Redmi Note 9 5G scheint von Chinas 3C-Behörde

Redmi Note 9 5G scheint von Chinas 3C-Behörde

genehmigt worden zu sein

Xiaomi India hatte kürzlich die Smartphones Redmi Note 9 Pro und Redmi Note 9 Pro Max in China auf den Markt gebracht. Da diese 4G-Telefone jedoch für Märkte in Übersee konzipiert sind, werden sie nicht in China eingeführt. Es wird spekuliert, dass das Unternehmen in naher Zukunft ein 5G-fähiges Smartphone der Redmi Note-Serie in China auf den Markt bringen wird. Heute erschien ein neues Mobilteil mit der Modellnummer M2002J9E in der Datenbank der 3C Authority of China. Es scheint das erste 5G-fähige Telefon der Redmi Note-Serie des Unternehmens zu sein.

Im vergangenen Monat hatte ein bekannter Tippgeber aus China behauptet, dass ein bevorstehendes Telefon der Redmi Note-Serie mit einem 22,5-W-Schnellladegerät ankommt. Heute hat dasselbe Telefon die Zertifizierung der 3c-Behörde erhalten. Das Xiaomi M2002J9E 5G-Telefon erschien auf 3C zusammen mit einem Ladegerät mit der Modellnummer MDY-11-EM. Das Ladegerät unterstützt eine maximale Laderate von 22,5 W.

Vor kurzem hatte derselbe Tippgeber behauptet, Redmi plane, den Redmi K30 4G einzustellen . Der wahrscheinliche Grund dafür könnte sein, dass das Unternehmen es durch ein billigeres 5G-Smartphone ersetzen möchte. Das Mobilteil könnte durch das neue Smartphone der Redmi Note-Serie ersetzt werden. Es wird gemunkelt, dass der Preis zwischen 1.000 Yuan (~ 141 USD) und 1.500 Yuan (~ 212 USD) liegt. Daher könnte es als das billigste 5G-fähige Smartphone in China ankommen. Es könnte vom MediaTek Dimensity 800 5G SoC angetrieben werden .

Es gibt kein Wort über die anderen Spezifikationen des gemunkelten Redmi Note 5G-Telefons für China. Es wird erwartet, dass das Mobilteil bald auf TENAA mit seinen gesamten Spezifikationen auftaucht. Es könnte im April offiziell gemacht werden.

In ähnlichen Nachrichten kündigte Xiaomi das Redmi Note 9 Pro- Telefon mit einem etwas anderen Spitznamen als Redmi Note 9S in Malaysia an. Das Mobilteil ist mit einem Full HD + 6,67-Zoll-IPS-LCD-Display mit einem Loch für die 16-Megapixel-Selfie-Kamera ausgestattet. Die Rückseite ist mit einem quadratischen Modul ausgestattet, das ein 48-Megapixel-Hauptobjektiv, einen 8-Megapixel-Ultrawide-Sensor, ein 5-Megapixel-Makroobjektiv und einen 2-Megapixel-Tiefensensor umfasst. Es wird mit Snapdragon 720G, 6 GB RAM und einem 5020-mAh-Akku mit 22,5 W Schnellladeunterstützung betrieben.

( via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.