Samsung Galaxy Z Fold 2 besteht TENAA; wird am 9. September in China

Samsung Galaxy Z Fold 2 besteht TENAA; wird am 9. September in China

starten

Das Galaxy Z Fold 2 ist der Nachfolger des Galaxy Fold , das am 5. August beim Galaxy Unpacked-Event teilweise vorgestellt wurde. Mit einem geplanten Start im September hat das Gerät nun die chinesische TENAA bestanden.

Galaxy Z Fold 2 TENAA

Es wurde berichtet, dass das Galaxy Z Fold 2 am 11. August von der Agentur überprüft wurde. Während die Agentur das vollständige Datenblatt noch nicht veröffentlicht hat, wurden einige wichtige Details enthüllt, wie beispielsweise die Modellnummer SM-F9160. Es wurde auch festgestellt, dass es Dual-Mode-5G unterstützt und in Vietnam hergestellt wurde.

Samsung gab beim Start der Galaxy Note 20-Serie in China bekannt, dass das Galaxy Z Fold 2 am 9. September offiziell im Land vorgestellt wird. In den USA werden am 2. September Vorbestellungen für das Gerät und offene Verkäufe möglich sein beginnen am 18. September.

Das neue faltbare Display verfügt über ein 6,2-Zoll-Außendisplay und ein 7,6-Zoll-Hauptdisplay mit einem Loch auf der rechten Seite des Bildschirms. Es wird vom Snapdragon 865 Plus-Prozessor angetrieben. Auf der Rückseite befindet sich eine Dreifachkamera, deren Design dem des Galaxy Note 20 ähnelt.

Samsung wird das Telefon in zwei Farbvarianten auf den Markt bringen – Mystic Black und Mystic Bronze. Es wird auch eine Thom Browne Edition geben, die mit der Galaxy Buds Live Thom Browne Edition und der Galaxy Watch3 Thom Browne Edition im Paket enthalten sein wird.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.