Samsung Galaxy S10 Verkäufe zwischen März und Mai übertreffen die

Samsung Galaxy S10 Verkäufe zwischen März und Mai übertreffen die

des Galaxy S9

Samsung hatte eine ziemlich schwierige Zeit in China, aber das bedeutet nicht, dass das Unternehmen bald den größten Markt der Welt verlassen wird. Das Flaggschiff Galaxy S10 wurde am 28. Februar in China angekündigt und ging am 8. März in den Verkauf. Die kumulierte Anzahl der Bestellungen für das Galaxy S10 in nur 15 Minuten nach dem Verkauf überstieg die Bestellungen, die das Galaxy S8 am letzten Verkaufstag erhalten hatte Jahr. Samsung Galaxy S10

Counterpoint hat nun Daten veröffentlicht, aus denen hervorgeht, dass der S9-Startrekord nicht nur ein Blitz in der Pfanne war. Die Marktdaten zeigen, dass die Verkäufe der Galaxy S10-Serie von März bis Mai 2019 die des Galaxy S9 im gleichen Zeitraum übertroffen haben.

Im zweiten Quartal wurden weltweit 16 Millionen Galaxy S10-Mobiltelefone verkauft, ein Plus von 12% gegenüber dem S9-Umsatz im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Insbesondere das Samsung Galaxy S10 + ist mit einem Umsatzanteil von 42% das beliebteste Modell, gefolgt vom Samsung Galaxy S10 mit einem Umsatzanteil von 32%. Auf das Samsung Galaxy S10e entfielen 22% des Umsatzes, auf das Samsung Galaxy S10 5G Edition nur 4%. Es ist nicht zu erwarten, dass der Trend bald aufhört, und wir glauben, dass das Galaxy S10 Samsung dabei helfen könnte, weitere Marktanteile zu gewinnen. Derzeit hat Samsungs Flaggschiff-Handy einen Marktanteil von 25%, ein Plus von 3% gegenüber dem Vorjahr.

NÄCHSTER OBEN: Nubia Z20 kommt bald, Kameraproben tauchen auf

( via )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.