Redmi Note 9 5G scheint von Chinas 3C-Behörde

Redmi Note 9 5G scheint von Chinas 3C-Behörde

genehmigt worden zu sein

Xiaomi India hatte kürzlich die Smartphones Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 Pro Max in China auf den Markt gebracht. Da diese 4G-Telefone jedoch für Märkte in Übersee konzipiert sind, werden sie nicht in China eingeführt. Es wird spekuliert, dass das Unternehmen in naher Zukunft ein 5G-fähiges Smartphone der Redmi Note-Serie in China auf den Markt bringen wird. Heute erschien ein neues Mobilteil mit der Modellnummer M2002J9E in der Datenbank der 3C Authority of China. Es scheint das erste 5G-fähige Telefon der Redmi Note-Serie des Unternehmens zu sein.

Im vergangenen Monat hatte ein bekannter Tippgeber aus China behauptet, dass ein bevorstehendes Telefon der Redmi Note-Serie mit einem 22,5-W-Schnellladegerät ankommt. Heute hat dasselbe Telefon die Zertifizierung der 3c-Behörde erhalten. Das Xiaomi M2002J9E 5G-Telefon erschien auf 3C zusammen mit einem Ladegerät mit der Modellnummer MDY-11-EM. Das Ladegerät unterstützt eine maximale Laderate von 22,5 W.

Vor kurzem hatte derselbe Tippgeber behauptet, Redmi plane, den Redmi K30 4G einzustellen . Der wahrscheinliche Grund dafür könnte sein, dass das Unternehmen es durch ein billigeres 5G-Smartphone ersetzen möchte. Das Mobilteil könnte durch das neue Smartphone der Redmi Note-Serie ersetzt werden. Es wird gemunkelt, dass der Preis zwischen 1.000 Yuan (~ 141 USD) und 1.500 Yuan (~ 212 USD) liegt. Daher könnte es als das billigste 5G-fähige Smartphone in China ankommen. Es könnte vom MediaTek Dimensity 800 5G SoC angetrieben werden .

Es gibt kein Wort über die anderen Spezifikationen des gemunkelten Redmi Note 5G-Telefons für China. Es wird erwartet, dass das Mobilteil bald auf TENAA mit seinen gesamten Spezifikationen auftaucht. Es könnte im April offiziell gemacht werden.

Mehr zum Thema:  Twitter unter Beschuss wegen Verweigerung der Teilnahme an der Anti-Piraterie-Anhörung des Senats

In ähnlichen Nachrichten kündigte Xiaomi das Redmi Note 9 Pro- Telefon mit einem etwas anderen Spitznamen als Redmi Note 9S in Malaysia an. Das Mobilteil ist mit einem Full HD + 6,67-Zoll-IPS-LCD-Display mit einem Loch für die 16-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet. Die Rückseite ist mit einem quadratischen Modul ausgestattet, das ein 48-Megapixel-Hauptobjektiv, einen 8-Megapixel-Ultrawide-Sensor, ein 5-Megapixel-Makroobjektiv und einen 2-Megapixel-Tiefensensor umfasst. Es wird mit Snapdragon 720G, 6 GB RAM und einem 5020-mAh-Akku mit 22,5 W Schnellladeunterstützung betrieben.

( via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.