Realme strebt an, jährlich 100 Millionen Smartphones zu verkaufen, indem es in weitere Märkte expandiert (

Realme strebt an, jährlich 100 Millionen Smartphones zu verkaufen, indem es in weitere Märkte expandiert (

)

Es ist erst 2 Jahre her, dass realme in den Smartphone-Markt eingetreten ist. Innerhalb kurzer Zeit hat sich das Unternehmen zur weltweit am schnellsten wachsenden Smartphone-Marke entwickelt und ist in 61 Ländern und Regionen vertreten. Li Bingzhong (Sky Li), der Gründer und CEO der Marke, teilte die Durchbrüche seines Unternehmens zusammen mit ihrem nächsten Ziel auf Weibo.

Realme Logo vorgestellt

Der CEO von realme teilte einen Brief in Form eines Bildes auf seinem Weibo-Profil mit. Es wird detailliert auf die Erfolge der Marke in den letzten zwei Jahren eingegangen.

In seinem Brief erwähnt der Geschäftsführer des Unternehmens, dass realme in vier aufeinander folgenden Quartalen weiterhin die am schnellsten wachsende Smartphone-Marke ist. Vor allem in Bezug auf den Marktanteil belegte es im letzten Quartal weltweit Platz sieben und sieben.

Sky Li sagt, dass die Leute gefragt haben, ob es einen Platz für eine neue Smartphone-Marke gibt, als realme gegründet wurde. Aber sein Markenunternehmen hat die Erwartungen übertroffen, indem es bewiesen hat, dass neue Marken einen Platz auf dem Markt haben.

Er fügte hinzu, dass sich die Marke in den nächsten zwei Jahren stärker auf AIoT konzentrieren und ihre Präsenz in mehr Märkten ausbauen wird. Der Geschäftsführer wünscht sich, dass sein Unternehmen in fast allen Regionen wie Südasien, Südostasien, dem Nahen Osten, Afrika, Europa, Lateinamerika, China und Russland zu einem führenden Unternehmen wird .

Last but not least will realme jährlich 100 Millionen Smartphones verkaufen, um neben den Mainstream-Marken zu stehen.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.