OnePlus 7T 3D-Renderings zeigen ein dreifaches Rückfahrkameradesign mit einem runden Gehäuse

OnePlus 7T 3D-Renderings zeigen ein dreifaches Rückfahrkameradesign mit einem runden Gehäuse

Die diesjährige OnePlus T-Serie wird zu den bekannt gewordenen Daten früher als üblich eintreffen. Anstatt eines Oktober-Starts werden OnePlus 7T und OnePlus 7T Pro im September angekündigt. Heute sind dank OnLeaks in Zusammenarbeit mit PriceBaba 3D-Renderings des Telefons aufgetaucht, die uns einen frühen Blick auf das Flaggschiff ermöglichen.

OnePlus 7T

Das OnePlus 7T wird zumindest auf der Rückseite ein anderes Design tragen als das OnePlus 7. OnePlus hat sich für Triple-Rear-Kameras für das Telefon entschieden, ein Sensor mehr als der des OnePlus 7 . Die Kamerakonfiguration ist unbekannt, aber der zusätzliche Sensor ist höchstwahrscheinlich ein Ultrawide-Winkelsensor.

Die zusätzliche Kamera ist nicht der einzige Unterschied. Die Kameras befinden sich in einem runden Gehäuse mit einer Erhebung. Die Kameras sind horizontal angeordnet. Unter der mittleren Kamera im Gehäuse befindet sich ein Doppel-LED-Blitz. Ein paar Millimeter unter den Kameras befindet sich das bekannte OnePlus-Logo. Das OnePlus 7T ist mit Glas verkleidet und wie das OnePlus 7 seitlich gebogen.

Die Vorderseite des OnePlus 7T hat sich nicht verändert. Es behält das flache Display des OnePlus 7 mit einem Ausschnitt für den Lautsprecher oben. Auch die Größe der Blenden hat sich nicht geändert. Die Bildschirmgröße soll immer noch 6,4 Zoll betragen und die Auflösung kann FHD + bleiben.

Das OnePlus 7T verfügt wie das OnePlus 7 nur über ein Gitter unten und nicht über zwei. Das SIM-Fach befindet sich jetzt unten gegenüber dem USB-Typ-C-Anschluss, während sich auf der rechten Seite des Rahmens der Ein- / Ausschalter und der Alarmregler sowie der linke befinden ist die Heimat der Lautstärkeregler. Die Abmessungen des Telefons betragen 161,2 x 74,5 x 8,3 Millimeter.

Das OnePlus 7T sollte mit einem Snapdragon 855+ Prozessor ausgestattet sein. Es sollte auch mit verbesserten Kameras und vielleicht sogar Android Q out of the box kommen. Es wird zunächst in Indien neben dem OnePlus TV eingeführt, bevor es in anderen Märkten eingeführt wird.

(Quellen: 1 , 2 )

NÄCHSTER UP: Pete Lau enthüllt, dass OnePlus TV einen Quantum Dot-Bildschirm hat und im nächsten Monat startet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.