So reinigen Sie Kopfhörer

So reinigen Sie Kopfhörer

Kopfhörer werden lange getragen, sie züchten Bakterien. In-Ear-Kopfhörer züchten eher Bakterien als Ohrhörer. Nach einer Stunde Kopfhörer vermehren sich die Bakterien fast fünfmal als zuvor, während Ohrhörer eine Stunde lang getragen werden, vermehren sich die Bakterien fast dreimal als zuvor. Wie reinigen wir die Kopfhörer , um die Ohren gesünder zu machen? Erinnerung: Laien sollten nicht versuchen, das Innere des Headsets zu reinigen, um das Headset nicht zu beschädigen.

In-Ear-Kopfhörer haben im Allgemeinen ein staubdichtes Netz, um Staub zu blockieren, und das staubdichte Netz ist am Kopfhörer befestigt. Durch unsachgemäße Reinigung wird das staubdichte Netz beschädigt, sodass das Innere des Kopfhörers nicht absichtlich gereinigt werden muss. In-Ear-Kopfhörer sind schwieriger zu reinigen. Hier sind einige Reinigungsmethoden:

Die erste Methode besteht darin, die Silikonhülle des Headsets direkt auszutauschen. Beim Kauf von Kopfhörern verteilt der Hersteller normalerweise mehrere Paar Silikonhüllen für die Kopfhörer. Freunde, die es schwierig finden zu reinigen, können sie regelmäßig ersetzen. Wenn es keine Silikonhülle als Geschenk gibt oder die Silikonhülle aufgebraucht ist, können Sie sie auch direkt kaufen. Dies spart nicht nur Reinigungsarbeiten, sondern sorgt auch für ein komfortableres Trageerlebnis mit geeigneten Ohrenschützern und Kopfhörern.

Die zweite Methode besteht darin, die Silikonhülle des Headsets direkt zu reinigen. Sie können die Silikonhülle mit sauberem Wasser abspülen. Sie können auch ein Wattestäbchen verwenden, um Alkohol zum Reinigen zu tropfen. Alkohol kann den Schmutz in der Silikonhülle sterilisieren und reinigen und ihn dann mit sauberem Wasser abspülen. Alkohol ist jedoch eine organische Substanz, die das Headset altern lässt. Daher wird nicht empfohlen, es häufig zu verwenden, daher ist es besser, einen speziellen Reiniger zu verwenden.

Die dritte Methode besteht darin, eine kleine weiche Bürste mit etwas Zahnpasta zu verwenden, um alle Löcher in den Kopfhörern vorsichtig zu reinigen. Die Zahnpasta selbst wirkt reinigend und kann grundsätzlich die Kopfhörer reinigen. Beachten Sie, dass Sie es nach der Reinigung zweimal mit einem kleinen halbfeuchten Handtuch und sanften Bewegungen abwischen müssen.

Es ist zu beachten, dass Sie, unabhängig davon, ob es mit Wasser gespült oder mit Alkohol abgewischt oder mit Zahnpasta oder Reinigungsmittel behandelt wurde, warten müssen, bis die Ohrenschützer vollständig trocken sind, bevor Sie die Kopfhörer verwenden, um zu verhindern, dass Wasser in die Kopfhörer eindringt, und um zu verhindern, dass Wasserflecken in die Kopfhörer gelangen der Gehörgang, was zu Ohrenbeschwerden oder sogar Entzündungen führt.

Wenn Sie das Gefühl haben, dass auf einer oder beiden Seiten des Kopfhörers kein Ton zu hören ist oder die Lautstärke zu niedrig wird, müssen Sie den Filter rechtzeitig austauschen oder den Katheter mit dem dafür vorgesehenen Werkzeug reinigen. Achten Sie beim Reinigen des Fettes auf der Oberfläche des Katheters darauf, dass kein Wasser in den Katheter eindringt, da dies den normalen Betrieb des Headsets beeinträchtigt. Wenn Sie versehentlich Wasser in den Katheter eindringen lassen, müssen Sie die Kopfhörer rechtzeitig an einem trockenen und belüfteten Ort aufbewahren. Mindestens einen Tag verdunstet das Wasser auf natürliche Weise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.