Vor-und Nachteile der FPV-Frequenz

Vor-und Nachteile der FPV-Frequenz

Wenn Sie nach neuen FPV-Ausrüstungen suchen, ist es wichtig, die Unterschiede zwischen den Frequenzen abzuwägen und frühzeitig zu entscheiden, welche Sie bevorzugen, da das Ändern der Frequenzen häufig ein völlig neues Setup erfordert.

Hier finden Sie eine grundlegende Zusammenfassung aller für Ihre FPV-Ausrüstung verfügbaren Schlüsselfrequenzen. Um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen

Die niedrigeren Frequenzen – 900 MHz und 1,3 GHz

  • Weniger von Gegenständen und Reflexionen beeinflusst
  • Arbeitet auf einem weniger überfüllten Luftraum
  • Kompatibel mit 2.4G Sendern
  • Kann GPS-Störungen verursachen
  • In dieser Frequenz ist ein begrenzter Gangbereich verfügbar

Standardfrequenz – 2,4 GHz

  • Eine breite Palette an Ausrüstung und Zubehör
  • Minimale GPS-Interferenz
  • Reflexionen und feste Objekte können die Reichweite beeinträchtigen
  • Stark überfülltes Spektrum
  • Kann nicht mit 2.4G Controllern verwendet werden

Hochfrequenz – 5,8 GHz

  • Eine weit verbreitete Auswahl an Antennen
  • Minimale GPS-Interferenz
  • Leicht von festen Gegenständen blockiert
  • Nur eine kleine Auswahl an Sendern und Empfängern verfügbar

Wenn Sie sich nach Ausrüstung umsehen, sollten Sie unsere FPV-Ausrüstung in Ihre Suche einbeziehen .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.