TikTok entlässt Mitarbeiter in Indien Monate nach dem landesweiten Verbot

TikTok entlässt Mitarbeiter in Indien Monate nach dem landesweiten Verbot

TikTok hat angekündigt, seine Mitarbeiter in Indien zu verkleinern. Diese Nachricht kommt Monate nach dem Verbot der Social-Media-Plattform in der Region , was bedeutet, dass sich das Unternehmen möglicherweise aus dem Land zurückzieht.

Tick Tack

Laut TheVerge- Bericht bestätigte ein TikTok-Sprecher, dass das Unternehmen seine Belegschaft in Indien reduziert. In der Erklärung sagte der Vertreter gegenüber TheVerge: „Angesichts des Mangels an Rückmeldungen der Regierung zur Lösung dieses Problems in den folgenden sieben Monaten haben wir uns mit großer Trauer entschlossen, unsere Belegschaft in Indien zu reduzieren… [Wir] hoffen um die Chance zu bekommen, TikTok in Indien neu zu starten, um die Hunderte Millionen Benutzer, Künstler, Geschichtenerzähler, Pädagogen und Darsteller dort zu unterstützen. “

Mit anderen Worten, mehr als sieben Monate nach dem Verbot der Social-Media-App aus der Region verkleinert das Unternehmen endlich die indischen Mitarbeiter. Derzeit ist nicht bekannt, wie viele Mitarbeiter TikTok im Land behalten wird. Darüber hinaus fügte eine sachnahe Quelle hinzu, dass „die meisten“ Mitarbeiter vor Ort entlassen werden sollen. Das Unternehmen hat die Neuigkeiten jedoch noch nicht geklärt.

TikTok App

Zuvor war Indien ein großer Markt für TikTok, das ByteDance gehört. Über 30 Prozent der TikTok-Downloads stammten aus dem Land. Für diejenigen, die es nicht wissen, wurde die Social-Media-Plattform bereits im Juni 2020 vom indischen Ministerium für Elektronik und Informationstechnologie aus dem Land verbannt, das die App beschuldigte, „Aktivitäten durchzuführen, die die Souveränität und Integrität Indiens, die Verteidigung Indiens und die Sicherheit beeinträchtigen der staatlichen und öffentlichen Ordnung. "

VERBUNDEN:

Seien Sie immer der Erste, der es weiß – folgen Sie uns!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.