Samsung verzeichnete im dritten Quartal 2020

Samsung verzeichnete im dritten Quartal 2020

die höchsten Smartphone-Lieferungen aller Zeiten in den letzten drei Jahren

In den letzten Tagen veröffentlichte Counterpoint Research seine Q3 2020-Berichte zu verschiedenen Smartphone-Märkten, einschließlich globaler. Jetzt hat das Unternehmen eine Infografik veröffentlicht, in der die wichtigsten Ereignisse in der Smartphone-Welt im dritten Quartal hervorgehoben werden.

Globaler Smartphone-Markt Q3 2020 Sendungen Kontrapunktforschung

Nach Angaben des Forschungsunternehmens ging die Auslieferung des globalen Smartphone-Marktes im dritten Quartal 2020 im Jahresvergleich um 4% zurück, im Quartalsvergleich jedoch um 32%. Insgesamt hat der gesamte Markt 366 Millionen Einheiten ausgeliefert.

Was die regionalen Märkte betrifft, so hat der indische Smartphone-Markt in diesem Zeitraum die Werte vor COVID überschritten. Die Lieferungen des Marktes erreichten 53 Millionen Einheiten und wuchsen daher im Jahresvergleich um 9% bzw. im Quartalsvergleich um 188%.

In Bezug auf Marken führte Samsung nicht nur den globalen Smartphone-Markt an, sondern auch drei der fünf wichtigsten regionalen Märkte, nämlich Europa, LATAM (Lateinamerika) und MEA (Naher Osten und Afrika). Auf der anderen Seite belegte Huawei in Asien den ersten Platz, während Apple in Nordamerika die Nase vorn hatte.

Der südkoreanische Elektronikgigant erreichte dieses Kunststück mit 80,4 Millionen ausgelieferten Einheiten. Tatsächlich war diese Zahl die höchste Lieferung des Unternehmens in den letzten 3 Jahren. Infolgedessen verzeichnete das Unternehmen ein Wachstum von 3% gegenüber dem Vorjahr und 48% gegenüber dem Vorquartal.

Außerdem schaffte es Xiaomi in drei Regionen unter die Top 5 der Charts. Der Smartphone-Hersteller übertraf Apple zum ersten Mal und erreichte mit einem Anteil von 13% und einem QoQ-Wachstum von 75% den dritten Platz im globalen Smartphone-Markt.

Regionaler Smartphone-Markt Q3 2020 Marktanteilslieferungen Kontrapunktforschung

Dann erreichte realme , das im dritten Quartal gegenüber dem Vorquartal um 132% zulegte, seinen Meilenstein von 50 Millionen Sendungen. Damit übernahm es den Mantel der am schnellsten wachsenden Smartphone-Marke der Welt .

Last but not least gingen die Lieferungen von Apple im dritten Quartal 2020 im Jahresvergleich um 7% zurück. Weil das Unternehmen die Einführung der iPhone 12-Serie auf das vierte Quartal dieses Jahres verzögerte.

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.