POCO könnte den Redmi K40 5G unter seiner Marke auf den Markt bringen, der von IMDA

POCO könnte den Redmi K40 5G unter seiner Marke auf den Markt bringen, der von IMDA

zertifiziert wurde

Redmi bereitet sich darauf vor , heute die Redmi K40-Serie in China auf den Markt zu bringen . Im Vorfeld deutet eine IMDA-Auflistung darauf hin, dass POCO das Redmi K40 umbenennen und Global als 5G-Telefon auf den Markt bringen könnte.

Offizieller Teaser der Redmi K40-Serie
Repräsentatives Bild: Redmi K40

Wie Abhishek Yadav aufTwitter feststellte, ist ein POCO- Gerät mit der Modellnummer M2012K11AG in der IMDA-Zertifizierung von Singapur aufgeführt. Wenn Sie sich erinnern, soll ein ähnliches Modell dank früherer Zertifizierungen vom Redmi K40 stammen.

Xiaomis Zertifizierungen haben normalerweise drei Versionen: Eine für China, Indien und Global. Normalerweise haben die drei Modellnummern, die mit dem letzten Buchstaben C, I bzw. G enden. In diesem Fall können Sie sich die Modellnummern wie folgt ansehen:

Wie Sie oben sehen können, unterstützt das Gerät in der Liste 5G, Bluetooth, Wi-Fi und NFC. Wir sind uns nicht sicher, wie POCO es nennen würde, aber es besteht die Möglichkeit, dass es als POCO F2 / F3 unter die F-Serie fällt. Neben der Benennung scheint POCO Global bereits angefangen zu haben, über ein neues Telefon zu necken.

Angus Kai Ho Ng, der globale Sprecher von POCO Global, hat eine Umfrage gestartet, in der er gefragt wird, ob Benutzer ein 5G-Gerät oder ein Flaggschiff-Telefon ohne 5G bevorzugen würden. Ich bin mir nicht sicher, welches Telefon er hier neckt, aber es könnte ein Vorsprung für einen bevorstehenden Start sein.

Parallel dazu wird das Redmi K40, das heute auf den Markt kommen soll, wahrscheinlich über ein 6,67-Zoll-Samsung E3 AMOLED 120-Hz-Display, einenSnapdragon 870-Chipsatz , eine AI Triple-Kamera und einen 4.520-mAh-Akku mit 33 W Schnellladung verfügen.

Warten wir in den kommenden Tagen auf weitere Teaser von POCO.

VERBUNDEN:


Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.