Gerät über ein einzigartiges Display mit zwei Lochungen verfügen. Eines der Fotos zeigt, dass das Gerät ein horizontal ausgerichtetes Doppel-Selfie-Kameragehäuse in einem einzelnen Lochkameramodul hat. Erinnern Sie sich daran, dass der chinesische Technologiekonzern kürzlich mehrere Dual-Punch-Hole-Designs patentiert hat. Dies kann eines der patentierten Designs sein. Die Verwendung eines Lochdesigns lässt einige unbeantwortete Fragen bezüglich der Art der Anzeige offen. Wie wir wissen, verwendet nur Samsung ein OLED-Loch in seinen Handys, aber Xiaomi könnte wahrscheinlich mit dem K30 in diesen Rang einsteigen. Der K20 verfügt über ein AMOLED-Design, sodass der Tech-Gigant das Modell wahrscheinlich nicht durch die Verwendung eines LCD-Displays herabstufen kann. Redmi K30

Darüber hinaus soll das Redmi K30 mit nicht eigenständigen (NSA) und eigenständigen (SA) Modi für 5G ausgestattet sein. Non-Standalone (NSA) und Standalone (SA) sind zwei 5G-Tracks, für die sich Kommunikationsdienstleister beim Übergang von 4G auf die Mobilfunktechnologie der nächsten Generation entscheiden können. Die ersten 5G-Netzwerke, die eingeführt werden, sind NSA-Bereitstellungen, die sich auf erweitertes mobiles Breitband konzentrieren, um eine höhere Datenbandbreite und zuverlässige Konnektivität bereitzustellen. Sie stehen im Einklang mit der 3GPP-Spezifikation, wonach die frühzeitige Einführung von 5G-Netzwerken und -Geräten in den NSA-Betrieb überführt wird. Das bedeutet, 5G-Netzwerke werden durch die vorhandene 4G-Infrastruktur unterstützt. Dienstanbieter, die als Erste 5G-Geschwindigkeiten anbieten möchten, beginnen mit NSA und implementieren, sobald die 5G-Abdeckung hergestellt ist, Standalone-5G. Redmi K30

Die Redmi K30 ist der Nachfolger der Redmi K20, sieht aber nicht ähnlich aus, da die K20 über eine motorisierte Pop-up-Selfie-Kamera verfügt. Redmi kann das hintere Design mit geringfügigen Änderungen wiederverwenden. Das Gerät kann wahrscheinlich einen eingebauten Fingerabdrucksensor und natürlich ein leistungsstarkes Rückfahrkamera-Setup und einen großen Akku enthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.